Autor Thema: MSTS Editor Windows 10 - Bewegungssteuerung per Maus funktioniert nicht  (Gelesen 1405 mal)

Offline Fredsen

  • Mitglied
Hallo

Ich habe MSTS (und OR) auf meinem Rechner unter Windows 10 installiert.
Alles startet und läuft soweit fehlerfrei.

Nur mit dem MSTS Editor gibt es das Problem, dass für die Steuerung beim "bewegen" im Editor nicht erkannt wird / funktioniert.

Als Auswahltool etc. ist die Maus voll funktionsfähig, nur für die Drehung / Bewegung im Editor kommt keine Reaktion.

Ich habe Foren durchsucht und Google befragt. Leider ohne Ergebnis. Hat jemand eine Idee, die mir hier weiterhelfen könnte?

Dank im Voraus!

Offline Kapitaen13

  • Mitglied
Wie steht es mit dem Bewegen mit den Pfeiltasten. Funktioniert das Einwandfrei?
Wenn das drehen mit der Maus nur abgehakt- oder mit 10 Sekunden Verzögerung funktioniert, dann muß als erstes eine Soundquelle gesetzt werden, dann sollte es gehen.
Nutzt auch dieses nichts, einfach den TSRE5 verwenden.
http://koniec.org/tsre5/ 

Gruß Jan

Offline Fredsen

  • Mitglied
Bewegen mit Pfeiltasten funktioniert komplett normal. Auch das Auswählen mit der Maus läuft. Nur die Drehung eben gar nicht (spricht, rechte Maustaste), auch nicht mit Verzögerung (einfach keine Reaktion).

Danke für den TSRE5 Tipp, ist bereits im Einsatz. Allerdings noch neu und ungewohnt.
Deshalb wäre es nett für das eine oder andere noch den Original Editor zu haben. Hatte gehofft es gäbe eine simple Lösung.

Gruß
Fred

Offline EugenR

  • Mitglied
Bei meiner Installation von MSTS auf WIN10 hatten in den Aufgaben die Tasten der Tastatur keine Wirkung.
Ich habe im Icon des MSTS die Kompatibilität auf Windows XP gestellt, seither funktioniert alles.
Vielleicht hilft es auch in deinem Fall?

Eugenr

Offline Fredsen

  • Mitglied
Moin.. Das hatte ich damals auch schon probiert (sowohl Service Pack 2 als auch Service Pack 3).. Auch Vollbildoptimierung deaktiviert und 640x480 aktiviert.. hilft leider alles nichts..

Hinzukommend: Mit dem TSRE5 gibt es das Problem, dass ein Teil der genutzten Signale nicht kompatibel sind, der TSRE aber beim entfernen dieser die komplette Strecke zerhaut.. Meine Kreativität wegen des Ganzen leider schon seit langem still..

Aber trotzdem Danke für den Hinweis..

Offline EugenR

  • Mitglied
Neue Erkenntnis,
Es war nicht der Start als Administrator wie weiter oben berichtet. Sondern Start mit Train.exe -mem:2048,
statt mit Launcher.exe -rungame

Bei Start mit Launcher.exe -rungame hat bei mir die Tastatur keine Funktion.

Offline Sven

  • Mitglied
Lässt sich die Kamera im Editor überhaupt nicht mehr (per Maus) bewegen oder nur sehr ruckelig/stottternd?
Ich nutze den MSTS Editor zwar nicht mehr, hatte aber mal ein ähnliches Problem. Bei mir war es allerdings so, dass ich beim Streckeneditor nach dem Laden nur 1-2 fps hatte. Sobald ich eine Soundquelle platziert hatte lief alles wieder flüssig. Keine Ahnung, womit das zusammenhängen könnte, aber vielleicht klappt das ja bei dir auch.

Grüße,
Sven

Offline Fredsen

  • Mitglied
Faszinierend..! Jetzt funktioniert es tatsächlich.. warum auch immer.. allerdings wirklich sehr ruckelig und abrupt, lange Ladezeiten - aber - mit der Maus lässt sich die Bewegung immerhin steuern. Das Platzieren eine Soundquelle bringt leider keine Verbesserung der Performance, ganz im Gegenteil. Aber zumindest mal ein Ansatz.

Einstellungen in der Verknüpfung (Kompatibilität) jetzt:
- Service Pack 2 (!) (SP 3 funktioniert nicht)
- Vollbildoptimierung deaktivieren
- Hohe DPI Einstellungen -> Hohe DPI Skalierung überscheiben -> (muss) von Anwendung

Läuft nicht wirklich flüssig oder brauchbar, aber schonmal ein ganzer Schritt nach vorn.
Danke!

Beste Grüße,
Fred

Offline ANdeJong

  • Mitglied
 :)

@Fred,

Hast du MSTS unter C:\program files oder C:\program files (x86) installiert?
Unter Windows 7\8.0\8.1\10 könnte bei einige Problem geben mit MSTS.
Installier MSTS unter C:\MSTS oder ein andere drive Buchstabe.

Hast du Versucht die drivers für deine Tastatur und Maus neu zu installieren?
Mit Windows 10 updates wird nicht immer die richtige installiert.

Mfg.

A.N. de Jong