Autor Thema: Cities in Motion 2  (Gelesen 7279 mal)

Offline Sven

  • Mitglied
Re: Cities in Motion 2
« Antwort #15 am: 05.04.2013, 12:38:36 »
Gestern versucht - nicht möglich...

Grad in einem Let's Play bemerkt: Die kombinierten Bus-/O-Bus-/Straßenbahnhaltestellen gab/gibt es (bisher) nur in der Vorbesteller-Version von CIM2. Genauso wie weitere Fahrzeuge.
Ich vermute aber, dass die sich später als DLC veröffentlicht werden.

Offline GT8S

  • Mitglied
  • Wäscht seine Hände im Blut der Unschuldigen
    • tram-duesseldorf.de
Re: Cities in Motion 2
« Antwort #16 am: 05.04.2013, 16:07:02 »
Ach, das mit den oberirdischen U-Bahndepots geht auch so, wenn man sie richtig anbindet, gar kein Problem  :-\



Der GT8S schneidet Linksabbieger Schweißfrei.

Offline Allgäuexpress

  • Administrator
  • *****
Re: Cities in Motion 2
« Antwort #17 am: 05.04.2013, 18:49:53 »
Strassenbahnen fahren auch abseits der Strasse. Dazu einfach U-Bahn Gleise verlegen, auf denen auch die Strassenbahn fährt.

Offline Sven

  • Mitglied
Re: Cities in Motion 2
« Antwort #18 am: 05.04.2013, 20:53:14 »
@GT8S: Unkreativität kann man dir damit jedenfalls nicht vorwerfen. ;)

Strassenbahnen fahren auch abseits der Strasse. Dazu einfach U-Bahn Gleise verlegen, auf denen auch die Strassenbahn fährt.
Danke für den Tipp! Das muss ich mal ausprobieren. :)

Offline Trainman

  • Mitglied
  • 232er und 219er Fan :)
Re: Cities in Motion 2
« Antwort #19 am: 07.04.2013, 22:08:26 »
Hallo,
bin auch am überlegen mir das Spiel zukaufen bin noch unschlüssig was meint ihr kaufen oder lassen?  :)

LG
Tobias
Grüße aus Berlin
Tobias

Offline Sven

  • Mitglied
Re: Cities in Motion 2
« Antwort #20 am: 08.04.2013, 18:06:31 »
Also wenn dir Cities in Motion (1) gefallen hat wirst du mit dem 2. Teil auch viel Freude haben, obwohl einiges anders geworden ist.
Falls du den ersten Teil nicht gespielt hast aber Wirtschaftssimulati onen und Aufbauspiele magst bist du aber mit CIM2 auch gut beraten. In dem Fall dürfte dir der Einstieg sogar leichter fallen. Ich muss noch häufig umdenken, da ich mich an die alte Spielmechanik gewöhnt habe.  ::)

Offline Trainman

  • Mitglied
  • 232er und 219er Fan :)
Re: Cities in Motion 2
« Antwort #21 am: 08.04.2013, 19:14:07 »
Ich habe den Ersten Teil Geliebt und hatte viel Freude dran.Ja dan werde ich mir CiM2 wohl auch mal zulegen.^^ Danke :)

LG
Tobias
Grüße aus Berlin
Tobias

Offline GT8S

  • Mitglied
  • Wäscht seine Hände im Blut der Unschuldigen
    • tram-duesseldorf.de
Re: Cities in Motion 2
« Antwort #22 am: 09.04.2013, 15:45:22 »
Ich find die neuen Möglichkeiten Spitze :D






So sieht mein Ergebnis vom ersten und zweiten Szenario aus...

Was allerdings schon wieder negativ auffällt ist die teilweise vollkommen utopische Auslastung einer Haltestelle, damit die Fahrgäste genau eine Haltestelle weiter fahren können (zweites Bild). Außerdem sind die Beförderungsfälle ständig unzufrieden, in überfüllten Fahrzeugen machts ja Sinn, aber in einer Straßenbahn die im 15min Takt fährt rumheulen die Bahn wäre zu spät, also bitte.
Die Fahrpläne bringen je nach Route übrigens nichts. Teilweise gleiches Bild wie CIM 1.

Was mich aber richtig abnervt ist, dass die Fahrzeuge nach drei Haltestellen schon wieder fast schrott sind. Je nach dem wie lang die Strabstrecken sind macht ein vollständig repariertes Fahrzeug nichtmal eine Runde mit. Die Wartungskapazitäten sind übrigens auch ein Witz. 10 Fahrzeuge im U-Bahndepot? Sorry aber das macht die Rheinbahn in Heerdt in dreißig Minuten...

Ansonsten machts schon Spaß ;)
Der GT8S schneidet Linksabbieger Schweißfrei.

Offline Obi-Wan

  • Mitglied
Re: Cities in Motion 2
« Antwort #23 am: 09.04.2013, 18:43:27 »
Habs jetzt schon etwas länger probiert... Und ich muss sagen, es ist sehr viel Micromanagment. Erinnert mich etwas an Emergency 3.