Autor Thema: Regalanlage "Kannweiler" ...  (Gelesen 3059 mal)

MM

  • Gast
Regalanlage "Kannweiler" ...
« am: 17.01.2013, 19:58:26 »
Hi ,

nach einem Umzug musst ich lieder meine alte Anlage zuhause lassen und hab daher angefangen
mir ein kleines Projekt Namens "Kannweiler" zu realisieren . "Kannweiler" soll eine recht kleine
Regalanlage werden , welche wie ein Ikea Regal einfach auf einen Halter geschoben werden kann
und abnehmbar ist , wenn daran gebaut wird . Zur Anlage selber ... Hier grobe Daten :

- Größe 140 x 40 cm
- Gleissystem Piko A-Gleis
- Steuerung DCC ( Multimaus )
- Einbau des Car Systems vorgesehen
- Viessmann Funktionsmodelle eingeplant ( Wasserkran , Brunnen etc. )
- Vegetation soll von Mininatur kommen ( Wegen der Anlagengröße nicht soo teuer )
- Steuerung der Weichen über ein kleines Pult an der Linken Seite
- Einsetztbare Fahrzeuge sind 2 Loks und bis zu 4 Wagen

So , genug der Daten hier der Plan , wie denn die Anlage Rangiertechnisch genutzt werden soll :


Auf den Linken "Abstellgleisen" ( Grün und Orange ) stehen 2 Leere Anhänger ,
der auf dem Orangenen wird beladen und von der Lok auf das blaue Gleis
geparkt . Danach wird der Wagen vom Grünen Gleis auf das Orangene gebracht
um ihn zu beladen .

Die Lok holt dann Rechts unten vom Gelben Gleis einen neuen leeren und
stellt diesen dann wieder ins Grüne Gleis . Der Volle vom Blauen Gleis
kommt dann ins Lilane Gleis Rechts unten . Das kann dann mit ein paar
Wagen wiederholt werden und man hat so einen kleinen Betriebsablauf .

Natürlich sind auch andere Abläufe machbar und spontan auch realisierbar .

Hier nun die ersten Bilder vom bisher umgesetzten :



PS : Der dunklere Schotter im ersten Bild ist frisch und daher noch nicht trocken ;-)

Was ich noch nicht ganz gut finde ist der Hintergrund , kennt jemand vielleicht einen schönen ,
zum selber drucken , der Landschaftsmäßig passen würde ?

Freue mich über eure Antworten ,

Mfg MM

Offline grisu1966

  • Mitglied
Re: Regalanlage "Kannweiler" ...
« Antwort #1 am: 17.01.2013, 21:06:16 »
schöne kleine Anlage ... mit tollen Möglichkeiten, wie Du beschrieben hast ... mit so was könnte ich auch meine Schätze wieder aus dem Keller holen  :)

MM

  • Gast
Re: Regalanlage "Kannweiler" ...
« Antwort #2 am: 07.02.2013, 19:35:28 »
Hi ,

wieder etwas weiter , der BÜ wäre soweit mal fertig , auch der Teer ist angekommen und
die Gärtner haben ein klein wenig Gras verteilt . Links übrigends auch das "Weichenstell-
pult" zu sehen . Die Oberen Taster sind für die Weichen , der untere Schalter für das Licht
auf der Anlage . Ganz unten kommen dann noch Taster usw. fürs Car System .


Hoffe es gefällt ein wenig ,

Mfg Manuel

MM

  • Gast
Re: Regalanlage "Kannweiler" ...
« Antwort #3 am: 09.02.2013, 14:49:56 »
Hi ,

Heute waren die Gärtner und auch Lampenaufsteller wieder am Werk und haben
ein wenig neues hinterlassen . Die Lampe ist von Viessmann , welche durch den
Kontaktstecksockel wirklich klasse bei Arbeiten entfernt werden kann . Vegetation
wie bisher von MiniNatur . Außerdem , wie man rechts im Bild sieht sind die ersten
Car System Komponenten verbaut . Oben zu sehen der Magnet des Car System
Parkplatzes .



Hoffe das bisherige gefällt , freue mich über Kommentare oder eben über Feedback ,

Mfg Manuel

Offline Vinne

  • Mitglied
  • Weißeritzgrundbahn-Erbauer
Re: Regalanlage "Kannweiler" ...
« Antwort #4 am: 09.02.2013, 17:36:57 »
Bin jetzt erst darauf aufmerksam geworden!

Schöne Idee!
Schade, dass du die Enden nicht so gestaltet hast dass man das ganze modultechnisch hätte erweitern können.

Aber mit dem Car-System: Super Sache  8)
Wir ridern easy über Berg und Tal, stoppen kann uns nur ein Begrenzungspfahl!

TSSF - seit 2001 dabei !

MM

  • Gast
Re: Regalanlage "Kannweiler" ...
« Antwort #5 am: 17.02.2013, 11:03:09 »
Hi ,

wieder ein kleiner Fortschritt ... Zunächst mal liegen die ersten Car System drähte von der
Abzweigung bis zum Bahnübergang . Diese werden heute noch vergipst und somit dieser
kleine Abschnitt fertiggestellt . Wie zu sehen wurden auch die Schalter links wieder entfernt .
Grund dafür ist eine spontane umentscheidung , was das Schalten der Weichen angeht .


Die Weichen werden nun doch Digital angesteuert und gestellt . Hierzu kommen 3 Weichen -
dekoder von ESU ( Switch Pilot ) zum einsatz . Diese sind bereits fertig verkabelt und auch
auf funktion geprüft . Wo vorher das Weichenstellpult war , kommen nun einfache Schalter
hin um die Beleuchtung usw. einzelnd antsteuern zu können .


Hoffe es gefällt ,

Mfg Manuel

Offline Mitoba

  • Mitglied
Re: Regalanlage "Kannweiler" ...
« Antwort #6 am: 17.02.2013, 13:04:00 »
Gefällt mir sehr gut der Beitrag und die Bilder. Freue mich auf dein weiteres beschriebenes Vorgehen mit den entsprechenden Bildern.
Rheinische Grüße aus Düsseldorf
Mitoba

MM

  • Gast
Re: Regalanlage "Kannweiler" ...
« Antwort #7 am: 23.02.2013, 23:39:10 »
Hi ,

nachdem es die letzte Zeit ums Elektrische ging wurde heut wieder etwas Begrünung
in Angriff genommen . Rund um den Schuppen wurde Gras gesäht und die Lampe ein
wenig "berostest" . Ein kleiner Brunnen wurde errichtet ( Viessman mit Wasserillusion )
und noch etwas Straßenbau getätigt ... Hier mal ein erstes Bild ...


Hier das ganze noch von der anderen Seite ... Auch Sichtbar die neuen Schalter , die
nun die gesamte Elektronik ein und ausschalten können wie es einem Beliebt . Vorher
waren da ja die Taster für die nun Digital geschalteten Weichenantriebe . Angeschlossen
ist nun alles bis auf die Car System Bauteile und wer den Blitzerkasten im unteren Bild
findet hat Gewonnen ;-) ...


Mfg Manuel

MM

  • Gast
Re: Regalanlage "Kannweiler" ...
« Antwort #8 am: 02.03.2013, 19:58:50 »
Hi ,

Die erste "Probeblitzung" gabs heut auch schon , der Busfahrer war geschockt ^^


Wer hat den Blitzer entdeckt ?

Mfg MM

MM

  • Gast
Re: Regalanlage "Kannweiler" ...
« Antwort #9 am: 04.03.2013, 19:21:56 »
Hi ,

und nun mal in die andere Ecke der Modellbahn ... Auch eine Ampel soll auf der
Anlage stehn , die natürlich die Fahrzeuge vom Car System steuert ;-) . Hier ist
zwar noch alles "Rohbau" , aber man sollte erkennen koennen was es werden
soll . Das Auto Rechts ist zwar noch Unbeleuchtet , aber das ist dann auch noch
schnell angelschossen . Hoffe die Idee gefällt ...


Mfg Manuel