Autor Thema: Zahlreiche Updates zu verschiedenen Rollmaterialien  (Gelesen 16813 mal)

Offline Heizer Karl

  • Mitglied
Re: Zahlreiche Updates zu verschiedenen Rollmaterialien
« Antwort #30 am: 22.05.2009, 16:27:43 »
Na Prima, DAS nenne ich flott. ;)

Ich mußte mir schon den Spott meines Meisters anhören :  Nu will er auf die rechte Seite, auch noch bei dem neumodischen Gedönse.......und dann findet er netmal den Führerstand .....

Da werde ich nach Dienstschluß wenn keiner mehr im Bw ist mal eine Runde DIESELN  ;D   ...so wie war das.....*murmel*...Batteriehauptschalter im Maschinenwagen auf EIN......Spannung prüfen....

Tschüss Leute....ich hab zu tun  :)

*Edit - 23.05.09 / 11:14 Uhr*

@augurex,

Die Umsetzung ist Dir wirklich gut gelungen  :good
Der VT 601 bring ansprechende Leistung wie ich heute morgen bei einer Probefahrt von Hannover kommen nach Puttgarden, mit Kopfmachen in HH - Altona    feststellen konnte.
Eine kleine Anregung hätte ich dazu : Bedingt durch das helle Farbband erscheinen die roten Schlußlichter auch bei Nachtfahren etwas blass. Vielleicht könnte man dieses Rot etwas kräftiger machen ?   

Ich werde sicherlich mal wieder in die Abteilung Diesellok schauen......da gibt es ja noch den Schweizer RAm TEE .....die Baureihe 624, 634 der DB.. ;D

:) Gruß, Heizer Karl
« Letzte Änderung: 23.05.2009, 11:29:07 von Heizer Karl »

Offline augurex

  • Ehrenmitglied
  • *
Re: Zahlreiche Updates zu verschiedenen Rollmaterialien
« Antwort #31 am: 05.07.2009, 07:04:53 »
@Heizer Karl:

Zitat
Eine kleine Anregung hätte ich dazu : Bedingt durch das helle Farbband erscheinen die roten Schlußlichter auch bei Nachtfahren etwas blass. Vielleicht könnte man dieses Rot etwas kräftiger machen ?

Leider lässt sich das nicht realisieren.


Gruß

augurex
-suaviter in modo, fortiter in re-

Offline augurex

  • Ehrenmitglied
  • *
Re: Zahlreiche Updates zu verschiedenen Rollmaterialien
« Antwort #32 am: 09.07.2009, 10:05:31 »
@Alle:

Für die User, die an ThoPils und amblins hervorragend gelungenen Loks der Baureihe E10/110 interessiert sind, habe ich heute den 1. Teil eines größeren Update-Projekts im TheTrain-Forenbereich "Updates" online gestellt.


Gruß

augurex
-suaviter in modo, fortiter in re-

Offline Heizer Karl

  • Mitglied
Re: Zahlreiche Updates zu verschiedenen Rollmaterialien
« Antwort #33 am: 24.11.2009, 18:02:30 »
@Augurex,

da habe ich gesucht und.......habe gefunden  :jippieh

Gerade eben ist er gestartet, der - vor Jahren Real verkehrende -  41009  mit 4000 t Erz von Linz/Rh. Richung Mz-Bischofsheim mit DT. 

Fahrdienstliche Unterlagen: 
Zug verkehr im Bezirk Mainz als Lü Dora, Bbez. Köln erteilt Bef. C mit 40 Km\h für EisenbahnBrückenbau werk in Km..... Main Brücke , Abzw. Kostheim und gibt Aushändigung FDL Mz-Kostheim bekannt. Freie Durchfahrt ab Mz-Kastel ist sicher zu stellen. Bet. Fdl regeln Zugfolge im Benehmen mit Zü

Vielen Dank für Deine Updates für die GR 151  :good

:) Gruß, Heizer Karl

Offline augurex

  • Ehrenmitglied
  • *
Re: Zahlreiche Updates zu verschiedenen Rollmaterialien
« Antwort #34 am: 24.11.2009, 18:12:46 »
@Heizer Karl:

Freut mich, dass sie Dir gefallen.


Gruß

augurex
-suaviter in modo, fortiter in re-

Thalys

  • Gast
Re: Zahlreiche Updates zu verschiedenen Rollmaterialien
« Antwort #35 am: 20.05.2010, 17:51:01 »
@augurex
Gibt es von den Niederländischen Fahrzeugen neben dem Sprinter von Chris noch andere Sachen die du auf den Bin Patch vorbereitet hast?

Gruß

Offline augurex

  • Ehrenmitglied
  • *
Re: Zahlreiche Updates zu verschiedenen Rollmaterialien
« Antwort #36 am: 21.05.2010, 04:17:43 »
@Thalys:

Ein Blick in den "Updates"-Forenbereich von TT würde Dir zeigen, dass es da noch Bearbeitungen einer ganzen Reihe anderer Fahrzeuge der NS gibt. Verstehe daher Deine Frage nicht so richtig.


Gruß

augurex
-suaviter in modo, fortiter in re-

Offline Hehl

  • Mitglied
Re: Zahlreiche Updates zu verschiedenen Rollmaterialien
« Antwort #37 am: 21.05.2010, 11:33:57 »
@Heizer Karl:

Zitat
[ Eine kleine Anregung hätte ich dazu : Bedingt durch das helle Farbband erscheinen die roten Schlußlichter auch bei Nachtfahren etwas blass. Vielleicht könnte man dieses Rot etwas kräftiger machen ? ]

Leider lässt sich das nicht realisieren.


Gruß

augurex

Doch !  Und zwar durch die exakte Doppel-Definition ein und desselben Lichtes.

Dabei des »Zweit«-Licht ruhig etwas blasser machen, sonst wird der Effekt zu stark.
Und dieses nur mit dem Transparenzwert bei der Lichtfarbe.

   LightColour ( 40ff0000 )

Sonst muss das Licht in allen anderen Punkten vollständig identisch sein.
Das Zweit-Licht braucht bei Bedarf nur nachts über TimeOfDay (..) zugeschaltet werden.

Gruß Hehl

« Letzte Änderung: 21.05.2010, 12:15:29 von Hehl »

Offline augurex

  • Ehrenmitglied
  • *
Re: Zahlreiche Updates zu verschiedenen Rollmaterialien
« Antwort #38 am: 21.05.2010, 14:49:05 »
@Hehl:

Ich setze grundsätzlich keine Lichter-Doppeldefinitionen, da ansonsten die Lichtränder unscharf werden. Daher auch meine Antwort an Heizer Karl. Dennoch Danke für Deinen Tipp.


Gruß

augurex
-suaviter in modo, fortiter in re-

Thalys

  • Gast
Re: Zahlreiche Updates zu verschiedenen Rollmaterialien
« Antwort #39 am: 21.05.2010, 17:44:40 »
@augurex
Ja, stimmt updates für einige NS Loks gibt es dort noch.

Doch ich meine mehr die Triebzüge und da habe ich nur diesen einen gefunden. Oder habe ich die anderen nur übersehen?

Gruß

Offline augurex

  • Ehrenmitglied
  • *
Re: Zahlreiche Updates zu verschiedenen Rollmaterialien
« Antwort #40 am: 22.05.2010, 05:14:20 »
@Thalys:

Bisher habe ich Updates für folgendes niederländisches Rollmaterial dort online gestellt:

1) Dampf

NS 3903
NS 3922
NS 7501
SSN 65 018


2) Diesel

Class 66
NS Buffel


3) Elektro

NS 1000
NS 1100
NS 1200
Ns 1300
NS 1310
NS 1700
NS 1800


4) Wagen

NS Plan W IC-Pack


5) Zugsets

Historischer Dampfzug der SSN
NS Sprinter


Gruß

augurex
« Letzte Änderung: 22.05.2010, 06:41:12 von augurex »
-suaviter in modo, fortiter in re-

Thalys

  • Gast
Re: Zahlreiche Updates zu verschiedenen Rollmaterialien
« Antwort #41 am: 22.05.2010, 15:09:34 »
Ja genau, die hab ich dort auch gefunden.

Hast du vielleicht noch vor die restlichen NS Triebzüge auch noch Bin Tauglich zu machen wegen dem Schlußlicht?

Sieht schon was komisch aus, wenn das rote Schlußlicht nicht geht wegen dem BIN Patch.

Gruß

Offline augurex

  • Ehrenmitglied
  • *
Re: Zahlreiche Updates zu verschiedenen Rollmaterialien
« Antwort #42 am: 22.05.2010, 16:35:12 »
@Thalys:

Zitat
Hast du vielleicht noch vor die restlichen NS Triebzüge auch noch Bin Tauglich zu machen wegen dem Schlußlicht?

Ja, das habe ich. Wird aber noch eine Weile dauern.


Gruß

augurex
-suaviter in modo, fortiter in re-

Thalys

  • Gast
Re: Zahlreiche Updates zu verschiedenen Rollmaterialien
« Antwort #43 am: 22.05.2010, 17:07:26 »
Das freut mich.

Doch lass dir ruhig Zeit damit.

Gruß

Offline Ostseestern

  • Deaktiviertes Benutzerkonto
  • Justitia in suo cuique tribuendo cernitur
Re: Zahlreiche Updates zu verschiedenen Rollmaterialien
« Antwort #44 am: 04.02.2011, 23:34:38 »
Hallo Augurex,

ich schätze Deine "Korrektur"-Arbeiten sehr und lese auch hier interessiert mit.

Habe da eine Frage an Dich bezgl. der Diesellokomotiven der BR 118 und 110 von GR. Letztere nutze ich privat umgepinselt auch als 112 und 114. Wie Du sicherlich weißt, besaßen die Maschinen die aufgeblasenen Kühlautomaten AL4 und AL5. Ich habe in den eng-Dateien nur die Leistungswerte gemäß Originalangaben geändert. Wenn ich hier allerdnings mitlese, dann kommen mir Zweifel, ob meine eng-Anpassungen die realen Werte wirklich für den TS adaptieren.

Die GR-118.6 und 118.2 besaßen je nach Modernisierungsstan d der Motoren auch verschiedene Leitungsparameter. Ich finde, daß die letzten mit GR10 neu konstruierten 118er sich häufig recht schwer tun vor Regel-D-Zügen von 500/600t. Oder täuscht das?
Grüße, der Ostseestern

Justitia in suo cuique tribuendo cernitur