Autor Thema: EisenbahnSimulaton 2012/2013  (Gelesen 1925 mal)

EisenbahnSimulaton 2012/2013
« am: 05.05.2013, 19:57:57 »
Hallo Leute,

gestern beim Stöbern bei Mediamarkt entdeckt, kennt jemand von euch diese Simulationen?

viele Grüße


Offline Giovanni

  • Mitglied
  • Kein BinPatch ist auch keine Lösung.
Re: EisenbahnSimulaton 2012/2013
« Antwort #1 am: 05.05.2013, 20:05:42 »
Es handelt sich dabei um Software aus der Reihe "Eisenbahn.exe Professional" (bekannt als EEP) in neuer Verpackung.
2012 = EEP 7
http://www.amazon.de/Trend-Verlag-EEP-Eisenbahn-exe-Professional/dp/B003ZWVOEQ/

2013 = EEP 8
http://www.amazon.de/Trend-Verlag-Eisenbahn-exe-Professional-8-0/dp/B005FVAF5E/

Es handelt sich dabei um durchaus komplexe Modellbahnsimulator en mit inzwischen auch sehr ansprechender Grafik. Die Freeware-Szene ist relativ klein, während man eine sehr große Payware-Auswahl findet (die teilweise einzelne Häuser verkauft).
Wer sich über Kritik ärgert, gibt zu, dass sie berechtigt war.
Gaius Cornelius Tacitus (röm Schriftsteller um 55 bis ca 115 n. Chr.)
Rechtschreibplugins für Firefox

Re: EisenbahnSimulaton 2012/2013
« Antwort #2 am: 05.05.2013, 20:10:20 »
ist es in EEP auch möglich seine Strecke selbst zu befahren? (quasi ala MSTS,RW usw)?

Gruß

Offline Giovanni

  • Mitglied
  • Kein BinPatch ist auch keine Lösung.
Re: EisenbahnSimulaton 2012/2013
« Antwort #3 am: 05.05.2013, 20:22:31 »
Ja, es ist möglich in EEP die Anlagen auch im Führerstand zu befahren.

Allerdings ist es nicht üblich komplette Strecken zu bauen, sondern nur Anlagen.
So gibt es z.B. den Rbf Kassel oder das aus dem MiWuLa bekannte Knuffingen.
Die größte Anlage die ich auf Anhieb finden konnte war die Gotthard-Nordrampe mit 6km Breite und 22km Länge (40€): http://www.eep7.com/EEP7-Neuheiten_KW50_2011.htm
Wer sich über Kritik ärgert, gibt zu, dass sie berechtigt war.
Gaius Cornelius Tacitus (röm Schriftsteller um 55 bis ca 115 n. Chr.)
Rechtschreibplugins für Firefox

Re: EisenbahnSimulaton 2012/2013
« Antwort #4 am: 05.05.2013, 20:47:36 »
Ich hab mal in real versucht bei mir die anlage FFM/Flughafen nachzubauen, sah realitätsnah aus, allerdings ist sie durch einen Wasserschaden damals umgekommen und im moment bin ich noch nicht wieder bereit dafür solche Summen zu Investieren. Ich baue erstmal mit etwas Freeware und schaue wie weit ich damit komme.

viele grüße und einen schönen Abend.