Autor Thema: [OR] Bilderthema  (Gelesen 55300 mal)

Offline Vectron92

  • Mitglied
Re: [OR] Bilderthema
« Antwort #345 am: 07.11.2018, 11:03:27 »
Meridian Ersatzzug in Freilassing:











Offline Vectron92

  • Mitglied
Re: [OR] Bilderthema
« Antwort #346 am: 08.11.2018, 19:25:30 »
Ringbahn und RE4 in der Jungfernheide:


Offline Becherglas

  • Mitglied
Re: [OR] Bilderthema
« Antwort #347 am: 08.11.2018, 19:34:57 »
Wirklich schick die beiden als MSTS/OR-Modelle, viel schöner als die Originale ;D
Eifersucht ist eine Frage der Einstellung.

Offline Rabde504

  • Mitglied
  • EC Vauban
Re: [OR] Bilderthema
« Antwort #348 am: 08.11.2018, 19:52:06 »
 :) Woow

Offline uli

  • Mitglied
Re: [OR] Bilderthema
« Antwort #349 am: 09.11.2018, 10:12:46 »
Wirklich ein toller Screenshot!  :klatschen

Offline Richie57

  • Administrator
  • *****
  • Let the good times roll!
Re: [OR] Bilderthema
« Antwort #350 am: 09.11.2018, 22:19:20 »
Hallo miteinander,

zunächst einmal möchte ich Vectron92 ganz herzlich für das Zeigen der hervorragenden Modelle danken! :)

... es tut sich also doch noch was in puncto Fahrzeugbau für den ORTS! :good
Ich ermuntere Dich ganz ausdrücklich zum Weitermachen, lieber Vectron92!!!

Zum Wochenausklang und an einem für die deutsche Geschichte doch sehr bedeutsamen Datum (9.11.1918: Ausrufung der Republik durch Philipp Scheidemann; 9.11.1938: Reichspogromnacht; 9.11.1989: Mauerfall) möchte ich noch einige weitere Bilder aus einer fernen Zeit der deutschen Eisenbahngeschichte zeigen.

So allmählich kommt die Überarbeitung bzw. der Ersatz der Triebfahrzeuge für das Usedom-Addon seinem Ende entgegen; die Dampfloks sind durch und nun werde ich mich dem übrigen Fahrzeugmaterial widmen, welches vorrangig einer Überarbeitung der physikalischen Fahreigenschaften bedarf.

Doch zunächst zu den Dampfloks:
Da die 55er aus dem Usedom-Addon nun wirklich nicht mehr zeitgemäß sind und auch nicht durch kosmetische Maßnahmen aufgewertet werden konnten, habe ich die ursprünglichen Modelle durch die recht ansprechenden Modelle von Renzo Grassi ersetzt und durch eine neue FreightAnim in eine Lok der Epoche II verwandelt.

[Wie immer: Zum Vergrößern die Bilder anklicken!]


So fügt sich die neue FA in das Lokmodell ein. Alles keine Hexerei und an einem Nachmittag erledigt.



Und so sieht das fertige Produkt dann aus. Kann man lassen, denke ich ... ;)



Bei typisch norddeutschem Schietwetter und auf Strecke muss sich die Lok nun in ihrem neuen Aufgabengebiet bewähren.



Da ich die Ersatzmodelle wie die Ursprungsmodelle adressiert habe, gibt es noch eine weitere Maschine dieser Baureihe, die an und für sich nur als KI-Fahrzeug unterwegs ist, aber warum soll man nicht ein weiteres Modell einsetzen können, wenn es nur am Cabview scheitert! :pardon



Die Original-17er sind auch noch einmal in den Farbtopf gefallen um besser mit den vorhandenen Dampfloks zu harmonieren.



Auch die jüngere Variante der S10.1 musste nochmals in die Schönheitsfarm um die "vogelwilde" Nietennachbildung und die Farbgebung der Lok zu verbessern.



Die "15Mp-Klasse" (BRn 24, 64 u. 86) der Deutschen Reichsbahn ist vor dem zweiten Weltkrieg zwar nicht auf Usedom heimisch gewesen, aber da mir die Loks so gut gefallen, kommen sie als Lokaushilfe in der "Berliner Badewanne" zum Einsatz.



Der westlichste Einsatzstandort der BR 24 in der RBD Stettin war das Bw Wriezen (von 1928 bis 1933), so dass ein Leiheinsatz durchaus möglich erscheinen kann (in unserer Phantasie ist sowieso alles möglich ;D). Zufälligerweise habe ich im Netz das Fabrikschild der 24 004 aufgespürt, so dass die heutige Museumslok mit dem Originalfabrikschil d unterwegs ist.



Auf der Strecke Ducherow - Swinemünde - Heringsdorf lässt sich die Maschine jedenfalls tadellos einsetzen, da sie bestens auf den vorhandenen Drehscheiben gewendet werden kann.



Warum die BR 64 auch nicht auf der Insel heimisch geworden ist, lässt sich heute rational nicht mehr erklären, wäre sie doch die ideale Streckenlok für die Inselstrecken gewesen. So hat es nun eben die 64 222 des Bw Templin kurzzeitig auf das Eiland verschlagen und befördert fleißig Badegäste und Einheimische in der Hochsaison.



Diese Lok kennen wir schon, aber hier möchte ich eigentlich zeigen, dass man mithilfe von TSRE die Strecke noch ein wenig in kurzer Zeit verschönern kann. Mich stört insbesonders der massive Einsatz von verwaschenen Transfertexturen, der gerade in Bahnhofsbereichen äußerst unschön auffällt, denn schließlich fährt man hier meistens langsamer oder steht herum.
Nach und nach wird auch die etwas eintönige und nicht mehr ganz zeitgemäße Vegetation ersetzt und die etwas eckigen Schienenstücke müssen -wo immer dies möglich ist- den Bahntrassen-Schienen von Norbert weichen.


So, das war´s dann mal wieder von mir für diese Woche mit Bildern aus vergangener Zeit.
Ich hoffe, dass ich Euch nicht allzusehr gelangweilt habe und wünsche Euch ein schönes und sonniges Wochenende! :)

Viele Grüße
Richie

"... Menschlichkeit und Politik schließen sich im Grunde immer aus. Beide sind nötig, aber beiden zugleich dienen, ist kaum möglich.
Politik fordert Partei, Menschlichkeit verbietet Partei."

Hermann Hesse

Offline Vectron92

  • Mitglied
Re: [OR] Bilderthema
« Antwort #351 am: 10.11.2018, 09:12:12 »
Vielen Dank euch, es gibt aber auch noch einige Probleme mit dem Fahrzeug.

Die Drehgestelle sind noch nicht ausdrehbar animiert, da der BLENDER - MSTS Shape Converter den Drehpunkt irgendwo hinsetzt. Zudem ist die Front zwar in Blender schön glatt, wirkt aber jeh nach Sonneneinstrahlung im ORTS ein wenig grob:



Die Räder müssen auch noch wenig angehoben werden, was aber einfach lösbar ist.

Offline Richie57

  • Administrator
  • *****
  • Let the good times roll!
Re: [OR] Bilderthema
« Antwort #352 am: 11.11.2018, 13:23:45 »
Hallo liebe Freunde,

auch wenn die Narrenzunft heute mit Ihrem bunten Treiben beginnt, so bleibt dieses Datum für mich immer ein Tag der Erinnerung an unseren guten Freund und Kollegen Norbert Rieger!

Heute hätte er seinen 59. Geburtstag feiern können und wir alle mit ihm, ja, hätte er nicht den Kampf gegen diese heimtückische Krankheit verloren ...

Ich will weiß Gott keine Heldenverehrung betreiben, aber wo wären wir, wo wäre unser gemeinsames Hobby ohne sein Wissen und sein schöpferisches Können ...

So lasst uns in einer ruhigen Minute an diesen großartigen Menschen denken!

"Fare thee well!
    A year ago, you swore, fond she !
    "To love, to honour," and so forth:
    Such was the vow you pledged to me,
    And here's exactly what 'tis worth. "
(Lord Byron, 1816)

Mach´s gut, Norbert!

Richie


"... Menschlichkeit und Politik schließen sich im Grunde immer aus. Beide sind nötig, aber beiden zugleich dienen, ist kaum möglich.
Politik fordert Partei, Menschlichkeit verbietet Partei."

Hermann Hesse

Offline deepguinness

  • Mitglied
  • Schmalspurfan
Re: [OR] Bilderthema
« Antwort #353 am: 13.11.2018, 21:34:42 »
Hallo Richie,

ich schliesse mich Deinen Worten an.
Norbert war ein toller Mensch und Trainsimmer durch und durch.

Ich traf ihn einmal beim Bahnhofsfest in Ochsenhausen und lernte ihn schätzen.
Er hat mich auch in die "Geheimnisse" von Dynatrax eingeweiht.

Wenn ich bedenke das Norbert das selbe Baujahr war wie ich und das bei mir letztes Jahr Kehlkopfkrebs diagnostiziert worden ist, bekommt für mich das Gedenken ganz andere Dimensionen.

In Gedenken an ihn und die anderen Trainsimmer, die uns leider viel zu früh verlassen haben.
Deepguinness


Wer suchen kann, ist klar im Vorteil !!!

Offline Vectron92

  • Mitglied
Re: [OR] Bilderthema
« Antwort #354 am: 14.11.2018, 07:49:33 »
Hallo Zusammen

Ich konnte das Drehgestellproblem mittlerweile lösen und habe noch einen Sechsteiler gemacht:










Offline K4500

  • Mitglied
Re: [OR] Bilderthema
« Antwort #355 am: Gestern um 14:30:47 »
@ Vectron92
Schaut sehr schön aus.