Autor Thema: So werden Modelle erstellt ...  (Gelesen 6548 mal)

Offline Burkhardt

  • Technischer Betreuer
  • *****
    • TSSF.eu
So werden Modelle erstellt ...
« am: 15.01.2008, 16:47:27 »
Immer wieder taucht im Forum die Frage auf, wie man Loks / Wagen & Zubehör bauen kann.

Dazu gibts (für Normalverdiener) zwei Möglichkeiten:

1) gmax

Kostenloses Programm, dank dem tollen Tutorial von Volker Bollig auch für jeden User verständlich! Informationen dazu: KLICK!

Das TRS-Tutorial ist hier erreichbar: KLICK!

Bitte veränderte Download-Links beachten: Download Gmax | Download GamePack


2) Train-Sim-Designer / Train-Sim-Modeler

Kostet ca. 10,00 EUR, kann bei allen Fachhändlern bezogen werden. Oder ihr sucht einfach unter dem EAN-Code 4035522001736. Bei Amazon.de wird der TSD im Moment leider nicht mehr im Sortiment geführt.

Auch wenn die Software englischsprachig ist, ist eine deutschsprachige Hilfedatei sowie ein kleines deutschsprachiges Handbuch enthalten.
Ich empfehle aber, das Update auf den TSM 1.1 zu installieren, da dies einige Probleme des TSD 1.0 behebt. Das Update (12,5 MB) kann hier heruntergeladen werden: KLICK!

Bitte beachten: Zur Installation des Updates muss der TSD 1.0 nicht zwingend installiert sein. Es ist auch möglich, das TSM 1.1-Update ohne vorherige Installation des TSD 1.0 zu installieren. Allerdings braucht man dann zur kompletten Funktionsfreischalt ung dennoch die Seriennummer des TSD 1.0, ausserdem hat nur der TSD 1.0 deutsch-sprachige Hilfe-Dateien, welche man eventuell noch nach dem Update benötigt und daher entsprechend vorher sichern sollte, um sie anschließend wieder zurückkopieren zu können.

Diese Version kann auch für den Benutzer "demo" installiert werden, wenn keine Seriennummer vorhanden ist. Allerdings gibt es dann Funktionseinschränk ungen (kein Export in den TS möglich), für die ersten Schritte mit dem Programm ist diese Demo-Version dennoch ausreichend.

Ein sehr gutes Tool im Zusammenhang mit dem TSD/TSM ist PolyMaster, damit werden verschiedene Probleme des TSD/TSM auf einfache Art und Weise gelöst. Zu bekommen ist das Freeware-Tool beim Ersteller Thomas Pilder.

Und wenn alles nix hilft, gibts auch noch dieses Forum!  ;)

Burkhardt


Ergänzungen von ultimax:
1.) Mit den für gmax erhältlichen Plugins lassen sich Modelle auch für verschiedene Simulationen und Spiele erstellen. so z. B. auch für TRAINZ2004.
2.) Mit gmax erworbenes know-how kann im Bedarfsfalle auch für den Umgang mit dem großen Bruder 3dsmax uneingeschränkt verwendet werden.
3.) Die für 3dsmax bis v4 verfügbare, und zwischenzeitlich sehr preiswert erhältliche deutsche Fachliteratur kann ohne wesentliche Einschränkungen auch für gmax herangezogen werden.
« Letzte Änderung: 16.01.2008, 18:28:56 von Burkhardt »
Gruß,