Autor Thema: MSTS Tiefbau  (Gelesen 563069 mal)

Offline venceremos

  • Mitglied
Re: MSTS Tiefbau
« Antwort #600 am: 25.02.2011, 08:40:05 »
Ich nehme an wenn die Gleise fertig getestet und für alle freigegeben sind wird es auch eine kleine Doku dazu geben?!

Offline Norbert

  • Ehrenmitglied
  • *
  • DBTracks
    • DBTracks.com
Re: MSTS Tiefbau
« Antwort #601 am: 25.02.2011, 10:33:17 »
Ich nehme an wenn die Gleise fertig getestet und für alle freigegeben sind wird es auch eine kleine Doku dazu geben?!

So isses.  ;D

Offline 232_Fan

  • Mitglied
Re: MSTS Tiefbau
« Antwort #602 am: 25.02.2011, 10:49:36 »
Norbert, du hast Recht. Die steigende Polygonzahl bei wellig verlegtem LZB-Kabel habe ich nur halbherzig bedacht. Das ganze soll ja auch spiel- bzw. fahrbar bleiben. Deine Idee mit den ungleichmäßigen Schatten schaut jedenfalls auf dem Screenshot gut aus und ich bin gespannt wie es während der Fahrt im TS wirkt.

An dieser Stelle sollte ich mich bei dir nochmal für deinen Ehrgeiz und deine Geduld bedanken, mit der du unsere Anmerkungen verfolgst. :good

Gruß
Christoph


Ludmilla - it's not noise, it's a feature !

Offline Norbert

  • Ehrenmitglied
  • *
  • DBTracks
    • DBTracks.com
Re: MSTS Tiefbau
« Antwort #603 am: 26.02.2011, 20:43:15 »
So, nun ist die Grundausstattung mit Gittermasten fast komplett.
Erstaunlich, was man mit zwei 64x64 Texturen alles machen kann.  ;D



Wohlbemerkt: Der erste Ansatz dieses Projekts ist die Umrüstung bestehender Strecken.
Auf gut Deutsch: Was ich da baue, kann nicht überall passen. Bei der Oberleitung schon gar nicht.
Deshalb soll sie möglichst unauffällig sein, aber dennoch ein komplexes Wirrwarr an Drähten bieten.



Bevor jetzt Fragen kommen: Nein- es gibt noch keine Radspanner, Doppelausleger etc. etc.
Wie gesagt, zunächst einmal ist es mal ein Sortiment fürs Grobe.

Ich finde jedenfalls, dass sich der Eindruck beim Fahren dadurch erheblich verändert.

Patrick1246

  • Gast
Re: MSTS Tiefbau
« Antwort #604 am: 26.02.2011, 21:15:52 »
war jetzt lange nicht mehr hier und wollte wieder mal eine paar Strecken umrüsten, habe mir die DB3 Tracks runtergeladen, gibt es die auch noch mit den A... Dateiennamen oder kann man alle shapes auf eine schnelle art umbenennen ?

Offline mhvg220

  • Mitglied
Re: MSTS Tiefbau
« Antwort #605 am: 26.02.2011, 21:29:20 »
Sind denn auch Gitter-, Beton- und Rahmenflachmasten für 3 bzw. 4 Gleise geplant?
Was ich noch schön fände, wäre neben dünneren Betonmasten verschiedene Bauarten von Rahmenflachmasten.

Bild 1
Bild 2

Offline Norbert

  • Ehrenmitglied
  • *
  • DBTracks
    • DBTracks.com
Re: MSTS Tiefbau
« Antwort #606 am: 26.02.2011, 22:02:08 »
Markus, ich habe doch gerade versucht zu erlären, dass ich jetzt nicht hundertausend Varianten und Exoten bauen werde, sondern nur solche Masten, die ich in Protrain-Strecken finde und möglichst passend zu den vorgefundenen Abmessungen ersetzen will.  ::)

Es gibt einmal seitliche Mastabstände, die zwischen die Gleise passen. Dies betrifft immer die 3- und 4-Gleisigen Varianten. Bei den zweigleisigen gibt es Varianten, bei denen die Masten ca. einen halben Meter weiter außen stehen. Das ist der Standard für die freie Strecke.



Ja, wenn ich z.B. geradde in PT7 als Vorlage Gittermasten für drei oder vier Gleise gefunden habe, dann habe ich die auch nachgebaut. Bis jetzt sind es etwa 30 Masten. Die hohe Zahl ergibt sich schnell, wenn es jeweils Varianten mit Ausleger lang/kurz bzw. links oder rechts gibt.
Solche Varianten exportiere ich aber nicht einzeln, sondern spiegele oder schiebe sie mit dem Shapefile-Manager zurecht.

Stell jetzt nicht so viele Fragen, du kannst dir das erste Sortiment sehr bald herunterladen.  ;D

Offline Norbert

  • Ehrenmitglied
  • *
  • DBTracks
    • DBTracks.com
Re: MSTS Tiefbau
« Antwort #607 am: 26.02.2011, 22:05:00 »
war jetzt lange nicht mehr hier und wollte wieder mal eine paar Strecken umrüsten, habe mir die DB3 Tracks runtergeladen, gibt es die auch noch mit den A... Dateiennamen oder kann man alle shapes auf eine schnelle art umbenennen ?

Patrick,

Die Varianten mit den A-Dateinamen wollte ich nicht mehr anbieten. Diese Austauschmethode ist ungünstig.
Vor allem, wenn man mehrere Oberbauarten in einer Strecke verwenden will.

Du solltest besser die Einbaumethode mit der Änderung der "FileName"-Einträge in den World-Dateien wählen, so wie es in der Anleitung beschrieben steht.

Viele Grüße
Norbert

Offline mhvg220

  • Mitglied
Re: MSTS Tiefbau
« Antwort #608 am: 26.02.2011, 22:40:16 »
Markus, ich habe doch gerade versucht zu erlären, dass ich jetzt nicht hundertausend Varianten und Exoten bauen werde, sondern nur solche Masten, die ich in Protrain-Strecken finde und möglichst passend zu den vorgefundenen Abmessungen ersetzen will.  ::)
Mit diesem Satz widersprichst du dir selbst, denn die auf den verlinkten Bildern gezeigten Ausführungen sind in PT-Strecken verbaut worden. Hierzu 2 Beweisbilder

Das Objekt heißt pt3ma006.s. Diese Ausführung gibt es auch für 1, 3 und 4 Gleise


Auf der PT Karwendelbahn trifft man diese Variante (pkmast_oberammergau .s)


Also immer cool bleiben  8)

Thaddi

  • Gast
Re: MSTS Tiefbau
« Antwort #609 am: 26.02.2011, 23:17:21 »
Moin...

Ich denke mal das Norbert nicht alle PT-Strecken durchgebügelt hat um zu sehen was vielleicht irgendwo steht.  :-\

@ Norbert:
Wirklich schöne Objekte ! Dickes Lob ;)
Verzettel dich aber bloß nicht in zu vielen Baustellen gleichzeitig. Wäre schade  :-\ Auch wenn alles was du machst mehr als gut aussieht !

Gruß,
Sven

Offline IsarSprinter

  • Mitglied
  • Freie Bahn mit Marzipan!
Re: MSTS Tiefbau
« Antwort #610 am: 27.02.2011, 01:14:24 »
Mit diesem Satz widersprichst du dir selbst, denn die auf den verlinkten Bildern gezeigten Ausführungen sind in PT-Strecken verbaut worden. Hierzu 2 Beweisbilder

Das Objekt heißt pt3ma006.s. Diese Ausführung gibt es auch für 1, 3 und 4 Gleise
Auf der PT Karwendelbahn trifft man diese Variante (pkmast_oberammergau .s)


Meine Güte, was für ein Umgangston  :nein
Und wenns die Bauform nicht gibt, muss man halt eine andere nehmen. Oder selber machen.
Ist noch nichts veröffentlicht, aber schonmal rummeckern.

Lass Norbert doch mal in Ruhe sein Ding machen.

Offline Norbert

  • Ehrenmitglied
  • *
  • DBTracks
    • DBTracks.com
Re: MSTS Tiefbau
« Antwort #611 am: 27.02.2011, 11:45:36 »
Die neuen Oberleitungsmasten sind jetzt zum testen verfügbar.

Das unvollständige  ;D Set steht jetzt auf der Betatest-Seite zum Download bereit.
Es sind immerhin 87 Exemplare geworden. Es werden sicherlich noch mehr. Aber nicht jetzt.

Gruß
Norbert

Offline 232_Fan

  • Mitglied
Re: MSTS Tiefbau
« Antwort #612 am: 27.02.2011, 12:52:21 »
[...] wenn man mehrere Oberbauarten in einer Strecke verwenden will.

Norbert, dazu stellt sich mir gleich mal eine Frage: hast du für den oben zitierten Fall Übergangsstücke vorgesehen, damit man einen fließenden Übergang im Schotter bekommt ?

Die OL-Masten sehen auf den ersten Blick super aus. Einen ausführlichen Bericht bekommst du später. ;)

Gruß
Christoph


Ludmilla - it's not noise, it's a feature !

Offline Becherglas

  • Mitglied
Re: MSTS Tiefbau
« Antwort #613 am: 27.02.2011, 13:00:31 »
@mhvg220
Den Shape pkmast_oberammergau kann man durch ein Exemplar aus der Alpentalbahn ersetzen.

Den Shape pt3ma006 durch diesen hier:
http://www.thetrain.de/de/downloadarea/vl-matdb/

Bitte sehr...
Eifersucht ist eine Frage der Einstellung.

Offline mhvg220

  • Mitglied
Re: MSTS Tiefbau
« Antwort #614 am: 27.02.2011, 13:40:09 »
Danke für die Tipps. Das Shape von Rosenkill ist wirklich gut gelungen. Nachdem man es um 180° gedreht hat, ist es ein prima Austauschobjekt.
Bei den Rahmenflachmasten von BB25187 ist mir der Ausleger zu einfach gehalten, daher würde ich mir eine Umsetzung von Norbert wünschen.

Mein Vorschlag ist, dass bezüglich Oberleitungsmasten mal eine Liste geführt wird, welche Bauarten in den PT-Strecken vorkommen. Dadurch hat jeder die Chance, eventuell etwas zu ergänzen, sodass am Ende ein garantiert lückenloses Set herauskommt.