Autor Thema: GR Bremen Hbf - Hamburg Altona  (Gelesen 7733 mal)

Offline HSV-Sonderzug

  • Mitglied
Re: GR Bremen Hbf - Hamburg Altona
« Antwort #15 am: 23.01.2012, 20:03:10 »
Auf diese Strecke würde ich mich auch freuen, Altenwerder auch als gute und reizvolle Idee bezeichnen.


Als Ergänzung der S-Bahn-Wünsche würde ich vorschlagen, auch die Tunnelausfahrt der City-S-Bahn aus/in Richtung Jungfernstieg am Hamburger Hbf so zu gestalten, dass die KI-Züge im Tunnel einsetzen und aus ihm herausfahren (bei PT sieht das ja leider nicht gut aus), wenn es geht. :)
Gruß,
Flo

Offline Christian_Wendt

  • GR
  • Mitglied
  • Streckenbau
Re: GR Bremen Hbf - Hamburg Altona
« Antwort #16 am: 23.01.2012, 21:07:57 »
Die momentanen Planungen sehen so aus. Von Bremen kommend bis Harburg. Von Harburg bis Altenwerder inkl. CTA. Der Gbf Hohe Schaar wird wohl auch mit reinkommen.
Die S31 als fahrbare Version von Neugraben bis Altona und die Fernbahn von Harburg bis Altona.
Das ganze ist bisher nur eine grobe Planung. Es kann also noch etwas wegfallen oder auch hinzukommen. Genaueres werde ich sagen, wenn ich die Erkundung vor Ort gemacht habe.

ON21

  • Gast
Re: GR Bremen Hbf - Hamburg Altona
« Antwort #17 am: 23.01.2012, 22:21:39 »
Hallo,

Ich persönlich bin ein Fan der Linier der S1. Ich würde mich freuen, wenn ihr es schaffen würdet, den Bahnhof Wedel einzubauen.

Gruß
Nils

Offline Vinne

  • Mitglied
  • Weißeritzgrundbahn-Erbauer
Re: GR Bremen Hbf - Hamburg Altona
« Antwort #18 am: 24.01.2012, 07:11:14 »
Die S1 wäre allerdings eine Strecke "fernab" des Kernprojektes.

Eine Frage zur Planung:
Mit Erzterminal und Kattwykbrücke?
Ansonsten sehr schön dass es Altenwerder und Hohe Schaar werden.

Gruss
Wir ridern easy über Berg und Tal, stoppen kann uns nur ein Begrenzungspfahl!

TSSF - seit 2001 dabei !

Offline Christian_Wendt

  • GR
  • Mitglied
  • Streckenbau
Re: GR Bremen Hbf - Hamburg Altona
« Antwort #19 am: 24.01.2012, 08:24:46 »
Die S1 werden wir nicht darstellen. Wir haben uns mit Hamburg und den genannten Bereich an sich schon sehr viel vorgenommen.

Die Kattwykbrücke wird man zumindest als sichtbares Objekt brauchen. Ob sie befahrbar ist kommt drauf an, wie sinnvoll eine Verbindung von Hohe Schaar nach Abzw.Hausbruch ist.
Das Erzterminal wird wohl Bestandteil von Altenwerder werden.

Offline Vinne

  • Mitglied
  • Weißeritzgrundbahn-Erbauer
Re: GR Bremen Hbf - Hamburg Altona
« Antwort #20 am: 24.01.2012, 08:49:37 »
Sagen wir es so:
Es gibt durchaus Übergaben von Altenwerder nach Hohe Schaar, ebenso einige Güterzüge.
Aber mal sehen, Altenwerder und H.S. ist auf jeden Fall wunderbar.
Wir ridern easy über Berg und Tal, stoppen kann uns nur ein Begrenzungspfahl!

TSSF - seit 2001 dabei !

Offline DanielH

  • Mitglied
Re: GR Bremen Hbf - Hamburg Altona
« Antwort #21 am: 24.01.2012, 09:05:34 »
Freut mich sehr zu hören, dass du diese Strecke baust  :)

Die momentanen Planungen sehen so aus. Von Bremen kommend bis Harburg. Von Harburg bis Altenwerder inkl. CTA.

Ab da übernehmen wir dann mit unseren Schiffen  ;D
Goodbye Blue Sky - Pink Floyd (The Wall)

Offline Vinne

  • Mitglied
  • Weißeritzgrundbahn-Erbauer
Re: GR Bremen Hbf - Hamburg Altona
« Antwort #22 am: 24.01.2012, 12:07:07 »
Sofern deren Namen nicht mit Costa anfangen bin ich mir sicher, dass ihr die Ware sicher um die Welt schippert. ;)
Wir ridern easy über Berg und Tal, stoppen kann uns nur ein Begrenzungspfahl!

TSSF - seit 2001 dabei !

Offline Christian_Wendt

  • GR
  • Mitglied
  • Streckenbau
Re: GR Bremen Hbf - Hamburg Altona
« Antwort #23 am: 24.01.2012, 12:48:03 »
...Es gibt durchaus Übergaben von Altenwerder nach Hohe Schaar, ebenso einige Güterzüge....

Ich mir habe das jetzt in Goggle Earth nochmal angeschaut. Die Kattwykbrücke ist ja sogar mit Oberleitung ausgestattet. Fahren diese Züge zwischen Hohe Schaar und Altenwerder als Zugfahrt mit Hauptsignal oder sind es Rangierfahrten.

Offline Vinne

  • Mitglied
  • Weißeritzgrundbahn-Erbauer
Re: GR Bremen Hbf - Hamburg Altona
« Antwort #24 am: 24.01.2012, 13:12:50 »
Das sind Zugfahrten, ab Altenwerder gibt es manchmal sogar Parallelfahrten bis Hausbruch, der auf dem linken Gleis dann nach Hohe Schaar, der andere nach Harburg/Maschen.
Ansonsten auch kurze übergaben, meist mit 295 oder Gravita.
Wir ridern easy über Berg und Tal, stoppen kann uns nur ein Begrenzungspfahl!

TSSF - seit 2001 dabei !

Offline Christian_Wendt

  • GR
  • Mitglied
  • Streckenbau
Re: GR Bremen Hbf - Hamburg Altona
« Antwort #25 am: 24.01.2012, 15:52:00 »
Ja dann muss diese Verbindung auch mit rein.

Offline Vinne

  • Mitglied
  • Weißeritzgrundbahn-Erbauer
Re: GR Bremen Hbf - Hamburg Altona
« Antwort #26 am: 24.01.2012, 21:07:38 »
Top ! :)
Wir ridern easy über Berg und Tal, stoppen kann uns nur ein Begrenzungspfahl!

TSSF - seit 2001 dabei !

MrArcticus

  • Gast
Re: GR Bremen Hbf - Hamburg Altona
« Antwort #27 am: 27.01.2012, 23:57:54 »
Hallo,

es gab bis vor gar nicht allzu langer Zeit recht viele und regelmäßige Züge, die direkt vom Burchardkai oder Altenwerder ohne Stop oder Lokwechsel bis nach Lübeck gefahren sind. Damit sollte den Feeder-Schiffen in die Ostsee der Weg durch den Nord-Ostsee-Kanal erspart bleiben. Allerdings setzte sich das Konzept nicht durch.

Diese Züge sind allerdings ein Beispiel für Verkehre über die Kattwykbrücke.

Dummerweise war die Brücke lange Zeit nicht befahrbar, da sie wegen Reparaturarbeiten im für den Schiffsverkehr geöffneten Zustand arretiert war (Hubbrücke).

Gruß
Karsten

Offline bigboy

  • Ehrenmitglied
  • *
  • Dabei seit 2001
Re: GR Bremen Hbf - Hamburg Altona
« Antwort #28 am: 28.01.2012, 01:48:34 »
Kattwykbrücke wäre ein echter Knaller. Habe sie 17 Jahre lang von Lübeck
nach HH-Finkenwerder zu meiner Arbeitsstätte benutzt. Und natürlich hat sie
Oberleitung  :)
Gruß aus Lübeck
Andreas



Offline InterRegio

  • Mitglied
Re: GR Bremen Hbf - Hamburg Altona
« Antwort #29 am: 28.01.2012, 01:58:13 »
Gibt ja auch genügend Bilder im Netz mit E-Loks:
Z.B. http://www.ssdw.de/2007/DSCF4234bea.jpg

Gruß Florian
Mein MSTS Streckenprojekt:
Frankenbahn Stuttgart-Würzburg