Autor Thema: MSTS - Neukonstruktion m-Wagen  (Gelesen 236435 mal)

Offline baertram-02

  • Mitglied
Re: MSTS - Neukonstruktion m-Wagen
« Antwort #585 am: 16.05.2018, 16:38:39 »
Klasse.. Sehen gut aus die Briten...
@139HgE Schon mal die Farbe betrachtet ? Vielleicht will Peter erst den kompletten Satz fertig haben.
Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut. MSTS Modelle schon gar nicht.
                                           Gruß Baertram

Offline HansP

  • Mitglied
Re: MSTS - Neukonstruktion m-Wagen
« Antwort #586 am: 17.05.2018, 15:42:05 »
Hi 139HgE,

Keine Sorge, die Mitteleinsteigswage n in o/b kommen schon. Die waren von mir ja erstmals 2004 angekuendigt, wird ja schliesslich langsam Zeit! Abseits vom Berliner hab ich auch die beiden TUI-Wagen noch in der Schublade, habe auch einige Schlafwagen-Projekte (WLABmh 174/175 sowie WLABsm166) fuer dieses Jahr vor.

Wie beim Berliner stelle ich meine Bauweise bei diesen Wagen um d.h. weg von den grossen 1024er Aussentexturen und dafuer kleine, gezielte Texturen fuer Beschriftungen und Fensterflaechen. Dazu auch noch 3D Griffstangen, Zuglaufschildern und Heizungskabeln. Fuer den Berliner werden auch neue Modelle des Gepaeckwagen Dms 905 sowie die 1. Klassewagen Am 202 / 203 in "neuer" Bauweise her, ansonsten wurde der Unterschied zu den Salon- und Speisewagen zu stark auffallen.


Viele Gruesse,

HansP

Offline 139HgE

  • Mitglied
Re: MSTS - Neukonstruktion m-Wagen
« Antwort #587 am: 17.05.2018, 17:10:01 »
Danke für die Rückmeldung.

Gruß
Werner