Autor Thema: BR 424 / BR 426  (Gelesen 2015 mal)

BR 424 / BR 426
« am: 19.02.2015, 16:54:36 »
Hallo,

auch wenn dies hier nicht das richtige Unterforum ist (bitte ggf. verschieben!), möchte ich zu den zwei o.g. Elektrotriebwagen meine Kritik loswerden:
- Sound > passt überhaupt nicht <> einfach von der BR 423 übernommen
- Verhalten vom Bremsen und Anfahren > viel zu langsam

Das Soundupdate, welches im Forum von www.rail-sim.de zu finden ist, ist der 1. Schritt in die richtige Richtung. Allerdings auch nicht mehr, da er an manchen Stellen hackt (z.B. anfahren) und unterdessen der Regler auf "0" steht, ist garantiert keine Ruhe, so wie es in der Beta-Version dargestellt ist.
Zudem stimmt bei den beiden Triebwagen das Anfahr- und Bremsverhalten überhaupt nicht. Die Beiden geben in der Realität wesentlich schneller Gas, als sie das hier tun - unabhängig vom Sound (von 0 auf 120 Km/h in knapp 35 Sekunden) - dies dauert hier mindestens 50 Sekunden.

Generell empfinde ich die Geschwindigkeit auf Railworks nicht so, wie in Echt. Beim "MSTS" oder bei "PTP" sind die Geschwindigkeiten, meiner Ansicht nach, wesentlich realisitischer - man konnte sie viel besser einschätzen. Wenn man bei "Railworks" 120 Km/h fährt, würde ich auf höchstens 80 Km/h tippen.

Aber zurück zum Thema:
Es ist bedauerlich, dass RSC keine Updates macht, auch wenn sie viele Strecken, oder Rollmaterial herstellt, die teilweise auch ganz schön sind - Masse ist eben nicht gleich Klasse > Mehr Qualität statt Quantität!!!


gruß Manuel

PS: - Wo bleibt eigentlich der BR 643???

Wünsche: BR 643, BR 642, BR 425 "S-Bahn RheinNeckar", BR 427-429
                 Saarbrücken - Mannheim
S-Bahn - Verlängerung nach Zweibrücken!!!

http://www.zw-rail.de