Autor Thema: BR648 von Railtraction  (Gelesen 1614 mal)

Offline Nadania

  • Mitglied
BR648 von Railtraction
« am: 06.10.2015, 06:42:40 »
Hallo ihr lieben Simufreunde :)

Nach langer Zeit habe ich mir endlich diesen schönen Triebwagen gekauft. Den gibt es Momentan für 2,54 € weniger (falls jemand das Schmuckstück noch nicht hat). Doch scheine ich irgendwas falsch zu machen. Laut Handbuch muss man den Schlüssel rein stecken und nach rechts drehen, dann Motor einschalten, Handbremse lösen, so dass der rote Knopf nicht mehr leuchtet und zuletzt die Fahrtrichtung einstellen. Damit kann man doch los fahren, richtig? SIFA und PZB kann man ja dann zusätzlich einschalten, muss man aber nicht. So weit, so gut.

Nun fahr ich los, aber bei mir quietschen dann scheinbar die Bremsen, bis so um die 20 km/h. Danach verschwindet das quietschen, kommt dann wieder wenn ich langsamer werde. Ich habe mal bei Lets Plays geguckt, die machen auch nichts anderes wie ich, nur quietscht da nichts. Bei mir klingt das so, als würde ich mit angezogenen Bremsen los fahren. Komischerweise ist mir das bei der ersten Testfahrt nicht passiert, das war ein Szenario auf der Strecke Hagen-Siegen. Bei QuickDrive quietscht es. :-\

Weiß da jemand Rat?

Offline 146Freak

  • Administrator
  • *****
Re: BR648 von Railtraction
« Antwort #1 am: 06.10.2015, 20:39:03 »
Kann das bei mir jetzt nicht nachvollziehen, da funktioniert alles wie es soll - habe aber wohl nicht die aktuelle Version drauf, evtl. ist es da etwas anders. Werde das mal die Tage testen.

Hast du mal die Standardwege ausprobiert, sprich einfach mal de- und neuinstallieren und den Blueprint-Cache (ich glaube über Einstellungen -> Werkzeuge) löschen?

Offline Nadania

  • Mitglied
Re: BR648 von Railtraction
« Antwort #2 am: 07.10.2015, 03:22:47 »
Das mit dem Cache leeren hat geholfen, das quietschen ist weg. Danke 146Freak  :)