Autor Thema: TrainzKoop schließt zum Jahresende - aber es geht weiter  (Gelesen 1985 mal)

Offline siebziger

  • Mitglied
  • Happy Trainzer
    • Siebziger's Seite
Zuerst die schlechte Nachricht:
TrainzKoop wird zum Ende des Jahres schließen.

Und eine gute Nachricht:
Der Service von TrainzKoop bleibt wohl erhalten.

Wie jetzt?
Wir werden uns bemühen, die gewohnten Services der TrainzKoop zu erhalten bzw. diese in neue Hände zu legen. Insbesondere die vielen nützlichen Tipps und Infos, die wir in all den Jahren auf unserer Webseite www.trainzkoop.de gesammelt und veröffentlicht haben, sollen der Gemeinschaft nicht verloren gehen.

Und warum hört TrainzKoop auf?
TrainzKoop war von Anfang an ein Fanprojekt von Trainz-Enthusiasten für die Gemeinschaft. Aus der Gemeinschaft kamen die Anregungen, Objekte und Aktivitäten, denen TrainzKoop eine Plattform geboten hat. Dabei war TrainzKoop (wie der Name schon sagt) eher eine Genossenschaft, als eine Firma. Ganz ohne Geld kommt allerdings auch ein Gemeinschaftsprojek t nicht aus, denn es entstehen Kosten, wie z.B. der Betrieb des Servers und der Webseite. Diese wurden in der Vergangenheit erwirtschaftet durch Produktpräsentation en auf Eisenbahnmessen wie der Intermodellbau in Dortmund oder der Modellbahnmesse in Köln. Die TrainzKoop war und ist eine Gemeinschaft, die keine Gewinne machen will, weshalb für die Gemeinschaft mit Unterstützung durch Halycon Media mehrere TrainzKoop-Reisen z.B nach Tschechien oder Zittau veranstaltet werden konnten.

Leider wurde es in den letzten Jahren immer schwieriger, mittels Messen die benötigten Mittel zu erwirtschaften, weshalb dieses Engagement 2011 eingestellt werden musste. Einzige Einnahmequelle waren jetzt die Lokalisierungen, wobei auch die letzte umfangreiche Lokalisierung (TS 12) bereits mehr als zwei Jahre zurückliegt.

Daher haben wir uns schweren Herzens entschlossen, die Aktivitäten der TrainzKoop zum Ende dieses Jahres einzustellen.

Und wie geht es jetzt weiter?
Wir werden versuchen, die auf unserer Webseite www.trainzkoop.de gesammelten Tipps und Informationen auf einen Server bei Halycon Media zu übertragen.

Einige Informationen sind inzwischen veraltet bzw. bedürfen der Überarbeitung. Wer also redaktionell an den Inhalten weiterarbeiten möchte, darf sich gern bei uns oder bei Volker Rieck von Halycon Media melden.

Wir werden weiterhin im Rahmen unserer Möglichkeiten für die Gemeinschaft tätig sein, also z.B. die Lokalisierung des geplanten TrainZ:A New Era übernehmen, wenn es erscheint.

Und was wird aus uns?
Lothar und Josef werden sich wieder mehr um ihre eigene Firma kümmern können. Wir alle werden natürlich weiterhin an Eisenbahntreffen, wie TSSF oder TrainzDepot teilnehmen und unsere Freizeit mit dem schönen Hobby Eisenbahnsimulation ausfüllen. Wir sind nicht aus der Welt!

Happy Trainzing!

Eure TrainzKoop

Lothar Hake
Norbert Hansen
Hartmut Lehmann
Falk Müller
Josef Pav
« Letzte Änderung: 21.01.2014, 19:17:43 von siebziger »

Offline siebziger

  • Mitglied
  • Happy Trainzer
    • Siebziger's Seite
Gute Nachrichten!
« Antwort #1 am: 21.01.2014, 10:31:59 »
Es geht weiter!
Zwei Kollegen haben sich bereit gefunden, die TrainzKoop-Seiten auf ihren Server zu übernehmen.
Im Moment ziehen die Domains um. Daher kann es bei einigen zu Ausfällen beim Aufruf von www.TrainzKoop.de oder www.TrainzKoop.com kommen.

In den nächsten Wochen und Monaten werden die Inhalte von Daniel und Heiko angpasst, renoviert und aufpoliert. Aber das werden sie Euch am besten selbst erzählen. Also gern immer mal wieder vorbeischauen...

Na dann - man sieht sich.
Eure TrainzKoop

Lothar Hake
Norbert Hansen
Hartmut Lehmann
Falk Müller
Josef Pav

Happy Trainzing!

Offline siebziger

  • Mitglied
  • Happy Trainzer
    • Siebziger's Seite
Re: TrainzKoop schließt zum Jahresende - aber es geht weiter
« Antwort #2 am: 03.02.2014, 15:04:55 »
Hallo Kollegen,
ich hatte Heike (greenpine) gebeten, die Nachricht, die er in den beiden anderen relevanten Foren geschrieben hatte, auch hier zu veröffentlichen. Ist wohl im Rahmen der Arbeiten am neue Webauftritt untergegangen. Damit aber auch die Leser dieses Forums die aktuellen Entwicklungen bei der TrainzKoop erfahren, zitiere ich die Nachricht hier:

Zitat von: 'greenpine'
Hallo lieber Trainzer,

die Tatsache, dass unser Mitglied Edgar_Wood die Pflege der Website aus persönlichen Gründen leider nicht weiterführen kann, hat uns - Heiko (Greenpine) und Daniel (Sachsenbahner) - dazu bewogen zusammen mit dem Team von TrainzKoop einen Neuanfang zu wagen.
Im Zuge dessen zieht die Seite auf einen anderen Server um und bekommt eine kleines Facelifting (Design, Seitenaufbau etc.).
Bis wir die alten Beiträge in das neue System überführt und das Design fertig gestellt haben, wird die Seite, so wie sie ist weitergeführt und auch der Service wird natürlich in alt gewohnter Qualität fortgeführt.

Bis dahin mit freundlichen Gruß
Daniel und Heiko