Autor Thema: Harzer Schmalspurbahn für MSTS (HSBforMSTS)  (Gelesen 5955 mal)

Offline weinrich86

  • Mitglied
    • HSBforMSTS - Virtuelle Harzer Schmalspurbahn für den Train Simulator
Harzer Schmalspurbahn für MSTS (HSBforMSTS)
« am: 11.05.2016, 18:52:24 »
Hallo in die TSSF-Community,

wie einige schon durch Bild- und Videobeiträge sicher mitbekommen haben, habe ich mich dem Bau der Harzer Schmalspurbahnen angenommen. Nachgebaut wird das 140km lange Meterspur-Streckennetz aus Harzquer-, Selketal- und Brockenbahn zwischen Wernigerode, Quedlinburg, Nordhausen und dem höchsten Berg im Harz, dem Brocken. Zeitlich ist das ganze um 2006 zu verorten.

Das Projekt wird unter dem Namen "HSBforMSTS" bereits seit einigen Monaten bei Youtube dokumentiert. Zum einen, da brauch ich kein Geheimnis drum machen, freue auch ich mich über jede Resonanz zum Projekt, denn das gibt Ansporn. Zum anderen aber auch, um eventuelle Fehler, Wünsche und Verbesserungsvorsch läge schon während der Entwicklung festzustellen bzw. berücksichtigen zu können. Der ein oder andere kommt vielleicht aus der Gegend oder weiß Rat zum MSTS für bestehende Defizite, hat passende Objekte oder hat Lust, noch benötigte Objekte zu bauen, etc. ...

Wer also Interesse an Schmalspurbahnen, der HSB oder derartigen MSTS-Strecken hat, den möchte ich nun hiermit offensiv auf das Projekt aufmerksam machen. Ein kurzes, aber vielsagendes Video für den ersten Eindruck ist dieses hier:



Danke und beste Grüße,
weinrich86

HSBforMSTS - Virtuelle Harzer Schmalspurbahn für den Train Simulator
Homepage unter https://hsbformsts.wordpress.com/

Offline GroBi

  • Mitglied
Re: Harzer Schmalspurbahn für MSTS (HSBforMSTS)
« Antwort #1 am: 12.05.2016, 17:34:41 »
Hallo weinrich86,

schönes Projekt. Die HSB bzw. damals noch DR fasziniert mich seit ich 1991, als zum ersten Mal damit gefahren bin.
Leider kann ich aber erstmal nichts beitragen...

Viele Grüße
GroBi

Offline weinrich86

  • Mitglied
    • HSBforMSTS - Virtuelle Harzer Schmalspurbahn für den Train Simulator
Re: Harzer Schmalspurbahn für MSTS (HSBforMSTS)
« Antwort #2 am: 12.05.2016, 22:46:03 »
Hallo GroBi,

das macht nichts. Hauptsache ist, dass es auch Interessenten für die Strecke gibt, da das Projekt denkbar umfangreich ist. Drum freu ich mich, dass nun ein Feedback kam :).

beste Grüße,
weinrich86
HSBforMSTS - Virtuelle Harzer Schmalspurbahn für den Train Simulator
Homepage unter https://hsbformsts.wordpress.com/

Offline mhvg220

  • Mitglied
Re: Harzer Schmalspurbahn für MSTS (HSBforMSTS)
« Antwort #3 am: 12.05.2016, 22:59:01 »
Klasse, dass dieses einmalige Schmalspurnetz gebaut wird und das mit Gleisen der richtigen Spurweite. 43,5 cm zu viel merkt man letztlich doch.

Zum anderen aber auch, um eventuelle Fehler, Wünsche und Verbesserungsvorsch läge schon während der Entwicklung festzustellen bzw. berücksichtigen zu können.
Falls du es nicht sowieso schon umgesetzt hast: um zu vermeiden, dass das Terrain bei Steigungsstrecken ins Schotterbett oder sogar in die Schwellen ragt, klickt man die Gleisstücke in Gefällerichtung an und drückt dann Z.

Offline Frank-Martin

  • Mitglied
  • Schmalspur-Freund
Re: Harzer Schmalspurbahn für MSTS (HSBforMSTS)
« Antwort #4 am: 31.10.2016, 08:07:26 »
Hallo weinrich86,

das wird eine schöne Strecke. Habe das Video gesehen. Ja, Schmalspur auf schmalspurigen Schienen wirk einfach Klasse. Danke !!!

Viele Grüße aus Hessen
Frank-Martin

Offline Rogue

  • Mitglied
Re: Harzer Schmalspurbahn für MSTS (HSBforMSTS)
« Antwort #5 am: 31.10.2016, 14:49:40 »
Hallo weinreich86,

auch von meiner Seite großes Interesse.
Ich war vor ein paar Wochen dort oben und wäre in Alexisbad fast in einen Zug nach Quedlinburg eingestiegen.
Aus Zeitgründen bin ich dann doch mit dem Auto weitergefahren :-)

Offline Siebenstein

  • Mitglied
Re: Harzer Schmalspurbahn für MSTS (HSBforMSTS)
« Antwort #6 am: 15.12.2016, 13:08:07 »
Ich habe mir die ganzen YT-Videos zur HSB angeschaut. Die Strecke ist wirklich sehr schön.
Ich freue mich schon darauf, wenn sie zum Download bereitsteht.

Allerdings müssen wir uns da laut HSb-Homepage wohl leider noch bis Herbst/Witner 2017 gedulden, wenn ich das richtig gesehen habe.
Naja, Vorfreude ist die schönste Freude.

Offline weinrich86

  • Mitglied
    • HSBforMSTS - Virtuelle Harzer Schmalspurbahn für den Train Simulator
Re: Harzer Schmalspurbahn für MSTS (HSBforMSTS)
« Antwort #7 am: 23.12.2016, 12:25:13 »
Hallo Siebenstein,

ja Geduld ist eine Tugend, aber schneller geht es leider nicht voran und 140 Kilometer nur nebenbei nach der Arbeit auszugestalten, braucht Zeit. Ich bin aber zuversichtlich, dass der geplante VÖ-Termin in etwa wahrgenommen werden kann, unvorhergesehene Zwischenfälle ausgeschlossen. Auch bei der Finanzierung hinkt es noch etwas, um HSBforMSTS dann kostenlos anbieten zu können. Aber vielleicht finden sich ja noch einige Freunde, die auf hsbformsts.wordpres s.com Unterstützung leisten möchten. Das wäre wirklich prima.

Frohe Weihnachten und "harzliche Grüße",
Chris

« Letzte Änderung: 23.12.2016, 12:41:55 von weinrich86 »
HSBforMSTS - Virtuelle Harzer Schmalspurbahn für den Train Simulator
Homepage unter https://hsbformsts.wordpress.com/

Offline Morpheus (M.F.)

  • Mitglied
  • Windbergbahner
Re: Harzer Schmalspurbahn für MSTS (HSBforMSTS)
« Antwort #8 am: 23.12.2016, 16:46:54 »
Schönes Projekt, weinrich. Ich war mal so frei,"etwas" zu spenden  8)
Vom Fuße des Windberges grüße ich euch...

Matthias Fitz

Offline weinrich86

  • Mitglied
    • HSBforMSTS - Virtuelle Harzer Schmalspurbahn für den Train Simulator
Re: Harzer Schmalspurbahn für MSTS (HSBforMSTS)
« Antwort #9 am: 24.12.2016, 10:48:23 »
Hallo Morpheus,

habe ich schon mitbekommen  :) Vielen Dank für Deine Unterstützung und frohe Weihnachten.

lG, Chris
HSBforMSTS - Virtuelle Harzer Schmalspurbahn für den Train Simulator
Homepage unter https://hsbformsts.wordpress.com/

Offline Morpheus (M.F.)

  • Mitglied
  • Windbergbahner
Re: Harzer Schmalspurbahn für MSTS (HSBforMSTS)
« Antwort #10 am: 24.12.2016, 13:08:20 »
Danke, ebenso. Bleibt am Ball, das Projekt ist sehr interessant  ;D

Ach noch etwas, Du kannst ruhig meinen Namen in Matthias Fitz umbenennen, Morpheus ist nur mein Spitzname  :lol
Vom Fuße des Windberges grüße ich euch...

Matthias Fitz

Offline Tigerhead

  • Mitglied
Re: Harzer Schmalspurbahn für MSTS (HSBforMSTS)
« Antwort #11 am: 23.04.2018, 15:47:26 »
Hallo das Projekt scheint dem Ende zu zu gehen und könnte lt. Webseite im Sommer zum download bereit gestellt werden. Falls dies geschieht, kann man nur den Hut ziehen und einfach grandios und gigantisch dazu sagen.

https://hsbformsts.wordpress.com/

Offline Frank-Martin

  • Mitglied
  • Schmalspur-Freund
Re: Harzer Schmalspurbahn für MSTS (HSBforMSTS)
« Antwort #12 am: 06.05.2018, 18:38:46 »
Hallo HSB-Freunde,

am 2. Juni ist es so weit: gemeinsame Dampf-Fahrt auf der HSB. Habe schon Urlaub genommen, um evtl. bis Montag im Harz bleiben zu können....

Hier der Link dazu:  https://hsbformsts.wordpress.com/2017/11/07/abschlussfahrt/

Und im Sommer wird es dann so weit sein, dass wir selbst am Regler einer HSB-Dampflok stehen können.

Ich freue schon mich sehr auf den 2. Juni

Bis dann
Frank-Martin

Offline krone2

  • Mitglied
Re: Harzer Schmalspurbahn für MSTS (HSBforMSTS)
« Antwort #13 am: 19.06.2018, 13:51:30 »
Hallo zusammen,

habe mit Interesse die Entwicklung verfolgt und freue mich auf die Veröffentlichung der neuen HSB.

Aus den Veröffentlichungen konnte ich den Fahrzeugpark entnehmen. Da ich bekennender OR-Fan bin habe ich schon mal
die HSB_995906 unter die Lupe genommen.

OR ermöglicht die Einstellung der Parameter auf eine Verbundlokomotive (gesättigt). Die Kessel-, Zylinderparameter usw. sind ja anders
als bei einer überhitzten Lok. Ich habe probeweise die Parameter für o.g. Lok mal berechnet und eine entsprechende eng-Datei
erstellt.

Wer möchte, kann mal probieren. Den Openrails-Ordner einfach in den HSB_995906 einfügen. Ich habe allerdings das 99TeLokcab verwendet
und ein _rv Cab eingerichtet. Dadurch wird die Vorbildbeleuchtung einer Damfplok unter OR 3-stufig realisiert.
(Kann ich aber wegen Urheberechte nicht mitliefern.) Cab muss ggf. angepasst werden.

Gruß Peter