Autor Thema: [OR] Bilderthema  (Gelesen 59754 mal)

Offline Richie57

  • Administrator
  • *****
  • Let the good times roll!
Re: [OR] Bilderthema
« Antwort #330 am: 21.10.2018, 18:34:39 »
Howdy deepguiness,

schöne Bilder aus dem großen weiten Land jenseits des großen Wassers! :)

Eine Kleinigkeit fällt mir halt immer auf ... :-[
Die "big blow" dürfte ohne den Zusatztankwagen nicht sehr weit kommen; ich weiß nur im Moment nicht, ob es den "diesel tender" überhaupt als Modell gibt. :-\

Viele Grüße
Richie

Alibibild:
"... Menschlichkeit und Politik schließen sich im Grunde immer aus. Beide sind nötig, aber beiden zugleich dienen, ist kaum möglich.
Politik fordert Partei, Menschlichkeit verbietet Partei."

Hermann Hesse

Offline deepguinness

  • Mitglied
  • Schmalspurfan
Re: [OR] Bilderthema
« Antwort #331 am: 21.10.2018, 19:22:26 »
Hallo Richie,

Danke für das Lob!

Den "Diesel-Tender", mit ca. 80000l Kapazität, gibt es leider noch nicht.
Siehe auch: http://www.elvastower.com/forums/index.php?/topic/28377-up-turbine-for-or/

Eine weitere schöne Lokomotive von dieser Seite ist die RENFE 303.
http://www.spaintrainzrutas.com/download/index.php?cid=29

Hier vor einem kleinen Bauzug:







Ich freue mich schon auf Deine nächsten Bilder von der Isartalbahn und auf den Zeitpunkt wenn ich dort selber "fotographieren" kann.  ;)

Grüßle
Deepguinness
Wer suchen kann, ist klar im Vorteil !!!

Offline marvinek

  • Mitglied
Re: [OR] Bilderthema
« Antwort #332 am: 22.10.2018, 15:14:26 »
Polnische Forum lädt um 18:30, für Live-Präsentationen der neuen Route.


Yotube fansinim:  https://www.youtube.com/channel/UCuXPl6QUmeADYRDEcb3sQLw

Auf dise seite sind schon : OPEN RAILS PL EP07 - TARNOW - PRZEMYSL und  OPEN RAILS PL EN57A - CMK KM WARSZAWA
« Letzte Änderung: 22.10.2018, 16:05:27 von marvinek »

Offline Richie57

  • Administrator
  • *****
  • Let the good times roll!
Re: [OR] Bilderthema
« Antwort #333 am: 25.10.2018, 17:20:18 »
Hallo Freunde,

das Leben lehrt uns, dass man nicht aus allen Dingen Gold machen kann ... aber man kann es zumindest versuchen! ;)

So erging es mir mit den für das Usedom-Addon mitgelieferten Dampfloks; erst dachte ich: Wegschmeissen! Aber dann doch die Einsicht, dass man ein bißchen was draus machen kann.
Kosmetik ist ja nicht alles -und warum man unbedingt Texturen "darkshaded" machen muss, weiß nur der Erbauer :-\ - und dann noch leere Pufferbohlen, kein Personal auf den Führerständen ... naja, wie gesagt, man kann was draus machen! Zumal es für die Epoche II sowieso sehr wenig passendes Rollmaterial gibt.

[Zum Vergrößern der Bilder bitte anklicken!]


Mit der Ur-Pommerin 78 002 habe ich dann also meine Verschönerungsmaßna hmen begonnen: Frisch lackiert, Pufferbohle(n) aufgerüstet, Lokpersonal in den Führerstand, die eng-Datei für OR geändert (unter dauernden Husten- und Lachanfällen) sowie für die Geräuschkulisse eine Entsprechung gesucht.



Da Tenderloks ja auch mal mit dem Hinterteil voraus fahren, gibt es natürlich an selbiger Stelle auch eine Aufrüstung. So braucht sich diese Dame um ihre Hinteransicht wenig Sorgen machen!



Die Beleuchtung -eigentlich ja die Signalisierung- der Fahrzeuge treibt mir fast immer Tränen in die Augen: 24W Beleuchtung für die Lok, liebe Freunde, sind weiß Gott nicht viel, also heißt es hier vornehme Zurückhaltung bei der Leuchtkraft und-weite der Signallichter zu bewahren.
Ich danke aber dem Erbauer der Fahrzeuge ausdrücklich für eine gedrehte Version der Lok, so dass auch bei Rückwärtsfahrt ein Schummerlicht(-Kegel) vorhanden ist.



Für die pr. T12 gilt ähnliches wie für die T18; dermaßen "aufgehübscht" wartet das Maschinchen in Wolgaster Fähre auf Fahrgäste.



Nochmals die 74er in freier Wildbahn vor einem leichten Personenzug. Für schwere Züge und lange Strecken war der Kessel der BR 74 nicht zu gebrauchen, da er schnell ermüdete.
Für den ehemals zugedachten Dienst auf der Berliner Stadtbahn mit kurzen Haltestellenabständ en war die Maschine gut geeignet, da sich der Kessel immer wieder bei den zahlreichen Halten erholen konnte.



Zum Schluss noch eine ehemalige "Stadtbahnerin", die jedoch um einiges leistungsfähiger war als die T12.
Da es nur ein Modell mit kleinem Kohlekasten von der T14 gibt, erhielt die Lok noch einen Schornsteinaufsatz und eine farbliche Auffrischung spendiert um ein wenig Abwechslung in den Lokpark zu bringen.
Die großen Kohlenkastenaufsätz e sind erst bei der DB und DR angebracht worden und daher nicht für die Epoche II geeignet.

Mit ein wenig Bastelaufwand habe ich zumindest für mich den Spielspaß auf dem Usedom-Addon um einiges gesteigert. Einiges muss noch getan werden -sowohl an der Strecke wie auch an den Fahrzeugen-, aber man kriegt mich kaum noch von diesem Addon los! ;D

Viel Spaß weiterhin und viele Grüße
Richie
"... Menschlichkeit und Politik schließen sich im Grunde immer aus. Beide sind nötig, aber beiden zugleich dienen, ist kaum möglich.
Politik fordert Partei, Menschlichkeit verbietet Partei."

Hermann Hesse

trainaholic

  • Gast
Re: [OR] Bilderthema
« Antwort #334 am: 26.10.2018, 19:46:47 »
Hallo Richie, großartig  :klatschen :klatschen :klatschen

Damals in England....

Push&Pull Service at the Westerham Branch...



was soviel heißt wie Wendezugbetrieb auf dem Abzweig nach Westerham...

Strecke: SouthEast

Erhältlich: http://www.uktrainsim.com/

Gruß

trainaholic

trainaholic

  • Gast
Re: [OR] Bilderthema
« Antwort #335 am: 27.10.2018, 14:33:25 »
Damals bei der DRG...

Die Wustermarker 56 111 auf der Drehscheibe in Neustadt/ Dosse

Gruß

trainaholic

Offline Tigerhead

  • Mitglied
Re: [OR] Bilderthema
« Antwort #336 am: 27.10.2018, 19:57:43 »
@ Richie einfach herrliche Bilder von der Ostsee :)

Offline Richie57

  • Administrator
  • *****
  • Let the good times roll!
Re: [OR] Bilderthema
« Antwort #337 am: 27.10.2018, 21:49:37 »
@trainaholic
Sehr schöne Bilder!
Vielleicht sollte ich mir auch mal die Eisenbahnen vom "splended isolated island" (GB) zu Gemüte führen ... das ist für mich noch weitestgehend terra incognita! :pardon

[ Zum Vergrößern der Bilder anklicken! ]


Ja Freunde, mit solchen Aufnahmen wurde in den 20er und 30er Jahren des letzten Jahrhunderts Werbung für die Eisenbahn gemacht. Man denke nur an die legendären Reichsbahnkalender, die heutzutage ein Vermögen wert sind, so man noch ein Originalstück besitzt.



Der Freund der Epoche II ist in der glücklichen Lage gleich über zwei Modelle der preußischen Schnellzuglokomotiv e S101 zu verfügen.
Im obigen Bild sehen wir eine Lok der Bauart 1911, die noch sehr konservativ in der typisch preußischen Architektur von Henschel konstruiert wurde.



Wer ist wohl die Schönste im Land?
Die Bauart 1914 wirkt durch den hohen Umlauf und die schräge Frontschürze sehr viel moderner und leichtfüßiger als die Vorgängerbauart; auch sie wurde in den Konstruktionsbüros von Henschel unter der Leitung von Georg Heise entworfen.



Eine kleine Lok, die mir irgendwie an´s Herz gewachsen ist, ist die pr. T12. Sie war halt keine von den großen und ganz schnellen; sie war eben eine Lok mit preußischen Tugenden: Geradlinig, sparsam, robust und zeigte mit ihrer guten Anfahrbeschleunigun g manch einer ihrer großen Schwestern eine lange Nase! ;)
Immerhin hielten sich diese Maschinchen gute 60 Jahre im Betriebsdienst ... ob in 40 Jahren wohl noch ein ICE1 unterwegs sein wird? Ich weiß es nicht! :-\

Was ich aber weiß: 
Heute nacht dürfen wir alle eine Stunde länger schlafen!  ;D
Also bis auf diejenigen, die heute Nacht Dienst schieben müssen, sei es auf einem Führerstand oder in einem Rettungs- oder Einsatzfahrzeug. Vielleicht denken wir vor dem Einschlafen noch einmal kurz an die vielen guten Geister, die für uns heute Nacht wach bleiben müssen! :)

Und eines weiß ich auch noch ... der Winter wird an diesem Wochende erstmals etwas nachdrücklicher an unsere Türen klopfen. Also T-Shirts in den Schrank und den warmen Pulli und den Strickschal von Omma rausgeholt, dann kann nichts mehr schiefgehen!

Ein schnupfen- und hustenfreies Wochenende wünscht
Richie
"... Menschlichkeit und Politik schließen sich im Grunde immer aus. Beide sind nötig, aber beiden zugleich dienen, ist kaum möglich.
Politik fordert Partei, Menschlichkeit verbietet Partei."

Hermann Hesse

Offline Tigerhead

  • Mitglied
Re: [OR] Bilderthema
« Antwort #338 am: 27.10.2018, 22:12:25 »
Guten Abend Richie, jo ich werd heute vorm schlafen gehen an all die guten Geister denken, die eine Stunde mehr arbeiten müssen. Hab das beim Bund auch mal machen müssen ;D

Deine Bilder von der Ostsee sind wieder grandios

Gruß Tigerhead

trainaholic

  • Gast
Re: [OR] Bilderthema
« Antwort #339 am: 01.11.2018, 18:21:18 »
Damals bei er DRG....


Gruß

trainaholic

Offline Vectron92

  • Mitglied
Re: [OR] Bilderthema
« Antwort #340 am: 02.11.2018, 14:06:17 »
Mein neustes Werk (ca. Version 0.7) für Open Rails steht hier in Wismar:

Der ODEG KISS:







Dazu noch ein Video aus dem Dorf Mecklenburg:


Offline K4500

  • Mitglied
Re: [OR] Bilderthema
« Antwort #341 am: 02.11.2018, 14:41:49 »
Dein ODEG Kiss schaut klasse aus.
Was für ein Modell hast für dieses Repaint genommen?

Offline Vectron92

  • Mitglied
Re: [OR] Bilderthema
« Antwort #342 am: 02.11.2018, 14:46:03 »
@K4500: Vielen Dank! Modell habe ich mit Blender selbst erstellt.

Offline K4500

  • Mitglied
Re: [OR] Bilderthema
« Antwort #343 am: 02.11.2018, 16:25:54 »
Woh, klasse arbeit! Wirst du den auch veröffentlichen wenn der fertig ist?

Offline Vectron92

  • Mitglied
Re: [OR] Bilderthema
« Antwort #344 am: 03.11.2018, 13:20:55 »
Vielen Dank. ;D

Mal schauen, wenn er fertig ist. Habe zum Teil Programmierungen und Texturen von Payware gebraucht, weiss also nicht wie es mit der Rechtslage einer Veröffentlichung aussieht.