Autor Thema: PT37 Straßenbahnnetz Köpenick  (Gelesen 31690 mal)

Offline Marc1972

  • Mitglied
Re: PT37 Straßenbahnnetz Köpenick
« Antwort #30 am: 09.07.2010, 11:43:34 »
Das bin ich ja irgendwie schon gewohnt.  ;D
Mein Videokanal bei Youtube: www.youtube.com/user/MarcB1708

Offline Two-D

  • Mitglied
Re: PT37 Straßenbahnnetz Köpenick
« Antwort #31 am: 10.07.2010, 05:36:10 »
Ich will es mal so formulieren: Sei froh, dass überhaupt noch was kommt.
Jo.. frei nach dem Motto "friß oder Stirb". Es gibt schon einen AddOn Hersteller der so agiert, hauptsache die Kasse stimmt.

Ansonsten kann ich Marc nur zustimmem. Eine Zeitliche versetzung in die Achtziger würde bei mir den Kaufanreiz sehr viel mehr erhöhen, als mit Parkeisenbahn und dem Epochenmix der da wohl jetzt entsteht.
Desweiteren wäre das bisherige, fehlerhafte, AddOn nicht mit einmal überflüssig. Da hat man ja schließlich auch mal für gelöhnt.

Und, in einem der nächsten TRAINSIM-Magazine lesen wir wieder Hymnen über die Qualität und die Abwechslung in diesem Addon!
Genau deswegen geb ich dafür auch kein Geld mehr aus.
warum einfach, wenns auch kompliziert geht

Offline equinox82

  • Mitglied
  • Klosetta, die Waschraumnymphe.
Re: PT37 Straßenbahnnetz Köpenick
« Antwort #32 am: 10.07.2010, 11:49:43 »
Jo.. frei nach dem Motto "friß oder Stirb". Es gibt schon einen AddOn Hersteller der so agiert, hauptsache die Kasse stimmt.

Nun, so meinte ich das wiederum nicht. ;) Dem Hause TTB kann man mit Sicherheit keinerlei Handeln nach Kassenfüllständen nachsagen. Darüber hinaus dürfte dir auch bewußt sein, dass die nach PT37 erscheinenden MSTS-Add-On's an nicht mal einer halben Hand abzuzählen sind. Dass es so lange Zusätze für den TS gab, ist schon beachtlich.

Was die Inhalte von PT37 und deren angebliche Unstimmigkeiten angeht, kann ich faktisch nicht mitreden. Nicht meine Epoche, nicht mein Interessensbereich. Da habt ihr eindeutig mehr Ahnung. 8) Für mich war beim ersten Lesen der Produktbeschreibung schlichtweg die Angebotsfülle in diesem Add-On überraschend.

Gruetzi,
equinox ;D
« Letzte Änderung: 10.07.2010, 13:25:51 von equinox82 »
Du, Elke, ich kann den gelben Hebel für Verwüstung 16a nicht finden.

Offline Marc1972

  • Mitglied
Re: PT37 Straßenbahnnetz Köpenick
« Antwort #33 am: 10.07.2010, 13:18:02 »
Nun ja, alle Nachteile mal ausgeblendet: Die gute Nachricht sind die geschlossenen Wendeschleifen und das neue Gleissystem. Das dürfte für viele MSTS-Straßenbahner ein wirklicher Anreiz zum Kauf sein. Und, letztlich sind natürlich die Äste nach S-Bhf. Mahlsdorf und Wendenschloß auch nicht zu verachten! Sicherlich werde ich auch die eine oder andere Runde mit der Pioniereisenbahn in der Wuhlheide drehen, aber mein Herz schlägt nun mal für die Straßenbahn - deshalb ist das Addon doch ein sehr seltsamer Mix aus unterschiedlichen Interessengebieten. Eine fiktive U-Bahn fehlt noch, zumindest das einst geplante Stück nach "Oberschweineöde" :lol.
Mein Videokanal bei Youtube: www.youtube.com/user/MarcB1708

Offline Hallenser

  • Mitglied
Re: PT37 Straßenbahnnetz Köpenick
« Antwort #34 am: 11.07.2010, 20:34:35 »
Guten Abend,

ach du meine Güte da entsteht ein MegaOberAffenUltraB ärenStarkes Paket!!! Meinen absoluten Respekt zu solch einer Leistung!!! Ich kanns mal wieder kaum erwarten!!!

Weiter so und danke das der gute MSTS doch noch nicht ganz verloren ist!!!

Beste Grüße,
Hallenser

Offline lokfdr

  • Mitglied
  • Ich liebe den Trainsimulator wenn er funktioniert
Re: PT37 Straßenbahnnetz Köpenick
« Antwort #35 am: 12.07.2010, 10:44:40 »
Hallo Marc 1972,
die geplante U-bahn  nach Schöneweide wurde mit der Innbetriebnahme der U 5 nicht mehr erwähnt.Der Stichtunnel der vom U-Bf Tierpark bis zur Hochschule reichte diente dann als Baugleise oder Kehre usw.Ich weiß gar nicht ob es den noch gibt.
Etwas anderes hätten wir gewusst,denn wir haben in Karlshorst so ziemlich am A.... der Welt gewohnt.Da gabe nur die Strassenbahn und ab 1973 glaube ich die U-bahn bis zum Tierpark.
Güterverkehr gab es dort auch schon sehr lange.Ganzzüge mit Trabis von Rgb zur Auslieferung ,die Bedienung des Anschluss Maschinenbauhandel usw.
Der Bulle war auch viele Jahre fleissig im Geschäft.
Nur der Güterverkehr mit der Straßenbahn kam viel später.
Ich freue mich jedenfalls auf das neue PT 37.
Lokfdr
Ein Problem wird nicht im Computer gelöst, sondern in irgendeinem Kopf. Die ganze Apparatur dient nur dazu, diesen Kopf so weit zu drehen, dass er die Dinge richtig und vollständig sieht.
Charles Kettering

Offline Mario_Berlin

  • Mitglied
Re: PT37 Straßenbahnnetz Köpenick
« Antwort #36 am: 12.07.2010, 13:59:22 »
Hallo!!!

Ich bin natürlich auch froh das es noch was für den MSTS gibt.
Diesen super neuen Simulator halte ich für Schrott.Bin froh das ich das Ding in der Bucht für wenig Geld bekommen habe,denn 45 Euro ist der in meinen Augen niemals Wert. (Hab das Ding Nageneu billig ersteigert,falls jetzt jemand an die Seriennummer denkt.War OVP und eingeschweißt)

Ich finds Schade das nun alle auf den neuen setzen,denn ich hätte mir gewünscht das es weiter ADDOns für den MSTS gibt.

Was ich schade finde ist das Pro Train 37 wieder in Köpenick spielt,auch wenns ein riesen Paket ist.
Warum konnte man keine andere Strecke mit den heutiegen Fahrzeugen nehmen?Berlin hat dso viele Linien.Das wäre doch viel besser gewesen,da es ja Köpenick schon 2 mal gibt und ich nicht weiss ob sich ein 3. kauf wirklich lohnt.

Kann mal jemand sagen von wo bis wo die Befahrbaren Linien hinführen?
« Letzte Änderung: 20.07.2010, 11:45:05 von Mario_Berlin »

Offline Hallenser

  • Mitglied
Re: PT37 Straßenbahnnetz Köpenick
« Antwort #37 am: 02.08.2010, 16:41:17 »
Guten Tag,

mir ist etwas aufgefallen!
Und zwar ist in von elf fahrbaren Endschleifen die Rede. Die Straßenbahnlinien die Fahrbar sein sollen bedienen laut einem Gleisplan von 1989 aber nur 10 Endschleifen!

Das wären:
1. Schleife Ostkreuz
2. Schleife Blockdammweg
3. Schleife Innenstadt Köpenick
4. Schleife Köpenick Krankenhaus
5. Schleife Wendenschloss
6. Waldschleife Grünau
7. Schleife Alt-Schmöckwitz
8. Schleife Hirtestraße
9. Schleife Mahlsdorf-Süd/Hubertus
10. Schleife S-Bf. Mahlsdorf

Aber was ist die elfte Fahrbare Schleife?

Mit besten Grüßen,

Hallenser

Offline Christiank

  • Mitglied
Re: PT37 Straßenbahnnetz Köpenick
« Antwort #38 am: 02.08.2010, 17:29:24 »
Hi Hallenser,
die elfte Schleife ist vielleicht eine Schleife auf einem Betriebshof. Ganz sicher bin ich mir da aber auch nicht!

Mit Freundlichem Gruß,
                    Christian Kirmse           

Offline BAHNJAN

  • TTB
  • Mitglied
  • Nur Fliegen is schöner!
    • Train Team Berlin
Re: PT37 Straßenbahnnetz Köpenick
« Antwort #39 am: 02.08.2010, 22:07:46 »
Moin,

richtig: BT Nalepastraße

Gruß, Jan

Offline Marc1972

  • Mitglied
Re: PT37 Straßenbahnnetz Köpenick
« Antwort #40 am: 02.08.2010, 22:17:59 »
Aber was ist die elfte Fahrbare Schleife?
Na, hoffentlich fährt sie nicht davon, wenn sie fahrbar ist. Also beim Bau schön die Feststellbremse anlegen :lol!
Mein Videokanal bei Youtube: www.youtube.com/user/MarcB1708

Offline Hallenser

  • Mitglied
Re: PT37 Straßenbahnnetz Köpenick
« Antwort #41 am: 03.08.2010, 20:07:39 »
Abend,

Okay, wusste nicht das der BT Nalepastraße eine Schleife hatte. Dankeschön!

Entschuldigt meinen Schreibfehler im Ausdruck, ich meinte natürlich befahrbare Schleife. Ich glaube ihr könnt beim Bau die Feststellbremse ruhig wieder lösen :lol!

Beste Grüße und viel Erfolg beim Bau,

Hallenser

Offline FP

  • Mitglied
Re: PT37 Straßenbahnnetz Köpenick
« Antwort #42 am: 03.08.2010, 21:22:27 »
Ja, er hat eine befahrbare Schleife, wie man auf den VHS des Nahverkehrsvereins anlässlich des Abschieds von den Gothawagen gut sehen kann. Diesbezüglich hoffe ich, dass man nun auch im Betriebshof Köpenick rangieren kann, also zum Beispiel beim Wenden (Dreiecksfahrt).

Trotzdem es dann bereits die 3. Kaufversion ist,  bin ich wirklich gespannt!

F.
WARNUNG: Täglich verschwinden Senioren spurlos im Internet, weil sie "ALT" und "ENTFERNEN" gleichzeitig drücken!

Offline tx2402

  • Mitglied
  • Aufarbeitung, Wartung und Pflege historischer Straßenbahnfahrzeuge beim DVN Berlin
Re: PT37 Straßenbahnnetz Köpenick
« Antwort #43 am: 03.08.2010, 21:56:18 »
Moin Allerseits.

Bis auf Niederschönhausen und Köpenick haben alle Betriebshöfe Wendemöglichkeiten, seien es nun Schleifen, oder Umfahrungen.
Wobei Nie ein Wendegleis hat, über das Fahrzeuge gedreht werden können.
In Köpenick ist ein Drehen nur durch Rangieren (Wendedreieck) möglich.
Das ist beim Einlauf immer lustig:
Die Züge fahren rückwärts auf den Hof, was die Autofahrer manchmal in die Verzweiflung treibt... :D

Gruß Uwe

Offline Knober

  • Mitglied
  • TPDD und TD Streckenheinz^^
Re: PT37 Straßenbahnnetz Köpenick
« Antwort #44 am: 04.08.2010, 13:10:25 »
Hallo

jetzt müssten nur noch die alten Aufgaben verbessert werden, wegen 50 sek Haltezeit verkürzt den Spielspaß drastisch. Dann würde ich mich noch freuen, wenn die Statd ein wenig belebter ist, auch mal mit ein Dutzend laufender Leute. Dann ist es so gut wie gekauft. ;)

Flocke
Das Leben vergeht schnell.......Die Schule viel zu langsam >:(
  ___________
=|__________|=
This is Nudelholz. Copy Nudelholz into your signature to make better Kuchen and other Teigprodukte.