Autor Thema: DB BR 111 Regio  (Gelesen 1693 mal)

Offline K4500

  • Mitglied
DB BR 111 Regio
« am: 18.04.2017, 15:12:41 »
Seit 16.04. ist mein Repaintpaket der BR 111 bei the Train verfügbar.
http://www.thetrain.de/de/downloadarea/db-br-111-regio-paket/

Offline grisu1966

  • Mitglied
Re: DB BR 111 Regio
« Antwort #1 am: 19.04.2017, 12:44:48 »
Super ... vielen Dank dafür

Offline Carsten

  • Mitglied
Re: DB BR 111 Regio
« Antwort #2 am: 19.04.2017, 19:37:29 »
vielen Dank für deine Mühe und ebenfalls fürs teilen

Carsten

Offline didam2009

  • Mitglied
Re: DB BR 111 Regio
« Antwort #3 am: 06.05.2017, 16:15:44 »
Ich vermisse die Version mit die neue UIC Loknummer

Offline Sandra

  • Mitglied
Re: DB BR 111 Regio
« Antwort #4 am: 06.05.2017, 18:47:03 »
Vielen Dank auch von mir

Ich vermisse die Ozeanblau/Beigen der Deutschen Bundesbahn

LG

Sandra

Online EGZ

  • Mitglied
  • Ein Guter Zug
    • Ein Guter Zug
Re: DB BR 111 Regio
« Antwort #5 am: 06.05.2017, 19:54:08 »
Hallo,

(…) Ich vermisse die Ozeanblau/Beigen der Deutschen Bundesbahn (…)

die passen aber nicht zum Thema "DB BR 111 Regio": Die Deutsche Bundesbahn wurde bereits fünf Jahre vor Gründung der DB Regio AG beerdigt. Ozeanblau-beige Ausführungen der Bundebahn hat HansP bereits 2006 als Freeware veröffentlicht. Zudem hat Jucksnjo noch weitere Varianten 2008 zur Verfügung gestellt. Da sollte doch eigentlich kein Lokmangel herrschen.

Gruß EGZ

Offline didam2009

  • Mitglied
Re: DB BR 111 Regio
« Antwort #6 am: 06.05.2017, 21:20:48 »
Die Ozeanblau/Beigen der Deutschen Bundesbahn finden auf Thetrain.de
Auch im die version der db ag

Offline Sandra

  • Mitglied
Re: DB BR 111 Regio
« Antwort #7 am: 06.05.2017, 21:46:16 »
Die habe ich schon alle. Versteht mich nicht Falsch. Aber für mich ist die Deutsche Bundesbahn Interessanter als die DBAG.
Ich werd mich wohl selbst irgendwann mal um die BR 111 in Ob kümmern.

Lg

Sandra

Offline K4500

  • Mitglied
Re: DB BR 111 Regio
« Antwort #8 am: 07.05.2017, 16:22:16 »
Hallo Sandra,

die 111 in blau-beige gibt es doch schon. Da braucht man doch kein Repaint mehr für machen. Und ZZas hatten die doch damals auch keine, die hatten da mit die 111er in der S-Bahn Version.
Von daher verstehe ich jetzt nicht was da noch fehlt.

Gruß
Markus

Offline medved

  • Mitglied
Re: DB BR 111 Regio
« Antwort #9 am: 07.05.2017, 20:02:36 »
Schade, dass man nur einen Stromabnehmer senken bzw. heben kann. Aus meiner Sicht ist das nicht mehr Stand der Zeit, obwohl die Modelle im allgemeinen trotz ihren Alters, sehr schön sind.
Vielleicht kann HansP hier was helfen?

Offline Achim Groteclaes

  • Mitglied
Re: DB BR 111 Regio
« Antwort #10 am: 07.05.2017, 20:17:44 »
Schade, dass man nur einen Stromabnehmer senken bzw. heben kann. Aus meiner Sicht ist das nicht mehr Stand der Zeit, ...

Es ist eigentlich kein Problem, entsprechende p1-Versionen zu erstellen, wobei diese für den praktischen Betrieb eher vernachlässigbar wären.
Wichtiger wären Schub-/DT-Versionen für geschobene Züge, die eher der Betriebspraxis entsprechen.
Man muss aber insgesamt davon ausgehen, dass sich das, was Markus uns da anbietet, unterm Strich noch auf Vor-Bin-Patch-Niveau bewegt.
Gruß aus Köln

Achim

Offline Richie57

  • Administrator
  • *****
  • Let the good times roll!
Re: DB BR 111 Regio
« Antwort #11 am: 08.05.2017, 09:47:05 »
Man muss aber insgesamt davon ausgehen, dass sich das, was Markus uns da anbietet, unterm Strich noch auf Vor-Bin-Patch-Niveau bewegt.

Äh, bitte was? :-\
Da es sich hier um Repaints handelt, muss man sich doch wohl mit dem zufrieden geben was das Urmodell hergibt, oder nicht?
Deshalb verstehe ich die Kritik nicht wirklich ... muss man aber auch nicht!
 ::) Andererseits weiss man ja mittlerweile zur Genüge, dass von dieser Seite her fast nichts unkommentiert und unkritisiert bleibt ... naja! Wer´s braucht ... :-\
Ernstnehmen kann ich solche Krittelei schon lange nicht mehr ...  :pardon

Bei uns in Bayern heisst es zwar: "Nix g´sagt, is gelobt genug", aber ein Blick in das Paket zeigt doch, dass an fast alles gedacht wurde: Schub- und p1-Varianten sind vorhanden und auch der regionale Aspekt wird berücksichtigt. Was will man also mehr?
Verkehrsrot ist zwar nicht wirklich meine Welt -ist ja hinlänglich bekannt-, aber, was hier abgeliefert wurde verdient Lob und Dank!

Also Markus, nicht verrückt machen lassen!

Einen schönen Wochenanfang wünscht
Richie

 
Trump? Erdoğan? Putin? Gauland? ...
If truth is impossible, so is the lie ... only the strange remain!

Offline Becherglas

  • Mitglied
Re: DB BR 111 Regio
« Antwort #12 am: 08.05.2017, 10:31:26 »
Es gab (immer noch?) ein Binpatch-Update für die Bundesbahn-111er von HansP  im Forum von the-train. Habe jetzt leider keine Zeit zum Suchen.
Eifersucht ist eine Frage der Einstellung.

Offline Achim Groteclaes

  • Mitglied
Re: DB BR 111 Regio
« Antwort #13 am: 08.05.2017, 14:28:46 »
Da es sich hier um Repaints handelt, muss man sich doch wohl mit dem zufrieden geben was das Urmodell hergibt, oder nicht?
Deshalb verstehe ich die Kritik nicht wirklich ... muss man aber auch nicht!

Das Urmodell von HansP ist immerhin Vorlage für sämtliche 111er von GR, scheint also schon einiges herzugeben. Ausserdem sind mir keine anderen, brauchbaren MSTS-Modelle der 111er bekannt.
Obwohl diese MSTS-Modelle bereits älteren Datums sind - das gilt übrigens auch für die TRAXX/EuroSprinter von Arno Staudenmaier -, kann und soll das nicht daran hindern, sie mit *.eng-Dateien nach neueren Erkenntnissen auszustatten.
Was aber nicht gemacht wurde, um nicht zu sagen unterlassen wurde.
Wenn man allerdings davon ausgeht, dass die Repaints lediglich in der virtuellen Acylvitrine landen, dann spielt das tatsächlich keine Rolle!

Geht man aber von einer aktiven Nutzung der Modelle aus, dann sollten auch alle vorhandenen Resourcen genutzt werden, um ein optimales Fahrerlebnis zu bekommen.
So kann man problemlos auf die vorhandenen Cabs & Sounds von GR und Halycon verlinken, man aber auch die Freeware-Sounds für die BR 111 von Hibu nutzen.
Man kann auch die Lichtdefinitionen für KI- und BIN-Lok eintragen, hat man aber nicht.

Da ich das bereits nach der ersten Veröffentlichung vom 24.12.2016 so gesehen habe, habe ich Markus entsprechende Muster-*.engs für die 111er zukommen lassen ( siehe Anhang ).
Dies wurde aber nicht genutzt!
Gegen Beratungsresitenz ist nun mal kein Kraut gewachsen.

...: Schub- und p1-Varianten sind vorhanden ...

Die Schub- & p1-Versionen dienen hier lediglich der korrekten ZZS-Darstellung und nicht dem eigentlichen Sinn dieser Versionen.
Hauptmerkmal einer Schub-/DT-Variante ist der Sound, sodass die Lok eines geschobenen Zuges nicht als toter Fisch hinten dranhängt.
Ein weiteres Merkmal - z.B. bei Loks von Thopil - kann der Lokführer über FreightAnim sein, der natürlich in der Schub-/DT-Version fehlen sollte.

Bei den p1-Versionen handelt es sich hier nur um gedrehte Versionen der 110er bzw. 111er.
Da beide Pantos der 110er animiert sind, kann man hier problemlos die Animationen der Pantos vertauschen und erhält dann eine echte _p1.eng.
Bei den 111er ist das schon ein bisschen komplizierter.
Wie ich bereits anderweitig anführte, spielen die p1-Versionen bei diesen Baureihen eigentlich keine Rolle.

Fazit:
Wenn man sich schon die ganze Mühe mit den Repaints und dem ganzen Drum&Dran macht, dann sollte man auch dafür sorgen, dass man die Dinger ordentlich fahren kann.
.
« Letzte Änderung: 08.05.2017, 18:12:34 von Richie57 »
Gruß aus Köln

Achim

Offline Kapitaen13

  • Mitglied
Re: DB BR 111 Regio
« Antwort #14 am: 08.05.2017, 16:55:51 »
Zitat
Hauptmerkmal einer Schub-/DT-Variante ist der Sound, sodass die Lok eines geschobenen Zuges nicht als toter Fisch hinten dranhängt.
Seit 14.03.2007 geändert!
Wie war das mit der Resistenz?




http://mstsbin.uktrainsim.com/data/helpr.avi

Zitat
Gegen Beratungsresitenz ist nun mal kein Kraut gewachsen.
Kommt wohl auch auf den Ratgeber an, ich verwende prinzipiell nur meine eigenen .engFiles.
Somit wäre ich nur gegen meine eigene Ratschläge nicht resistent.   :lol

Zitat
Es gab (immer noch?) ein Binpatch-Update für die Bundesbahn-111er von HansP  im Forum von the-train. Habe jetzt leider keine Zeit zum Suchen.
http://forum-thetrain.de/wbb/index.php?page=Thread&threadID=16592

Gruß Jan
« Letzte Änderung: 08.05.2017, 17:01:29 von Kapitaen13 »