Autor Thema: Problem mit SWB update  (Gelesen 16328 mal)

Volker Rieck

  • Gast
Re: Problem mit SWB update
« Antwort #30 am: 14.03.2008, 14:02:52 »
welche mailanschrift hast du benutzt?

bitte schicke es an infomailathalyconpu nktde.

at und punkt bitte entsprechend austauschen.

Gruß

Volker

Producer

  • Gast
Re: Problem mit SWB update
« Antwort #31 am: 14.03.2008, 14:22:52 »
Ich bin auf Halycon.de gegangen und habe dann unter dem Punkt Kontakt bei e-mail den Sachverhalt eingetragen und abgeschickt.
Dann versuch ich deine angegebene.

Producer

  • Gast
Re: Problem mit SWB update
« Antwort #32 am: 20.03.2008, 08:36:36 »
Anscheinend ist den Leuten im Hause 'Halycon' völlig egal, wie die Kunden mit den erworbenen Produkten zurecht kommen. Ich habe 6 mal in einem Zeitraum von über 3 Wochen an die genannte Firma mein Problem geschrieben und keine Antwort erhalten, weder ein Hinweis oder sonst etwas kam bis heute zurück. Und ja - die richtige e-mail Adresse wurde verwendet. Tja, und da sitze ich nun immer noch mit meinem Problem und kann das Spiel nicht nutzen, weil der Profit anscheinend wichtiger ist? Vielleicht bemüht man sich ja hier endlich mal um eine Lösung. Meine Angelegenheit habe ich 2 Beiträge vorher exakt genau geschildert!

Ich würde dies nicht schreiben, wenn ich nicht zu Recht verärgert wäre! (Und ich bin es ;])

Offline Giovanni

  • Mitglied
  • Kein BinPatch ist auch keine Lösung.
Re: Problem mit SWB update
« Antwort #33 am: 20.03.2008, 09:36:37 »
@Producer:
Ruhe bewahren.

Ich kann dir zwar nicht sagen, was mit den Mails passiert ist - aber im Forum kann ich dir auch helfen:
- wie viele Strecken installiert?
- benutzt du TrainStore?
--> wenn du mehr als 10-15 Strecken installiert hast ist TrainStore sehr zu empfehlen

- welche MSTS-Version?
- welche CPU, wieviel Ram?
- welches Betriebssystem?
Wer sich über Kritik ärgert, gibt zu, dass sie berechtigt war.
Gaius Cornelius Tacitus (röm Schriftsteller um 55 bis ca 115 n. Chr.)
Rechtschreibplugins für Firefox

Volker Rieck

  • Gast
Re: Problem mit SWB update
« Antwort #34 am: 20.03.2008, 10:56:48 »
Zur Info:

wir haben am 14.03.08 geantwortet. Wir beantworten jede Anfrage.
Es gibt bis zum Relaunch unserer Webseite noch ein Problem mit dem Kontaktformular, aber danach ist auch das gelöst. Wer den Kontakthinweisen folgt, der kann uns auch erreichen.

Die Problembeschreibung war nicht geeignet, das Problem zu lokalisieren.
Wir haben um eine genauere Beschreibung gebeten.
Die kam am 18.03. aber leider auch nicht so, dass wir das Problem erkennen können.
Vielleicht hat ja einer der Nutzer hier eine Idee, was dahinter stecken könnte:

"Die Strecke der heutigen Schwarzwaldbahn ist komplett installiert und lässt sich nicht starten, aber abrufen, es kommt lediglich eine Fehlermeldung, Fahrzeuge allerart dieser Strecke lassen sich auf anderen Strecken nicht verwenden"

Viele Grüße

Volker Rieck


Offline train7075

  • Mitglied
Re: Problem mit SWB update
« Antwort #35 am: 20.03.2008, 11:59:30 »
Also, wie Giovanni schon schrieb, wir brauchen Daten. Dann kann man das Problem auch stückweise angehen. Rechnerconfig, wieviel Strecken u.s.w.  ;)

Warum aber ausgerechnet die SWB nicht gehen soll ist mir ein Rätsel.  :( Hab mal mit RouteRiter bei mir alle Strecken nach Fehlern suchen lassen, ich weiß klingt jetzt blöd... aber die Strecken von Halycon waren bei mir die einzigen, die keine Fehlermeldungen zeigten. Bei allen anderen Strecken (auch Freeware... nenne auch bewußt keine anderen Hersteller um beim Kernpunkt zu bleiben), gab es kleine Fehlermeldungen, die aber bei mir keine Spielbeeinträchtigu ngen haben. Meißtens irgendwelche Fehler mit *.con Dateien u.s.w.

@Producer
Check doch mal die Halyconstrecke mit dem RouteRiter. Vielleicht gab es irgendwelche Fehler bei der Installation. Wenn RouteRiter Fehler anzeigt, dann bitte hier rein posten.

Gruß Sven
Wenn keiner weiß, worum es geht, dann geht es hundertprozentig um Geld.

Producer

  • Gast
Re: Problem mit SWB update
« Antwort #36 am: 21.03.2008, 11:20:00 »
@Volker:
Selbst wenn ihr aber um eine genauere Beschreibung gebeten habt und dass dann das was da kommt für euch immer noch nicht schlüssig genug ist, hättet ihr doch trotzdem antworten müssen oder zumindest den Hinweis geben, dass ich hier im Forum mal mein Glück versuche da ihr euch anscheinend mit dem von euch selbst erstellten Produkt nicht auskennt, was ja an sich schon paradox is .. und mich nich einfach im 'Dunklen' da sitzen lassen, schließlich hab ich dafür mein Geld hingeblättert und dann kann ich wohl als zahlender Kunde erwarten, dass mir der 'Laden' hilft wenns'n Problem gibt...oder seh ich das falsch? ..eher nicht. Und wenn ihr nich die Zeit habt zum antworten, dann müsst ihr das eben vermerken. Wäre schön, wenn ihr diese Sache verbessern würdet ;]
So viel dazu.


Meine Rechnereigenschafte n:
AMD Athlon(tm) XP 3000+
2.09 GHz, 256 MB RAM
Grafikkarte: Radeon 9250
Insgesamt sind 10 Strecken installiert + die 6 Standardstrecken.
Darunter auch Marschbahn und Schwarzwaldbahn 1972 <- funktionieren beide einwandfrei.
Außerdem verwende ich keine Zusatzprogramme, habe auch keine Patches oder Sonstiges installiert.

Offline Hallorenkugel

  • Mitglied
  • Why don’t you buy another And One?!
    • Aufgaben von mir auf The Train
Re: Problem mit SWB update
« Antwort #37 am: 21.03.2008, 11:27:19 »
2.09 GHz, 256 MB RAM
Sind ein bißchen wenig. 512 MB Ram sollten schon sein. Auf meinem alten Rechner (P4 3,06 Ghz, 512 MB Ram, Radeon 9000), lief die SWB 1.1 einwandfrei. TrainStore oder MultiTS sollte zudem Pflicht sein, wenn man 16 Strecken installiert hat. Da kommt der TS wirklich nicht mehr mit.
Viele Grüße!
Aufgaben

Offline Giovanni

  • Mitglied
  • Kein BinPatch ist auch keine Lösung.
Re: Problem mit SWB update
« Antwort #38 am: 21.03.2008, 11:29:02 »
Versuch es bitte einmal mit dem Verwaltungstool TrainStore.
Du findest es, mit vorinstalliertem deutschen Sprachpaket, ganz unten auf der GR-Downloadseite:
http://www.german-railroads.eu/de/download.html

Wenn der MSTS über dieses Tool gestartet wird, läd er wirklich nur die Strecke und Fahrzeuge, die für die gewählte Aufgabe benötigt werden. Das verkürzt die Ladezeiten und sorgt für eine bessere Ausnutzung des Rams.

@Hallorenkugel:
256MB reichen auch für die Schwarzwaldbahn - das ultimative Spielerlebnis sollte man aber mit einem PC der nur die Mindestanforderunge n erfüllt nicht unbedingt erwarten.
Wer sich über Kritik ärgert, gibt zu, dass sie berechtigt war.
Gaius Cornelius Tacitus (röm Schriftsteller um 55 bis ca 115 n. Chr.)
Rechtschreibplugins für Firefox

Volker Rieck

  • Gast
Re: Problem mit SWB update
« Antwort #39 am: 21.03.2008, 11:37:07 »
Wir haben am 14.03.08 geantwortet! Und in dieser Antwort haben wir um eine genauere Beschreibung des Fehlers gebeten.

Danach kam eine enttäuschte böse Mail, die aber auch wieder sofort beantwortet wurde mit der Bitte um eine genauer Beschreibung (welche Fehlermeldung usw.) (18.03.08 Beantwortung am 20.03.08)

Den Schuh des fehlerhaften Kontaktformulars ziehe ich mir an, aber nicht den, auf Anfragen nicht zu antworten.

Gruß

Volker Rieck

Offline MrEisbaer

  • Mitglied
Re: Problem mit SWB update
« Antwort #40 am: 21.03.2008, 12:05:36 »
@Hallorenkugel:
256MB reichen auch für die Schwarzwaldbahn - das ultimative Spielerlebnis sollte man aber mit einem PC der nur die Mindestanforderunge n erfüllt nicht unbedingt erwarten.

Bei WinXP bleiben von den 256MB aber nur 128MB über, da XP sich schon die hälfte krallt (anders sieht es bei Win9x und Windows2000 aus) ;)
Linux ist wie ein guter Fußballspieler: Erfahren, trotzdem schnell, Technisch ausgereift & flexibel, aber heult beim kleinsten Problem rum!

Roland

  • Gast
Re: Problem mit SWB update
« Antwort #41 am: 22.03.2008, 08:22:42 »
Ich spiele die SWB auf einem 2.0 Celeron :o mit 512meg Ram und und einer 128meg Nvidia Karte älteren Datums (fragt mich nicht, welche...).

Mit einem halbwegs aufgeräumten Rechner kommt da noch stets Freude auf.  TrainStore ist natürlich Pflicht als auch bin.

Natürlich wäre etwas kräftiger besser, aber bei dem heutigem Werchselkurs muss das etwas warten.

Gruß

Roland

Producer

  • Gast
Re: Problem mit SWB update
« Antwort #42 am: 22.03.2008, 08:50:02 »
@Volker:
Okay, vielleicht habt ihr danach noch mal geantwortet...bei mir kam jedenfalls nix an ;]

So, hab mir TrainStore runtergeladen und es funktioniert - Danke an Giovanni!
Kann mir jemand sagen woran es lag?
und noch was: Muss ich jedes mal nachdem ich eine Aufgabe gefahren bin, den Train Simulator schließen und TrainStore wieder neu öffnen oder gibt es eine einfachere Lösung?
« Letzte Änderung: 22.03.2008, 09:30:30 von Producer »

Offline Giovanni

  • Mitglied
  • Kein BinPatch ist auch keine Lösung.
Re: Problem mit SWB update
« Antwort #43 am: 22.03.2008, 11:50:26 »
@Producer:
Ohne TrainStore prüft der MSTS bei jedem Start alle Fahrzeuge, Streckeninfos und Zugzusammenstellung en auf Fehler. Leider vergisst er, den durch die geprüften Dateien belegten Arbeitsspeicher wieder freizugeben.
TrainStore macht die für die gewählte Aufgabe nicht benötigten Dateien quasi für den MSTS unsichtbar.

Du kannst in TrainStore die Option "Rückkehr zu TrainStore nach MSTS-Start" aktivieren, dann öffnet sich TrainStore automatisch wieder wenn du den MSTS beendet hast.

Um die Arbeitsgeschwindigk eit von TrainStore zu erhöhen kannst du unter "TrainStore Standard" in den Optionen einen Haken bei "Keine Warnung 'Wo benutzt'" setzen.
« Letzte Änderung: 22.03.2008, 12:18:26 von Giovanni »
Wer sich über Kritik ärgert, gibt zu, dass sie berechtigt war.
Gaius Cornelius Tacitus (röm Schriftsteller um 55 bis ca 115 n. Chr.)
Rechtschreibplugins für Firefox

Offline GraphXBerlin

  • GraphX Berlin
  • Mitglied
    • GraphXBerlin
Re: Problem mit SWB update
« Antwort #44 am: 23.03.2008, 08:42:20 »
Zitat
Kann mir jemand sagen woran es lag?
Da es jetzt mit Train Store läuft tippe ich ganz locker auf Überlastung. 256 MB RAM ist für den MSTS nicht wirklich ideal. Und bei 10 Strecken ist es fast vorprogrammiert, daß er in die Knie geht.

Wie MrEisbaer schon schrieb krallt sich Dein BS ja schon eine Menge RAM, sodaß für den MSTS nicht mehr viel übrig bleibt. Du solltest also wirklich mal über die Anschaffung eines zweiten 256 - Riegels nachdenken. Die sind mit dieser Leistung absolut nicht teuer.
Bedenke, daß eigentlich 512 MB für den MSTS schon etwas belächelt werden, und man mittlerweile 1024 MB RAM als Standard ansieht.

Und was Dein Mail-Verkehr mit Halycon angeht, so kann ich Dir versichern, daß man bei dieser Firma als Kunde bisher immer gut behandelt wurde. Nichtzuletzt ist der Chef hier auch persönlich unterwegs wie Du siehst. Dies ist nicht selbstverständlich.
Du kannst ja mal probieren eine Problem-Mail dem AddOn-Hersteller mit den drei bekannten Buchstaben zu schicken. Laut zahlreicher User-Erfahrungen bekomt man dort zu 95% keine Antwort.
« Letzte Änderung: 23.03.2008, 08:47:24 von Grenko »