Autor Thema: Rollamterial-Ergänzung zum Aufgabenpaket 14 für die Vogelfluglinie PT 6  (Gelesen 3649 mal)

Offline 213 001-1

  • Mitglied
Liebe Eisenbahnfreunde!

Wie Ihr schon gehört, gibt es seit heute zusätzliches Rollmaterial zum o.g. Paket. Ernst hat ein wenig untertrieben, als er von etwas mehr als 50 Repaints schrieb, denn es sind nicht weniger als 302.

Dieses Rollmaterial war ursprünglich für zukünftige Aufgabenpakete für PT 6 gedacht. Da aber von GR keine PT 6-Pakete mehr kommen, kommt dieses Rollmaterial nunmehr als Ergänzung für das o.g. Paket heraus. Die Aufgaben der begonnenen Pakete für PT 6 werden von mir, wie schon an anderer Stelle erwähnt, hier im Forum privat veröffentlicht.

Für den Zeitraum 1963 bis 1993 ist alles vertreten, was dort an Lokomotiven, Triebwagen und Personenwagen gefahren ist. Soweit es mir möglich war. dies zu ermitteln, haben die Lokomotiven ihre korrekten Revisionsdaten erhalten. Insgesamt handelt es sich um Lokomotiven und Triebwagen der Bw Lübeck, Flensburg und Husum.

Eine "Neuheit" ist auch dabei. Von der V 100.20 gab es bislang nur Modelle mit KWS. In dem Update sind jetzt auch erstmalig solche ohne KWS vertreten, wie man auf dem folgenden Bild sehen kann:



Ebenfalls ist es mir nunmehr gelungen, der 218 in orientrot weiß korrekte Bundesbahnkekse an den Seiten zu geben. Hier mal ein Bild davon:



Und hier nun die komplette Liste des gesamten, neu hinzugekommenden Rollmaterials:

Bw Lübeck

Baureihe 323

Purpurrot

323 019-9
323 592-6
323 595-9
323 651-0
324 042-1

Rot

323 286-4
323 585-0
323 801-0


Baureihe V 60

Purpurrot

V 60 320
V 60 356
261 676-1

Ozeanblau Beige

260 289-4
360 321-4
361 709-9
365 441-5

Orientrot Weiß

360 288-5
360 365-1
361 704-0
365 702-0


Baureihe V 100

Purpurrot

V 100 2028
V 100 2118 ohne KWS
V 100 2128 ohne KWS
V 100 2158 ohne KWS
212 088-9
212 128-3 ohne KWS
212 268-7

Ozeanblau Beige

212 058-2
212 108-5 ohne KWS
212 118-4 ohne KWS

Orientrot Weiß

212 188-7 ohne KWS
212 278-6


Baureihe 218

Ozeanblau Beige

218 457-0
218 486-9
218 495-0


Orientrot Weiß

218 261-6
218 330-9
218 332-5
218 335-8
218 338-2

Baureihe VT 95

VT 95 9163
VT 95 9212
VT 95 9214
VT 95 9215
VT 95 9351
VT 95 9352
VT 95 9353
VT 95 9354
VT 95 9355
VT 95 9356
VT 95 9385
VT 95 9477

Baureihe VB 142

VB 142 090
VB 142 092
VB 142 093
VB 142 251
VB 142 252
VB 142 253
VB 142 254
VB 142 255
VB 142 256
VB 142 377



BW Husum

Baureihe 798

798 773-8
798 775-3
798 788-6
798 789-4
798 792-8
798 793-6
798 813-2
798 814-0

Baureihe 998

998 262-0
998 265-3
998 266-1
998 290-1
998 888-2
998 889-0
998 890-8
998 891-6



Bw Flensburg

Baureihe V 100

Purpurrot

V 100 1080 ohne KWS
V 100 1081 ohne KWS
V 100 1082 ohne KWS
V 100 1086 ohne KWS
211 058-3
211 082-3 ohne KWS
211 085-6 ohne KWS
212 028-5

Ozeanblau Beige

211 081-5 ohne KWS
211 083-1 ohne KWS
212 038-4

Baureihe 218

Purpurrot

218 118-8
218 120-4
218 123-8
218 183-2
218 188-1
218 268-1

Ozeanblau Beige

218 166-7
218 167-5
218 168-3
218 169-1
218 177-4

Orientrot Weiß

218 107-1
218 119-6
218 169-1

Komplette Sätze folgender Nahverkehrswagen

Umbauwagen, 3-achsig = 30 Stück

Umbauwagen, 4-achsig = 30 Stück

Mitteleinstiegswage n = 40 Stück

Silberlinge mit Bundesbahnkeks in orientrot weiß = 40 Stück

Citybahn-Wagen = 40 Stück

Und zu guter letzt ein Satz individuell beschrifteter Rübenwagen

Rübenwagen = 10 Stück

Ich hoffe, Euch mit dieser Ergänzung eine kleine Freude gemacht zu haben.

Ich wünsche Euch viel Freude damit!
« Letzte Änderung: 13.05.2011, 14:25:20 von 213 001-1 »

Offline Giovanni

  • Mitglied
  • Kein BinPatch ist auch keine Lösung.
Sind die Citybahn-Wagen im Orange (a la Gummersbach) oder Mintgrün?
Wer sich über Kritik ärgert, gibt zu, dass sie berechtigt war.
Gaius Cornelius Tacitus (röm Schriftsteller um 55 bis ca 115 n. Chr.)
Rechtschreibplugins für Firefox

Offline Mitoba

  • Mitglied
@Giovanni,
da es sich um Rolmaterial für die Vfl handelt, werden sie wohl kaum orange sein, sondern mintgrün.
Rheinische Grüße aus Düsseldorf
Mitoba

Offline Giovanni

  • Mitglied
  • Kein BinPatch ist auch keine Lösung.
Wie viele V100 haben eigentlich ZWS? Ich würde dies höchstens der NEG-Lok unterstellen.
Ich vermute es ist KWS gemeint, die bei einigen Bundesbahn-Baureihen weit verbreitet war.
Wer sich über Kritik ärgert, gibt zu, dass sie berechtigt war.
Gaius Cornelius Tacitus (röm Schriftsteller um 55 bis ca 115 n. Chr.)
Rechtschreibplugins für Firefox

Offline 213 001-1

  • Mitglied
Zu Euren Fragen:

Die Citybahn-Wagen sind minttürkis weiß. Die Wagen in kieselgrau reinorange, die auf der Strecke von Köln nach Gummersbach nannten sich City-Bahn. Es ist zwar nur ein Bindestrich, aber dieser macht offensichtlich einen großen, farblichen Unterschied.

Die V 100 wurden wie folgt mit ZWS ausgestattet:

V 100 001 - V 100 005     mit KWS

V 100 007                        mit KWS

V 100 1008 - V 100 1063 mit KWS

V 100 1064 - V 100 1365 ohne KWS

V 100 006                        mit KWS

V 100 2002 - V 100 2106 mit KWS

V 100 2107 - V 100 2231 ohne KWS

V 100 2232 - V 100 2331 mit KWS

V 100 2332 - V 100 2341 mit KWS

V 100 2342 - V 100 2381 mit KWS

Eine Ausnahme stellt die V 100 2222 dar. Sie erhielt 1985 im Rahmen einer Revision als einzigste nachträglich eine KWS.
« Letzte Änderung: 13.05.2011, 14:16:54 von 213 001-1 »

Offline leo_1982

  • Mitglied
Damit es auch noch mal gesagt sei:

Tolle Arbeit die Du da geleistet hast!!!

MfG,

Leo
MSTS Modellbauer und Tüftler
Freier Mitarbeiter von Simtrain

Offline 151olli

  • Administrator
  • *****
  • Ein Leben ohne V8 ist möglich, aber sinnlos.
Also eine ZWS (zeitmultiplexe Wendezugsteuerung über das UIC-Kabel) :lol haben die genannten V100 garantiert nicht.

Sie besitzen lediglich die konventionelle DB-Wendezugsteuerung über das 36polige Steuerkabel.
Auch "KWS (konventionelle Wendezugsteuerung)" genannt.
(siehe auch Giovanni #3)

Nicht immer alles glauben was im Modellbahnkatalog steht.  ;)
Gruß,


Früher war nicht alles besser. Aber vieles war früher gut!
Und es wäre heute noch gut - WENN man die Finger davon gelassen hätte. Jochen Malmsheimer

Offline Eisenbahner

  • Mitglied
  • Tf bei der HLB
genau oder auch Z-Steuerung genannt die nicht so doll wie die ZWS ist.

kurze frage, wo kann man sich das herunterladen?

Grüße
Eisenbahner

Offline 151olli

  • Administrator
  • *****
  • Ein Leben ohne V8 ist möglich, aber sinnlos.
Was hat die Z-Steuerung mit der ZWS zu tun?
Sicherlich, die Z-Steuerung - Vorwahl der Zugkraft - ist eine Möglichkeit der Fahrzeugbedienung bei ZWS. Aber sie ist nicht zwingend notwendig.  ???

Aber wir schweifen ab.  :-X

Bleiben wir mal bei PT 6. Dem MSTS ist die ZWS sowieso egal.  ;D
Gruß,


Früher war nicht alles besser. Aber vieles war früher gut!
Und es wäre heute noch gut - WENN man die Finger davon gelassen hätte. Jochen Malmsheimer

Offline Eisenbahner

  • Mitglied
  • Tf bei der HLB
Olli ich weiß  du fährst ja nur Cargo, aber ich bin im Nahverkehr tätig...  daher bin ich immer froh, wenn ich fahre das ich bei der 43er die normale zws nutzen kann falls der steuerwagen es unterstütz und nicht die blöde Z-steuerung....

Okay lassen wir das Thema sonst kommen noch andere Fragen auf ;-)

BTT

Eisenbahner

Offline 213 001-1

  • Mitglied
Stimmt. Es handelt sich um die KWS und nicht ZWS. Ich habe das in meinen vorangegangenen Beiträgen korrigiert.