Autor Thema: [Suche] Grundlagen / Gruide Streckenbau in PTP2  (Gelesen 4257 mal)

StarQ

  • Gast
[Suche] Grundlagen / Gruide Streckenbau in PTP2
« am: 02.12.2010, 13:44:32 »
Hallo Leute,
möchte mich gerne ein wenig dem Streckenbau in PTP zuwenden. Habe bereits einige Blicke in den Editor von PTP und PTP2 geworfen. Einige sehr gute Hilfestellung für auftretende Probleme und Links zu guten Ressourcen wie Trainzdepot habe ich bereits im Forum gelesen, jedoch suche ich aktuell einen Anfängerguide für den Streckenbau um erstmal eine Basis zu haben. Google war mir nicht gut gesinnt, evtl. habe ich die falschen Suchworte (ptp editor guide) verwendet. Könnt ihr mir eine Website empfehlen?

Mit freundlichen Grüßen

StarQ

Offline MrEisbaer

  • Mitglied
Re: [Suche] Grundlagen / Gruide Streckenbau in PTP2
« Antwort #1 am: 02.12.2010, 20:25:37 »
Namd,

der beste Guide ist immer noch learning by doing, erst dadurch lernt man richtig ;)

Also einfach drauf los bauen und lernen, wie was funktioniert, sich auswirkt etc. =)
Linux ist wie ein guter Fußballspieler: Erfahren, trotzdem schnell, Technisch ausgereift & flexibel, aber heult beim kleinsten Problem rum!

StarQ

  • Gast
Re: [Suche] Grundlagen / Gruide Streckenbau in PTP2
« Antwort #2 am: 03.12.2010, 13:08:43 »
Absolut elementar wäre zu wissen, wie ich mit dem Platz auskommen soll? Bisher befindet sich ein Bahnhof der Kategorie 4 auf der Platte, jedoch weiß ich nicht wie ich einigermaßen getreu dem Original noch 5 weitere Bahnhöfe aufbauen soll, wovon zwei Stück der Kategorie 2 angehören und somit mehr Platz benötigen. Gibt es die Möglichkeit mehrere Platten zu bebauen und diese zu Verbindung?

Solche Dinge sind es, welche ich am liebsten einem Guide oder FAQ entnhemen würde.

Offline MrEisbaer

  • Mitglied
Re: [Suche] Grundlagen / Gruide Streckenbau in PTP2
« Antwort #3 am: 03.12.2010, 14:29:09 »
Rechts Topologie auswählen und dann Sektion erweitern, an irgend ein ende der Vorhandenen Sektion klicken und schon hast du mehr Platz ;)
Linux ist wie ein guter Fußballspieler: Erfahren, trotzdem schnell, Technisch ausgereift & flexibel, aber heult beim kleinsten Problem rum!

StarQ

  • Gast
Re: [Suche] Grundlagen / Gruide Streckenbau in PTP2
« Antwort #4 am: 03.12.2010, 15:02:00 »
Hey ich danke dir  ;)
Kennst du evtl. noch ne gute Quelle für deutsche Bahnhofaccesoires? Gibt einige Quellen die mir bekannt sind aber mir fehlt noch viel Material :/

Offline MrEisbaer

  • Mitglied
Re: [Suche] Grundlagen / Gruide Streckenbau in PTP2
« Antwort #5 am: 03.12.2010, 21:29:18 »
Da ich mich mehr für die Tschechische Bahn (CD) interessiere, leider nein.
Linux ist wie ein guter Fußballspieler: Erfahren, trotzdem schnell, Technisch ausgereift & flexibel, aber heult beim kleinsten Problem rum!

StarQ

  • Gast
Re: [Suche] Grundlagen / Gruide Streckenbau in PTP2
« Antwort #6 am: 03.12.2010, 22:06:41 »
Weißt du denn evtl. ob sich das Abonnement für den DLS lohnt? Bisher stellte sich das bei Suchen dort immer in den Weg und forderte mich auf dies abzuschließen.

Offline MrEisbaer

  • Mitglied
Re: [Suche] Grundlagen / Gruide Streckenbau in PTP2
« Antwort #7 am: 04.12.2010, 01:02:27 »
Generell lohnt es sich, da man irgendwann mal Content hat, der was von der DLS braucht und so teuer ist ein Jahres FCT nicht (aktuell ca. 18 Euro = 1,50 Euro/Monat).
Linux ist wie ein guter Fußballspieler: Erfahren, trotzdem schnell, Technisch ausgereift & flexibel, aber heult beim kleinsten Problem rum!

Offline Arista

  • Mitglied
Re: [Suche] Grundlagen / Gruide Streckenbau in PTP2
« Antwort #8 am: 20.12.2010, 19:24:21 »
Wobei man durch das First Class Ticket nicht etwa mehr Objekte bekommt, oder ähnliches - der einzige (aber natürlich nicht zu unterschätzende) Mehrwert gegenüber dem kostenlosen Planet-Auran-/DLS-Benutzerkonto ist, dass man mit vernünftiger Geschwindigkeit herunterladen kann. Das normale, kostenlose "Abonnement", das man schlicht durch Registrieren der Seriennummer bekommt, braucht man aber auf jeden Fall, wenn man sich halbwegs ernsthaft mit Trainz beschäftigt.

Offline Abi2011

  • Mitglied
Re: [Suche] Grundlagen / Gruide Streckenbau in PTP2
« Antwort #9 am: 22.05.2013, 17:19:58 »
Hallo!

Ich habe gerade einen neuen Bahnsteig platziert und möchte ihn nun auch so markieren, dass in einer Aufgabe, wenn der Zug daran hält, bspw. die Türen des Zuges aufgehen. Nun habe ich auch schon diesen "unsichtbaren Bahnsteig" platziert (siehe Bild), der allerdings doch ziemlich sichtbar ist (zumindest das Gleis). Wie bekomme ich ihn wirklich unsichtbar und wie binde ich ihn richtig ein, sodass er in Aufgaben verwendet werden kann?

Danke!


Offline Abi2011

  • Mitglied
Re: [Suche] Grundlagen / Gruide Streckenbau in PTP2
« Antwort #10 am: 13.06.2013, 12:29:23 »
Jetzt muss ich doch nochmal was zu diesen Bahnsteigsmarkierun gen fragen: Und zwar habe ich den "unsichtbaren Bahnsteig" nun verlegt und auch in das bestehende Gleis eingebunden, aber ich habe es nicht hinbekommen, seine Höhe zu ändern. Kann mir jemand sagen, wo ich das einstellen kann? Wie man sieht, ist das linke Gleis nämlich zu hoch und das rechte zu niedrig.



Dankeschön!