Autor Thema: Lok funktioniert nicht  (Gelesen 2135 mal)

Offline Abi2011

  • Mitglied
Lok funktioniert nicht
« am: 14.04.2012, 14:26:22 »
Hallo!

wenn ich im Editor die BR 143 platzieren möchte geht dies nicht, der Name ist im Auswahlfenster rot. Dann habe ich im CM geguckt und dort steht "Fehlerhafte Abhängigkeiten". Dann habe ich auf "Fehler und Warnungen anzeigen" geklickt, aber es wurden keine angezeigt. Die Lok ist aber weiterhin nicht benutzbar!
Was kann ich da machen??

Danke!

Offline MrEisbaer

  • Mitglied
Re: Lok funktioniert nicht
« Antwort #1 am: 14.04.2012, 15:54:45 »
Was kann ich da machen??

Dir die Fehlerhaften Abhängigkeiten Anzeigen lassen und den Fehler dann beheben?
Linux ist wie ein guter Fußballspieler: Erfahren, trotzdem schnell, Technisch ausgereift & flexibel, aber heult beim kleinsten Problem rum!

Offline Abi2011

  • Mitglied
Re: Lok funktioniert nicht
« Antwort #2 am: 14.04.2012, 16:09:14 »
und wie lasse ich mir die anzeigen???

Offline MrEisbaer

  • Mitglied
Re: Lok funktioniert nicht
« Antwort #3 am: 14.04.2012, 21:18:53 »
Ich würde dir erst mal nahelegen dich mit den Grundfunktionen des Content Managers zu befassen, ehe man über Fehlerbeseitigung von Content nachdenkt.

Mir ist nämlich hier schon öfter aufgefallen, das du gerne vorgefertigte Antworten haben möchtest, ohne Eigeninitiative.
Linux ist wie ein guter Fußballspieler: Erfahren, trotzdem schnell, Technisch ausgereift & flexibel, aber heult beim kleinsten Problem rum!

Offline Abi2011

  • Mitglied
Re: Lok funktioniert nicht
« Antwort #4 am: 15.04.2012, 11:29:33 »
Du hast aber auch schon meinen ersten Beitrag hier gelesen??
Dann habe ich auf "Fehler und Warnungen anzeigen" geklickt, aber es wurden keine angezeigt. Die Lok ist aber weiterhin nicht benutzbar!

Offline Markus Schöbel

  • Mitglied
Re: Lok funktioniert nicht
« Antwort #5 am: 15.04.2012, 11:40:49 »
Es fängt schon wieder damit an, dass man schreibt "Br 143". Ist Dir eigentlich bewusst, wie viele unterschiedliche Modelle es davon gibt? Also, von WELCHEM Modell ist die Rede?

Eine BSI 143er hatte das Problem nie, aber Loks, die wegen ihres Fst als fehlerhaft angezeigt werden und dann keine Fehler haben, wenn man sich die Fehler anzeigen lassen möchte, kenne ich zuhauf.

Ich nehme aber stark an, dass dein Modell der 143 einfach veraltet ist? Dann müssen aber Fehler angezeigt werden. Hast du schonmal überprüft, ob die Abhängigkeiten der Lok Fehler aufweisen? Genau das bemängelt nämlich der CM ...

Ich tippe auf einen fehlerhaften Führerstand.  ;)

Offline Abi2011

  • Mitglied
Re: Lok funktioniert nicht
« Antwort #6 am: 15.04.2012, 12:06:00 »
Also die Lok heißt "Baureihe 143". Das mit den abhängigkeiten habe ich schon überprüft, aber nichts gefunden. Auch der Führerstand ist in Ordnung. Den Führerstand benutzen nämlich auch andere 143 (z.B. PTP2 Baureihe 143 N-SA), die ohne Probleme laufen.

Offline Abi2011

  • Mitglied
Re: Lok funktioniert nicht
« Antwort #7 am: 14.02.2016, 17:26:21 »
Gibt es eigentlich eine Lösung für das Problem, dass man bei einem "fremden" Führerstand in einer Lok gleich über den Schienen sitzt? In meinem Fall verwende ich den 440-Führerstand im Talent 2.