Autor Thema: PT37 Straßenbahnnetz Köpenick  (Gelesen 31691 mal)

Offline Mitoba

  • Mitglied
Re: PT37 Straßenbahnnetz Köpenick
« Antwort #15 am: 26.04.2010, 12:18:04 »
@Marc,
trinkst du am frühen Morgen schon immer so scharfe Sachen :-\
Rheinische Grüße aus Düsseldorf
Mitoba

Offline FP

  • Mitglied
Re: PT37 Straßenbahnnetz Köpenick
« Antwort #16 am: 26.04.2010, 17:30:07 »
Da gibt es bei Youtube doch mehrere nette Videos, die einem echt vorgaukeln, dass es befahrbare Schleifen in Mahlsdorf Süd und im Betriebshof Nalepastrasse und komplett befahrbare Kreuzungen gibt  ;)

Da andere Clips Content von Sony Music Entertainment enthalten, konnte ich nun nicht alles sehe, aber es lässt noch mehr erahnen und so freue ich mich auf die nun doch immerhin schon 3. Version dieses Addons.

F.

WARNUNG: Täglich verschwinden Senioren spurlos im Internet, weil sie "ALT" und "ENTFERNEN" gleichzeitig drücken!

Offline Marc1972

  • Mitglied
Re: PT37 Straßenbahnnetz Köpenick
« Antwort #17 am: 26.04.2010, 18:46:26 »
Das sind meine privaten Umbauten. Die haben rein gar nichts mit TTB zu tun. Nur die Grundlage war eben "An den Ufern von Spree und Dahme". Ich will das nur nochmal betonen, damit das nicht auch noch falsch gewertet wird oder es heißt ich hätte mit PT37 irgendwas zu tun (es sollte nur als Beispiel dienen, wie PT37 aussehen könnte). Zu PT37 selbst werde ich mich nicht mehr äußern - auch in Zukunft nicht.
Mein Videokanal bei Youtube: www.youtube.com/user/MarcB1708

Offline Mario_Berlin

  • Mitglied
Re: PT37 Straßenbahnnetz Köpenick
« Antwort #18 am: 29.04.2010, 00:44:46 »
Also Leute bitte seit Ruhig und sagt nichts mehr. Es ist nicht mehr Erwünscht. Ich dachte immer es gibt nur einen Hersteller der versucht die Leute klein zu halten. Na ja nun fängt ein 2. auch damit an. So bekommt man sicher neue Kunden. Schade aber so weiß man von wem man in Zukunft besonders gern Sachen kauft. Leider vergessen die Hersteller gern mal das Sie ohne uns Käufer wohl nicht mehr sehr weit kommen.. Will hier niemanden zu Nahe treten, ist aber meine persönliche Meinung. :-\ :-\ :-\ :-\ :-\ :-\ :-\ :-\ :-\ :-\

So jetzt mal wieder zum Thema ,ich finde es persönlich etwas Schade das es schon wieder Köpenick ist. Berlin hat doch so viele Linien, da hätte man doch mal was anderes nehmen können oder? Vielleicht baut noch mal jemand eine andere Strecke mit modernen Fahrzeugen in der Heutigen Zeit. Würde mich freuen.  ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D

Offline Thalys

  • Mitglied
Re: PT37 Straßenbahnnetz Köpenick
« Antwort #19 am: 29.04.2010, 10:30:23 »
Warum komplett neu bauen, wenn man so eine Strecke mit ein paar Erweitungen und Verbesserungen noch ein drittes mal verkaufen kann.

Ist zwar für uns Kunden schade, aber wirtschaftlich doch heutzutage kaum noch anders möglich.

Offline tx2402

  • Mitglied
  • Aufarbeitung, Wartung und Pflege historischer Straßenbahnfahrzeuge beim DVN Berlin
Re: PT37 Straßenbahnnetz Köpenick
« Antwort #20 am: 21.05.2010, 20:40:34 »
Hoppla, ich hab ja wochenlang was verpaßt!


Moin Forengemeinde.

Warum denn nicht Köpenick?
Es ist meines Wissens eines der ältesten und interessantesten Straßenbahnnetze in Berlin.
Und das sage ich, obwohl meine Stammlinien 22, 46 und 49 waren.
Abgesehen davon ist der Aufwand für die Weiterentwicklung von AdUvSuD bei weitem nicht so hoch, wie für den Neubau einer Strecke.
Die Gleise lagen doch schon bis Wendenschloß.
Da war mir klar, daß von TTB noch was kommt.

Ich persönlich finde die späten 70er und frühen 80er auch interessanter, als die heutige Zeit.
(Obwohl ich zugeben muß, auch schon mit einem GT6 durch Köpenick gefahren zu sein.)
Die Fahrzeuge damals hatten noch eine Seele.
Ich kann mit Flexi & Co. nicht viel anfangen.
Der Betriebsdienst war ein ganz anderer, als heute.

Also, ich freue mich schon auf das neue AddOn.

Gruß tx

Offline equinox82

  • Mitglied
  • Klosetta, die Waschraumnymphe.
Re: PT37 Straßenbahnnetz Köpenick
« Antwort #21 am: 08.07.2010, 14:06:23 »
Na das nenne ich doch mal ein umfangreiches Paket 8):

Klick! (PDF, 0,25 MB)

Gruetzi,
equinox ;D
Du, Elke, ich kann den gelben Hebel für Verwüstung 16a nicht finden.

Offline bahnkaktus

  • Mitglied
Re: PT37 Straßenbahnnetz Köpenick
« Antwort #22 am: 08.07.2010, 16:05:26 »
Klasse! Meine Heimatstrecke nach Mahlsdorf ist enthalten! Super! :good

Ich finds auch großartig, dass die Parkeisenbahn mit im Add-On enthalten ist!
Mein System:
Win Vista Home Premium, AMD Phenom Quad Core 4x 2,3 GHz, 2048 mb DDR2 RAM, nVidia Geforce 8500 GT, 320 GB HDD, Train Store, BIN V 1.8.052113

Offline Ben

  • Mitglied
Re: PT37 Straßenbahnnetz Köpenick
« Antwort #23 am: 08.07.2010, 18:05:16 »
Da darf man ja wirklich gespannt sein... ;-)
Viele Grüße,
Ben

Offline zapper

  • Mitglied
Re: PT37 Straßenbahnnetz Köpenick
« Antwort #24 am: 08.07.2010, 18:40:08 »
Cool!

Offline tx2402

  • Mitglied
  • Aufarbeitung, Wartung und Pflege historischer Straßenbahnfahrzeuge beim DVN Berlin
Re: PT37 Straßenbahnnetz Köpenick
« Antwort #25 am: 08.07.2010, 20:16:19 »
Gekauft!

Offline Brabaks

  • Mitglied
  • Meine tollen Bücher: Abgeknipst + Abgelatscht
Re: PT37 Straßenbahnnetz Köpenick
« Antwort #26 am: 08.07.2010, 22:19:48 »
Respekt!  8)

Herzlichst

Brabaks
Warum steht denn der Zug hier schon fünf Minuten am Signal herum?
Weil der Lokführer die grüne Neune gezogen hat...
Skatblattfahren!!

Meine große virtuelle Liebe: Final Fantasy IX - Braucht es einen Grund, anderen zu helfen? (Zidane Tribal)

Offline FP

  • Mitglied
Re: PT37 Straßenbahnnetz Köpenick
« Antwort #27 am: 08.07.2010, 23:00:46 »
Hallo,

der 4. Betriebshof ist dann wohl der bei der Parkeisenbahn?!

Hoffentlich gibt es nun auch im Btrh. Nalepastraße die Gleisschleife und Linien des Nachtverkehrs.

F.
WARNUNG: Täglich verschwinden Senioren spurlos im Internet, weil sie "ALT" und "ENTFERNEN" gleichzeitig drücken!

Offline Marc1972

  • Mitglied
Re: PT37 Straßenbahnnetz Köpenick
« Antwort #28 am: 09.07.2010, 10:16:13 »
Ich habe überlegt, ob ich dazu was schreiben soll oder nicht. Eigentlich sollte/wollte ich es nicht, aber da aus PT37 wieder ein Riesengeheimnis gemacht wird, daß nun doch irgendwie gelüftet wurde (nicht durch mich, Jan!!! :lol), kann ich mir einiges dazu nicht verkneifen:

Statt das ganze Netz ins Jahr 1986 zu beamen (da kann man rotorange und elfenbeinerne Züge ohne schlechtes Gewissen im Mix einsetzen), wird PT37 ein wildes Durcheinander von Stil- und Epochenbrüchen. Im Jahr 1972/73 (wo es spielen soll, auch ursprünglich spielen sollte) gab es weder TZA noch irgendwelchen Güterverkehr (sondern erst ab 1982). Statt das Addon in Richtung Südostallee/ Johannisthal zu verlängern (im Zustand ab 1973 würden die SL 87 und 95, durch die 25 und 26 ab Südostallee (Bhf. Schöneweide) ersetzt, gibt es die Berliner Parkeisenbahn, die mich ehrlich gesagt nicht so wirklich interessiert - eine komplett befahrbare 26 nach Krankenhaus Köpenick und 85 nach Wendenschloß hätten mir für ein Straßenbahn-Addon mehr gefallen. Statt den Bullen auf die neue Strecke der 80er zu schicken und die Straße An der Wuhlheide umzubauen, bleibt es beim Zustand der 70er Jahre, wo allerdings Fahrzeuge im Zustand von 1987 völlig deplatziert sind - aber Rekos mit Aluzierleisten (von mir mehrfach angeregt - erfordert nur etwas Farbe und ganz kleine Texturnacharbeiten) gibt es nach wie vor nicht.

Nun ja, nichts desto trotz wird auch PT37 natürlich wieder gekauft, wenn es auch für einen Straßenbahn-Schwellen- und Nietenzähler schwer werden dürfte, sich damit auseinander zu setzen. Aber mit uns Straßenbahn-Freaks kann man's ja machen und nebenbei werden die Schmalspur-Eisenbahnfreaks bedient. Auch gut! Und, in einem der nächsten TRAINSIM-Magazine lesen wir wieder Hymnen über die Qualität und die Abwechslung in diesem Addon!
« Letzte Änderung: 09.07.2010, 10:23:34 von Marc1972 »
Mein Videokanal bei Youtube: www.youtube.com/user/MarcB1708

Offline equinox82

  • Mitglied
  • Klosetta, die Waschraumnymphe.
Re: PT37 Straßenbahnnetz Köpenick
« Antwort #29 am: 09.07.2010, 10:45:42 »
@ Marc1972

Ich will es mal so formulieren: Sei froh, dass überhaupt noch was kommt.

Ansonsten: Selbst ist der Mann. 8)

Gruetzi,
equinox ;D
Du, Elke, ich kann den gelben Hebel für Verwüstung 16a nicht finden.