Autor Thema: Usedom 1926: Ducherow - Swinemünde - Wolgaster Fähre  (Gelesen 12314 mal)

Offline Brauni2

  • Mitglied
Re: Usedom 1926: Ducherow - Swinemünde - Wolgaster Fähre
« Antwort #30 am: 04.01.2016, 20:05:52 »
Ja Vermutung ! Warum habe ich den Hinweis auf TML-Studios gegeben ? Wenn man das Programm des Herstellers startet wir es auch nur mit Stick arbeiten. Und warum hat der Hersteller dies gemacht ? Richtig damit es nicht zwei Tage später im Internet bei irgend einem File-Hoster auftaucht !!

Gruß Burkhard

Offline Frank-Martin

  • Mitglied
  • Schmalspur-Freund
Re: Usedom 1926: Ducherow - Swinemünde - Wolgaster Fähre
« Antwort #31 am: 07.01.2016, 22:31:48 »
Hallo zusammen,

nun habe ich die Usedom-Strecke auch auf dem alten Stand-PC installiert, also noch mit Win XP und einer Radeon-Graka mit 2er Speicher. Eigentlich mag ich den alten PC lieber, denn er hat noch einen normalen Flachbildschirm und natürlich eine normale Tastatur. Da sitzt man entspannt.
Am Laptop ist alles ungemütlicher, und natürlich das Bild wesentlich kleiner. Den kleinen USB-Stick muss ich dann natürlich an dem Gerät einstöpseln, wo ich die Usedom-Strecke gerade fahren will.

Heute habe ich eine sehr schöne Güterzugaufgabe von Heringsdorf Richtung Wolgaster Fähre entdeckt. Die Güterwaggons sehen "richtig alt" aus, so wie sie damals waren. Die Pufferabstände sehen gut aus (ich rangiere gerne, und mag es nicht, wenn die Abstände so groß wie bei der Modellbahn sind.

Also ich bereue es nicht, die Strecke gekauft zu haben. Der Erkennungswert ist echt gut (ich war einige Male im Urlaub auf Usedom) und man kann vieles vom Flair dieser Gegend nachempfinden. Bei den Aufgaben gibt es die Möglichkeit, am Ende "weiterzufahren", um die Gegend kennenzulernen. Das ist mal eine nette Variante.

Dass ich den Stick vom Laptop in den Standrechner umstecken muss, ist etwas ungewohnt, aber so dramatisch finde ich es auch nicht. Wenn ich den Zehnerblock an meinen Laptop anstecke, klappt das doch auch.

Ich denke, dass ich demnächst noch Screenshots einstellen kann (habe ich bisher noch nicht gemacht). Am Wochenende dürfte dafür Zeit sein.

Bis dann

Offline natlam

  • Mitglied
Re: Usedom 1926: Ducherow - Swinemünde - Wolgaster Fähre
« Antwort #32 am: 29.09.2018, 09:18:36 »
Bonjour,

Die UpDate01 wird ab Oktober verfügbar .

In diese Update01 sind diese Strecken enthalten.

Angermünde bis Stralsund

Altefähr bis Saßnitz - Insel Rugen

Bergen bis Putbus - Insel Rugen

Jatznick bis Uekermünde

Züssow bis Wolgast Hafen

Als Besonderheit ist noch ein „Wasserfahrzeug“, welches in OR sogar einen 3D-Cabview hat, zum Einsatz kommt.



Eine neuen Lok und einige Waggons sind auch enthalten. Die Dampflokbaureihe 74 (preusische T 12) , die 4-achsige Abteilwaggons, 4-achsiger Postwagen ,D-Zug-Post-und Packwagen, Mitropa-Schlafwagen.

Viele Grüsse
Nathalie

Offline Trainman

  • Mitglied
  • 232er und 219er Fan :)
Re: Usedom 1926: Ducherow - Swinemünde - Wolgaster Fähre
« Antwort #33 am: 29.09.2018, 22:26:33 »
Hi,
ok das hört sich intressant an wo wird man das bekommen?

LG
Tobi :)
Grüße aus Berlin
Tobias

Offline dast

  • Mitglied
Re: Usedom 1926: Ducherow - Swinemünde - Wolgaster Fähre
« Antwort #34 am: 29.09.2018, 23:02:31 »
Als Käufer des Addons erhielt ich heute Abend den Link zum Download des Updates. Nachstehendend die wichtigsten Neuerungen:

http://www.p-circle.de/MSTS/USD/UpDates/UpDate01/index.htm

34 neue Aufgaben, die umfangreiche Streckenerweiterung (Angermünde - Stralsund (ca.50 Jahre später, hach das wäre noch was)), die umgesetzte DKW, die BR74 und die neuen Waggons lassen mich dann doch von der neuen Umsetzung der Harzquerbahn https://www.tssf.eu/forum/index.php?topic=11700.0 ein wenig verschnaufen und an die Ostsee zurückspringen. Es klingt jedenfalls sehr vielversprechend.

Gern stelle ich demnächst hier einige Screens dazu ein.

Grüße
dast
Die Betriebseisenbahner haben im Dienst eine nach der Bahnzeit richtiggehende Uhr zu tragen.     [§2 DV408 (FV) Ausg. 1961]

Offline Trainman

  • Mitglied
  • 232er und 219er Fan :)
Re: Usedom 1926: Ducherow - Swinemünde - Wolgaster Fähre
« Antwort #35 am: 30.09.2018, 03:03:05 »
Ok kannst du ger nmal machen.
Wobei 1920 so garnicht meine Zeit ist.
Was ich mich noch Frage kann man auf Der Strecke auch DR Fahrzeuge Fahren lassen oder eher garnicht?
Hab die andere Strecke nich scheint wohl anmir vorbei gegangen zu sein.   :-[

LG
Tobi :)
Grüße aus Berlin
Tobias

Offline Otti

  • Mitglied
  • nur wo´s dampft,ist richtige Eisenbahn
Re: Usedom 1926: Ducherow - Swinemünde - Wolgaster Fähre
« Antwort #36 am: 30.09.2018, 10:49:42 »
DR alles was bis 1932/3 gefahren ist , denn da wurde die Hubbrücke gebaut .

siehe auch----->   https://de.wikipedia.org/wiki/Bahnstrecke_Ducherow%E2%80%93Heringsdorf%E2%80%93Wolgaster_F%C3%A4hre

 :-\ und nach 1945 leider nur noch Fußgänger von Ducherow nach Karnin

gruß Otti
Ich bin STOLZ ein Ossi zu sein! Wer meine Schreibfehler findet darf sie behalten!


seit 2001 Mitglied im TssF-Forum

Offline Tigerhead

  • Mitglied
Re: Usedom 1926: Ducherow - Swinemünde - Wolgaster Fähre
« Antwort #37 am: 30.09.2018, 12:33:45 »
Trainman die Strecke kann man wohl noch kaufen:

http://www.p-circle.de/MSTS/USD/

Ich habe sie damals gekauft. Unter MSTS erinnert sie an Pro Train Strecken. Sowohl Landschaft als auch Fahrzeugmodelle sind in dieser Qualität. Unter Open Rails wirkt sie natürlich optisch einiges besser. Mich hatte die Strecke wegen der guten alten Zeit interessiert. Ist zwar noch Länderbahnzeit aber wenn man ein Auge zudrückt aber auch schon Reichsbahnzeit. Ist halt gerade in diesem Übergangszeitraum angesiedelt. Sie ist für gemütliches zuckeln an der Ostsee und träumen schon geeignet :). Das es jetzt einen Zuschlag in dieser Form gibt, hatte ich nicht vermutet und bin sehr positiv überrascht.

Offline Trainman

  • Mitglied
  • 232er und 219er Fan :)
Re: Usedom 1926: Ducherow - Swinemünde - Wolgaster Fähre
« Antwort #38 am: 30.09.2018, 20:35:55 »
Jab auch gefunden Danke noch mals.
Ich meine mit DR die DR der DDR würde das auch noch gehen?
Wenn ja kann man da ja Aufgabe mäßig schon einiges machen.

Was die PT Strekcen angeht ich fande sie eigentlich so garnicht Schlecht das sehen hier viele anders das weiß ich aber ic hfand die Strecken soweit immer gut. :)

Was ich mich jetzt Frage das Haupt Add on kaufen doer nicht lohnt sich das?

LG
Tobi :)
Grüße aus Berlin
Tobias

Offline Tigerhead

  • Mitglied
Re: Usedom 1926: Ducherow - Swinemünde - Wolgaster Fähre
« Antwort #39 am: 30.09.2018, 21:04:00 »
Eigentlich hat dir Otti doch schon die Antwort gegeben. Also ich denke für die DR der DDR ist die Srecke nicht vorgesehen. Fahren kannst du dort schon mit einer Ludmilla aber es ist halt nicht vorbildgerecht.

Offline Trainman

  • Mitglied
  • 232er und 219er Fan :)
Re: Usedom 1926: Ducherow - Swinemünde - Wolgaster Fähre
« Antwort #40 am: 30.09.2018, 23:18:08 »
ja das ist mir auch Klar aber ich meine mit Augen zu Drücken wird man das schon machen können. So mein ich das. :)

LG
Tobi
Grüße aus Berlin
Tobias

Offline Otti

  • Mitglied
  • nur wo´s dampft,ist richtige Eisenbahn
Re: Usedom 1926: Ducherow - Swinemünde - Wolgaster Fähre
« Antwort #41 am: 30.09.2018, 23:33:48 »
Also noch mal der Streckenast Ducherow- Karnin ist seit 1945 nicht mehr benutzbar !(Zerstörung der Zufahrbrücken)
Du kannst nach 1945 NUR über Wolgast auf die Insel und das auch nur zu Fuß !
Auf Usedom fuhren dann Lok´s Br 55 ,56, 64 ,86 bis etwa 1974.
Dann waren Diesellok´s BR 106/110 drann bis etwa 1993.Dazwischen waren auch noch 102 mit diversen VT-Beiwagen unterwegs.
Mit der UBB kamen dann die Ferkeltaxen bis etwa 2002 , ab dann BR 646 und Ableger !

Hoffe das reicht dir jetzt um mit solchen Blödsinn :lol die Strecke zuverschandeln.

PS.um eine Ludmilla auf die Insel zu bringen bestand KEINE Möglichkeit ,das Fährschiff Stralsund war nicht tragkräftig genug.
« Letzte Änderung: 30.09.2018, 23:43:25 von Otti »
Ich bin STOLZ ein Ossi zu sein! Wer meine Schreibfehler findet darf sie behalten!


seit 2001 Mitglied im TssF-Forum

Offline Trainman

  • Mitglied
  • 232er und 219er Fan :)
Re: Usedom 1926: Ducherow - Swinemünde - Wolgaster Fähre
« Antwort #42 am: 01.10.2018, 01:42:48 »
Lieber Otti ich rede auch nicht von der Usedom Strecke sondern von der Strecke in dem Update Angermünde-Stralsund... das es die Strecke wohl vorläufig in keiner anderen Version und Zeit geben wird und die Strecke keine Oberleitung hat. Wird man mit einem Augen zudrücken das schon machen können denke ich Mir DR Fahrzeugen da Fahren zu können.. Und im MSTS/OR muss man halt mittlerweile auch kompromisse eingehen.  Die Bilder die man so sehen kann würden DR Fahzeige da auch ganz gut hinpassen aber naja egal. Keine Lust hier auf große Diskussion.

Grüße aus Berlin
Tobias

Offline Otti

  • Mitglied
  • nur wo´s dampft,ist richtige Eisenbahn
Re: Usedom 1926: Ducherow - Swinemünde - Wolgaster Fähre
« Antwort #43 am: 01.10.2018, 15:34:44 »
 ;) dann nimm einfach Dampfer BR 03 oder war zwar seltener V180 für Schnellzüge den rest P8 und 52

wollt nich zanken  ;) mir ging es in der Hauptsache um Usedom

( fahr anständig nich dad dich Pasewalk´s Lok-Otto erwischt ) :lol :lol :lol :lol


Gruß Otti

Ich bin STOLZ ein Ossi zu sein! Wer meine Schreibfehler findet darf sie behalten!


seit 2001 Mitglied im TssF-Forum

Offline Trainman

  • Mitglied
  • 232er und 219er Fan :)
Re: Usedom 1926: Ducherow - Swinemünde - Wolgaster Fähre
« Antwort #44 am: 02.10.2018, 00:15:17 »
Mir ging es mit der Frage ja auch nur darum ob man das machen kann das man mal die Möglichkeiten hat die D Züge oder SE Züge und Eilzüge mal bis Stralsund durchfahren kann. Hab schon viele so Aufgaben gefahren wo in Berlin dann Schluss war weil es die Strecke nicht gab nach Stralsund.

Naja was ich mich nun Frage Lohnt sie das die Strecke zu kaufen? Kann man die Strecke in eine Bestehende MSTS Installtion mit rein Installieren?

Danke schon mal. :)

LG
Tobi :)
Grüße aus Berlin
Tobias