Autor Thema: Mittelpunkt finden  (Gelesen 483 mal)

Offline GraphXBerlin

  • GraphX Berlin
  • Mitglied
    • GraphXBerlin
Mittelpunkt finden
« am: 07.12.2017, 23:19:57 »
Es ist spät und Feierabend. Irgendwie will mein Kopf und mein Taschenrechner mit Logik keine Lösung finden.

Folgendes:

Ich habe im Zeichenprogramm ein Blatt Papier mit der Breite von 30,3cm. Mit Abzug der Ränder suche ich nach dem Mittelpunkt:

                                                                             
|------|--------------------------------------------------------------------|------------------------------------------------------------------|------|
0      1,1cm                                                                      (Mittelpunkt??)                                                                       21,6cm   30,3cm

Wirkt banal aber irgendwie kriege ich ständig andere Ergebnisse. Irgendwie versagt meine Logik. Naja ein Mathegenie war ich nie  ::)
Gibt es hier einen jungen Professor?  :)

Offline mhvg220

  • Mitglied
Re: Mittelpunkt finden
« Antwort #1 am: 07.12.2017, 23:35:53 »
Verstehe ich das richtig, dass der Mittelpunkt zwischen 1,1 und 21,6 gesucht wird? Wenn ja, ist das 1/2 * (1,1 + 21,6) = 11,35

Offline Richie57

  • Administrator
  • *****
  • Let the good times roll!
Re: Mittelpunkt finden
« Antwort #2 am: 08.12.2017, 00:02:32 »
Nur für GraphXBerlin! :lol
Noch mal zum Nachvollziehen und zum Verständnis: ;D

Der Abstand zwischen Punkt 1,1cm und Punkt 21,6cm beträgt 20,5 cm. Die Hälfte davon sind 10,25cm; plus dem Abstand von 1,1cm des linken Randes sind es dann 11,35cm.

Einfacher kann ich es jetzt auch nicht ohne Formel erklären, was Markus ja schon getan hat!

Viele erheiterte Grüße
Richie
"... Menschlichkeit und Politik schließen sich im Grunde immer aus. Beide sind nötig, aber beiden zugleich dienen, ist kaum möglich.
Politik fordert Partei, Menschlichkeit verbietet Partei."

Hermann Hesse

Offline GraphXBerlin

  • GraphX Berlin
  • Mitglied
    • GraphXBerlin
Re: Mittelpunkt finden
« Antwort #3 am: 08.12.2017, 21:37:45 »
Hallo ihr zwei  :)

Ja, ich wollte nicht wissen was die Hälfte ist (10,25cm) sondern benötigte den genauen Wert auf dem Lineal, also die besagten 11,35cm.
Ja, irgendwie bescheuert einfach aber manchmal sitzt man vor dem Bildschirm und überlegt nach der ersten Lösung: "Hm, ist das jetzt richtig?" Und je länger man grübelt und verschiedene Rechenwege man ausprobiert umso ratloser wird man.

Da war es mir sicherer ich frage einfach mal schnell hier nach  ::) :-[

Vielen Dank :) ;)

Gruß
Carsten