Autor Thema: TSM: Modell fertig und s datei vorhanden,... nur wird es nicht akzeptiert  (Gelesen 1582 mal)

Skysailor

  • Gast
Hi Leute...

Echt eigenartige Sache...
Neulich habe ich erfolgreich einen Talgo Steuerwagen gebaut welcher auch super läuft.
Nun jetzt kommt der Hammer, ich habe jetzt in mühevoller Arbeit einen Elektrotriebwagen gebaut, welcher auch generiert wird, allerdings stimmt was mit der shape datei nicht... die shape datei wird vom Trainsim nicht erkannt.. sowohl im editor sonst wo anders...(Shapeviewer, Shapefilemanager etc...)
Ich habe auch die Hierarchie beachtet und alles was nötig ist um sowas herzustellen...

Ich muss ehrlich sagen dass ich am rad drehe da ich echt viele stunden in dieses Projekt gesteckt habe...

Offline Mikosch

  • Mitglied
    • Lightrail Gallery
Einfach nochmal neu exportieren schon versucht? Passiert schonmal dass etwas "falsch" aus dem TSD rauskommt. Polymaster mal drüberlaufen lassen?

Was passiert denn eiegntlich genau wenn das Modell geladen wird?
Es knistert und flackert, welch Freude es macht,
geh'n wir Autos anzünden heut nacht!

Offline Christian_Wendt

  • GR
  • Mitglied
  • Streckenbau
Ich habe mal gehört, das der TSM eine Obergrenze (o.ä.) für Polygone hat. Sind es zuviele, wird das Objekt nicht richtig exportiert und kann nicht dargstellt werden. Ich glaube die Lösung war, das Objekt in mehrere Subobjekte zu unterteilen. Sprich die Polygone auf mehrere Objektteile zu verteilen und dann das gesamte Objekt zu exportieren.

Thommy Cortina

  • Gast
...genau so sieht das aus - diese liegt bei etwa 4000 Polygonen - danach muss das Modell mittels Polymaster in Subobjekte aufgeteilt werden...

...erst das Modell Exportieren - dann die *.s mit Polymaster aufteilen...

...für den Shapeviewer gilt diese Grenze nicht...

...Fright-Anims können ebenfalls größer als 4000 Polys sein...

...weitere Fehlermöglichkeit - kein Part-Parent angegeben ( Objekt ohne Hierarchie im Modell )...

VG Thommy

http://www.thopil.de/werkstatt_pm.html