Autor Thema: Budapest-Györ-Wien  (Gelesen 14651 mal)

Leonid1998

  • Gast
Re: Budapest-Györ-Wien
« Antwort #15 am: 04.04.2012, 23:30:17 »
Ist die Strecke komplett oder nur ein Teilabschnitt?

Leonid

Offline simfan

  • Mitglied
Re: Budapest-Györ-Wien
« Antwort #16 am: 05.04.2012, 07:17:05 »
Bisher ist nur der Abschnitt Budapest - Györ (140km)fertig.
« Letzte Änderung: 05.04.2012, 08:13:10 von simfan »

kevin.s

  • Gast
Re: Budapest-Györ-Wien
« Antwort #17 am: 05.04.2012, 08:51:27 »
Ich habe gestern mal die readme übersetzt auf Deutsch dort stand das beim bau in Wien Meidling ein Problem ist sobal dieses Problem gelöst ist wird ein Uptade bis Wie Westbahnhof kommen. Wenn ihr im editor schon am Gleisplan geschaut habt dann sieht man von irgend einen Bahnhof (Meidling oder Westbahnhof)  die Weichentrassen.
mfg

kultkrew

  • Gast
Re: Budapest-Györ-Wien
« Antwort #18 am: 05.04.2012, 22:04:20 »
Hallo an alle!

Infos zur Strecke und alles weitere findet ihr im nachstehenden Link. Ich habe dort einiges zusammengetragen. Wenn hier interesse besteht werde ich gern auch hier posten. Die Strecke ist wunderschön und wird nach und nach weitergebaut. Anfang nächster Woche kann ich gern eine Zusammenfassung machen. Ich bin der ungarischen Sprache mächtig ;)

Die Strecke Wien-Györ ist noch nicht ganz fertig, wird aber nachgereicht. Die Strecke Györ-Budapest ist noch die Betaversion. Es wurden schon 2 Patches bereitgestellt. Lest euch einfach mal den Thread durch.

lg

http://www.forum-thetrain.de/wbb2/thread.php?threadid=17055&page=2

Kleiner Vorgeschmack


Offline strippi

  • Mitglied
  • man lernt nie aus
Re: Budapest-Györ-Wien
« Antwort #19 am: 06.04.2012, 16:28:36 »
@ BlueRailstar

Die Strecke ist wunderbar geworden.

Nun zu Deiner Frage wegen dem Streckensound. Ja bei der Ausfahrt aus Budapest habe ich auch viele Aussetzer des Streckensounds. Die Aussetzer sind, wenn sie auftreten, immer nur dann wenn der normale Streckensound zu hören sein sollte, sobald eine Weichenstraße befahren wird knallt sofort der Sound dazu in die vorherige absolute Stille rein. Je weiter man von Budapest weg ist werden die Aussetzer immer weniger und scheinen dann zu verschwinden.
Die Fehler wird der Autor bestimmt noch korrigieren. Von Sound habe ich leider absolut keine Ahnung um dazu einen Tipp abgeben zu können.

Viele Grüße

strippi
« Letzte Änderung: 06.04.2012, 17:16:08 von strippi »

joki8

  • Gast
Re: Budapest-Györ-Wien
« Antwort #20 am: 06.04.2012, 19:03:21 »
Guten Abend zusammen,

ich hab ein kleines Problem und zwar wenn die Strecke geladen wird zeigt er mir an das die "Zugwelt kann nicht initialisiert werden"

Und jetzt wollte ich fragen was ich da tun kann, ich hab die Strecke so eingefügt wir vorgeschrieben und den Globalordner runtergeladen und im TS Ordner eingefügt

Für eine  hilfreiche Antwort bedanke ich mich schonmal

Schönen Abend wünscht
Daniel

kevin.s

  • Gast
Re: Budapest-Györ-Wien
« Antwort #21 am: 06.04.2012, 21:00:13 »
Wisst ihr warum in Tatabanya im Bahnhof eine Statische Oberleitung ist?
Haben die versucht diese ein zu bauen und dann doch gehen lassen?
mfg

modellbahn-crash

  • Gast
Re: Budapest-Györ-Wien
« Antwort #22 am: 10.04.2012, 22:40:20 »
Hallo,

ich hab auch ne Frage:

Die letzten 5 Dateien sind ja alle im Format .z01 bis .z05, alle laufend durchnummeriert. Wie habt ihr diese Dateien geöffnet? Ich hab versucht sie mit 7z zu öffnen, aber es geht nicht. Es heißt bei mir immer "Die Datei BpHH.z01 konnte nicht als Archiv geöffnet werden".

Gruß, Lukas

Offline Giovanni

  • Mitglied
  • Kein BinPatch ist auch keine Lösung.
Re: Budapest-Györ-Wien
« Antwort #23 am: 10.04.2012, 22:53:54 »
Die erste Datei öffnen, die erledigt den Rest.
(alle Dateien müssen im gleichen Ordner sein)
Wer sich über Kritik ärgert, gibt zu, dass sie berechtigt war.
Gaius Cornelius Tacitus (röm Schriftsteller um 55 bis ca 115 n. Chr.)
Rechtschreibplugins für Firefox

Offline strippi

  • Mitglied
  • man lernt nie aus
Re: Budapest-Györ-Wien
« Antwort #24 am: 11.04.2012, 10:21:40 »
Hallo Daniel

Hast Du bei der Strecke ein anderes Wetter z.B.  C2 installiert gehabt und dann einen Patch drüber installiert , dann mußt Du die Installation (vom Wetter ) noch mal neu machen. Da die trk Datei neu ist (sie wird überschrieben)  stimmt das Zusammenspiel zwischen der trk und dem für das neue Wetter zuständigem  ENVFILES  Ordner nicht mehr und es kommt die Meldung  Zugwelt konnte nicht initialisiert werden.

Den Fehler habe ich auch schon mal verzweifelt gesucht, an das Wetter denkt man da am wenigsten. Probiere es mal.

viele Grüße

strippi
« Letzte Änderung: 11.04.2012, 11:16:59 von strippi »

Offline KingOfLions

  • Mitglied
Re: Budapest-Györ-Wien
« Antwort #25 am: 11.04.2012, 11:50:29 »
Hallo!

Erst einmal einen herzlichen Dank für die absolut tolle Strecke!

Was ich aber absolut nicht verstehe, warum ihr die Strecke nicht auf einem der grossen Downloadserver publiziert (TheTrain, Trainsim Austria, etc.), wo sich für einen Download auch langfristig erhalten bleibt und leicht gefunden werden kann?

Gruß
Alfred

Offline oldtrain

  • Mitglied
Re: Budapest-Györ-Wien
« Antwort #26 am: 12.04.2012, 00:15:27 »
@alle

Hier gibt es Patch Nummer 3  -  BpHH_jav3.rar.


Gruß
oldtrain


Offline Silvio

  • Mitglied
Re: Budapest-Györ-Wien
« Antwort #27 am: 13.04.2012, 21:42:20 »
Hallo!

Ich habe mir alle 11 Dateien runtergeladen und nun fragt er vor der Installation nach einem Passwort. Weiß jemand wie das Passwort

heißt. Vielen Dank im vorraus. Den Download habe ich hier gefunden http://www.mstsbphh.eoldal.hu/

Mfg. Silvio

Offline oldtrain

  • Mitglied
Re: Budapest-Györ-Wien
« Antwort #28 am: 13.04.2012, 23:30:05 »
@Silvio

Soweit ich mich erinnere steht das Passwort als Text auf der Maske.

msts
trainsimulator

Groß-/Kleinschreibung beachten. Bin mir hier nicht sicher ob so richtig.

Patch Nr. 1 - 3 nicht vergessen.

Gruß
oldtrain


Edit: Eine Aufgabe für den Railjet "RJ62.zip" gibt es hier. Ganz nach unten scrollen.
« Letzte Änderung: 14.04.2012, 00:05:38 von oldtrain »

Offline Silvio

  • Mitglied
Re: Budapest-Györ-Wien
« Antwort #29 am: 14.04.2012, 22:57:49 »
Hallo oldtrain!

Nein,leider konnte ich das Passwort nicht finden. Schade eigendlich.

Kann man jetzt eigendlich bis Wien fahren?

Mfg. Silvio