Autor Thema: Frage zur FreightAnim  (Gelesen 3185 mal)

Offline VEP_Dexter

  • Mitglied
Frage zur FreightAnim
« am: 19.06.2013, 11:40:59 »
Hallo ich bin seit einiger Zeit an einem Lok-Projekt beschäftigt
jetzt habe ich mal wieder eine Frage zur FreightAnim  und zwar ist es möglich
diese in mehrere Subojekte einzuteilen da meine Anzahl der Vertices an der Grenze liegt ?
wenn ich die Shape in Polymaster in mehrere Subobjekte einteilen möchte muss
ich Sie als carriage exportieren  dann lädt der TS diese aber nicht

Gruß Thomas
Eigene Projekte in bewegten Bildern  gibts hier
https://www.youtube.com/channel/UCgSz0ipb2jGpPLzErZ7LllQ

Offline Hehl

  • Mitglied
Re: Frage zur FreightAnim
« Antwort #1 am: 20.06.2013, 09:43:35 »
Ich bin kein Objekt-Bauer, kann nur spärliche Tipps geben.

Eine FreightAnim darf aus mehreren sub_objects bestehen. Daran kann es nicht liegen, wenn sie nicht geladen wird.

Auf jeden Fall gilt immer, eine FA darf nur eine Matrix besitzen. Bereits in SView kannst du diese unter Hierachy erkennen. (und ob ggf. weitere erstellt wurden.)
Die Matrizen sind dort die gelben Knoten.

Manche Shape Dateien werden nicht geladen, wenn sie in lesbarer Form vorliegen. Sie müssen dann erst in binäre oder komprimierte Form gebracht werden.

Gruß Hehl

Offline VEP_Dexter

  • Mitglied
Re: Frage zur FreightAnim
« Antwort #2 am: 20.06.2013, 11:44:41 »
Hallo Hel ersmal Danke hab jetzt lange rummbrobiert  leider ohne Erfolg

damit es bei nur einen der gelben Knoten bleibt muss ich alle Parts auf Main verlinken
dann lassen sich zwar weitere Subobjekte erstellen
da mir der Polymaster nur alle parts als Main anzeigt  hat jedes neue Subobjekt die gleiche hohe anzahl an Vertices
und lässt sich nicht veringern

Gruß Thomas
Eigene Projekte in bewegten Bildern  gibts hier
https://www.youtube.com/channel/UCgSz0ipb2jGpPLzErZ7LllQ

Offline JohnnyS

  • Mitglied
    • BOBOmsts
Re: Frage zur FreightAnim
« Antwort #3 am: 28.06.2013, 21:40:49 »
Hallo,

Bitte verzeihen Sie mein Deutsch.
Es gibt zwei Methoden, um zu erreichen, was Sie benötigen.

Methode 1.

Verwenden Sie eine separate Textur für jeden Sub-Objekt.


Methode 2.

Verwenden Sie verschiedene Materialien für jede Sub-Objekt.

Zum Beispiel:
Main part - SolidNorm
Sub-Objekt 1 - SolidLoShine
Sub-Objekt 2 - SolidHiShine

Jede dieser Techniken wird bewirken, dass die Sub-Objekte in PolyMaster angezeigt.

Das Programm Shape File Manager v2.4 kann verwendet werden, um die Materialien nach der Verarbeitung mit PolyMaster ändern.

MfG,
John.

Offline VEP_Dexter

  • Mitglied
Re: Frage zur FreightAnim
« Antwort #4 am: 01.07.2013, 11:22:54 »
Hallo John  auch dass habe ich schon probiert   so kann ich zwar mehr Subobjekte erstellen aber leider die Vertices nicht veringern :(

Gruß Thomas
Eigene Projekte in bewegten Bildern  gibts hier
https://www.youtube.com/channel/UCgSz0ipb2jGpPLzErZ7LllQ

Offline JohnnyS

  • Mitglied
    • BOBOmsts
Re: Frage zur FreightAnim
« Antwort #5 am: 01.07.2013, 20:12:14 »
Hallo,

Sorry, vielleicht bin ich nicht richtig verstehen das Problem. Das hatte ich nicht bemerkt zuvor.

Zitat
ich Sie als carriage exportieren

In meiner begrenzten Erfahrung ein freightanim wird nicht angezeigt, wenn zu MSTS als "Carriage" exportiert. Versuchen Export als "static Object".

MfG,
John.





Offline VEP_Dexter

  • Mitglied
Re: Frage zur FreightAnim
« Antwort #6 am: 02.07.2013, 11:29:49 »
Hallo John da hatte ich mich nicht gut ausgedrückt
die FreightAnim exportiere ich  immer als "static Objekt"
da der TS sie als "carriage" nicht liest  hat wohl mit der animation zu tun die der TSD automatich in die Shape rein schreibt

hab dein Tip gestern nochmal probiert ( Methode 2 ) sehr begrenzt funkioniert es ;)
akzeptieren tut er nur material mit "low" oder "hishine" für weitere Subobjekte
warum TransNorm als eigenes Subobjekt nicht geht  versteh ich nicht

Gruß Thomas
Eigene Projekte in bewegten Bildern  gibts hier
https://www.youtube.com/channel/UCgSz0ipb2jGpPLzErZ7LllQ

Offline JohnnyS

  • Mitglied
    • BOBOmsts
Re: Frage zur FreightAnim
« Antwort #7 am: 04.07.2013, 10:00:33 »
Hallo,

Zitat
versteh ich nicht

Leider, wie sich selbst, kann ich auch nicht verstehen. Es ist einer der Mängel inhärent TSM / TSD vielleicht?

Ich habe nur noch ein Vorschlag. Versuchen Export als normal, dann verwenden Sie das Programm Shape fixer (http://www31.brinkster.com/decapod/downloadsv.htm). Abhängig von der Komplexität der freightanim kann dies getan werden müssen mehr als einmal.

MfG,
John.

Offline VEP_Dexter

  • Mitglied
Re: Frage zur FreightAnim
« Antwort #8 am: 16.07.2013, 17:31:24 »
Hallo hab das Problem gelöst   habe einigen Parts das Material "SolidBright" zu geordnet  so konnte ich die Vertices im Polymaster reduzieren
zum schluss damit die Anbauteile nicht leuchten habe die Shape nochmal mit dem Shape-File-Manager geöffnet  und den Punkt von "SolidBright"
auf "SolidNorm" gesetzt  so funkioniert alles :)   Dank an alle

Gruß Thomas
Eigene Projekte in bewegten Bildern  gibts hier
https://www.youtube.com/channel/UCgSz0ipb2jGpPLzErZ7LllQ