Autor Thema: [OR] Bilderthema  (Gelesen 11498 mal)

Offline Richie57

  • Administrator
  • *****
  • Let the good times roll!
Re: [OR] Bilderthema
« Antwort #75 am: 07.04.2017, 15:48:15 »
Danke! :-[

Bei dem vermeintlichen Lokschuppen handelt es sich um den TVT-Schuppen der Fahrleitungsmeister ei Tutzing. Wie lange der Schuppen stand, weiß ich -ehrlich gesagt- nicht genau, aber spätestens mit der Dienststellenreform Anfang der 1980er Jahre wird hier nichts mehr gestanden haben.

Viele Grüße
Richie
Saufen gegen Trump!
Leider kann ich gar nicht so viel kotzen wie ich saufen müsste. ...

Offline 232_Fan

  • Mitglied
Re: [OR] Bilderthema
« Antwort #76 am: 07.04.2017, 15:58:26 »
Geile Bilder Richie.

Dem kann ich mich nur anschließen ! :good

Gruß
Christoph


Ludmilla - it's not noise, it's a feature !

Offline Morpheus (M.F.)

  • Mitglied
  • Windbergbahner
Re: [OR] Bilderthema
« Antwort #77 am: 09.04.2017, 23:06:25 »
Irgendwann in den 40er Jahren, irgendwo zwischen Ellensburg und Othello war diese EP1 10100 der Chicago, Milwaukee & St. Paul RR mit ihrem schwerem Personenzug unterwegs in der Prairie... Hier kurz vor Rye legt sie sich in die Kurve, als der Photograph das Magnesium entzündet.



Ok in den 40ern kanns nicht gewesen sein, da gabs bestimmt keine Farbfilme.  8)
Aber so ähnlich könnte die Szene bestimmt ausgesehn haben.

MfG Matthias
Vom Fuße des Windberges grüße ich euch...

Matthias Fitz

Offline Richie57

  • Administrator
  • *****
  • Let the good times roll!
Re: [OR] Bilderthema
« Antwort #78 am: 12.04.2017, 20:37:09 »
Hallo,

wieder mal ein wenig "Alteisen", heute unter dem Motto "von der Geest auf das Dach Europas". ;D


Mit "Lätzchen" und Einfachlampen wirkten die 141er schon ein wenig "glubschäugig".  ;)

741,68 Kilometer weiter südlich ...

In der Station Morteratsch der Berninabahn wartet der morgendliche Zug nach Alp Grüm auf die Weiterfahrt (irgendwann zu Beginn der 1980er Jahre)


Etwas unterhalb der berühmten Montebello-Kurve vor der prächtigen Kulisse von Piz Palü, Morteratschgletsche r und Piz Bernina kämpft sich das Züglein stetig bergan.


In späteren Jahren übernahmen dann die Triebwagen der Reihe ABe4/4 II diese Leistung; hier an den Gestaden des Lago Bianco, der seine milchig-blaue Färbung durch den Abfluss des Cambrena-Hanggletschers (im Hintergrund über dem Tw) erhält.

Bis neulich und viele Grüße
Richie
Saufen gegen Trump!
Leider kann ich gar nicht so viel kotzen wie ich saufen müsste. ...

Offline RE160

  • Mitglied
Re: [OR] Bilderthema
« Antwort #79 am: 15.04.2017, 16:45:15 »
Hallo zusammen,
im Jahr 2000 stand die mittlerweile deutlich vom Betrieb gezeichnete 114 026-8 mit ihrer "Behelfs-RE1" im Bahnhof Werder (Havel) zur Abfahrt bereit.





Frohe Ostern wünscht RE160. :)

Offline Vectron92

  • Mitglied
Re: [OR] Bilderthema
« Antwort #80 am: 19.04.2017, 16:59:05 »
BR120 mit EC nach Budapest Keleti in Berlin Südkreuz:


Voralpen Express begegnet oberhalb von Samstagern einem SOB Flirt:

Offline Richie57

  • Administrator
  • *****
  • Let the good times roll!
Re: [OR] Bilderthema
« Antwort #81 am: 21.04.2017, 16:45:34 »
Hallo am Freitagnachmittag! :)

Heute gibt es zweimal Böhmerwald ... Bayerischer Wald ... Šumava  :-\ na, egal wie :pardon, jedenfalls liegen 60 Kilometer Luftlinie und gut 50 Jahre zwischen den Aufnahmen.


Hier sehen wir die 211 034 vor dem P7164 (oder hieß das schon N7164 in den 80er Jahren??) im Bahnhof Ulrichsberg noch zu ihrer Plattlinger Zeit.


Einstmals berühmt für die Kristall- und Spiegelglasherstell ung war das Örtchen Eleonorenhain bzw. Lenora (auf Tschechisch); der M275 war auf den Gleisen der Böhmerwaldlokalbahn en zwar nie heimisch, aber zu Test-und Erprobungszwecken hat man ihn auf die teilweise extrem steilen Strecken rund um Volary (Wallern) losgelassen.

Viele Grüße und ein -hoffentlich- sonniges Wochenende wünscht Euch
Richie
Saufen gegen Trump!
Leider kann ich gar nicht so viel kotzen wie ich saufen müsste. ...

Offline Vectron92

  • Mitglied
Re: [OR] Bilderthema
« Antwort #82 am: 22.04.2017, 03:37:47 »
Heute mal ein Fantasieprojekt:

Die Bombardier Married-Pair-Wagen als Nachfolge von den Revivo auf dem Voralpen Express. Dazu die Siemens ES 64 F4 als Zuglok, welche zusammen mit Arriva in einem Fahrzeugpool betrieben wird.

VAE 2576 überfährt die rund 100 m hohe Sitterbrücke in St. Gallen, dahinter ist der Säntis mit dem Alpsteingebirge zu sehen:


Der Zug ist in Herisau AR angekommen:


Der Voralpen Express überquert das Herisauer Industriegebiet, im Hintergrund ist wieder der Säntis zu sehen:


Der 8.6 km lange Rickentunnel ist durchfahren und der Zug fährt in Kaltbrunn die Rampe nach Uznach im Linthgebiet herunter:


Angekommen in Rapperswil SG am Zürichsee ist der BT Abschnitt abgefahren, nun geht es weiter über den Seedamm zur SOB Rampe:


Überfahrt des Seedamms, der den Zürcher Unter- und Obersee trennt, in Rapperswil:


Hinter Freienbach SZ wird die erste 50 Promille Rampe nach Wollerau in Angriff genommen:


In Wollerau SZ gibt es eine planmässige Zugkreuzung mit der S40 von Einsiedeln nach Rapperswil:


Eine weitere steile Rampe beginnt nach dem Bahnhof Samstagern:


Weitere Zugbegegnung mit der S13 nach Wädenswil, im Hintergrund ist der Zürichsee zu sehen:


Der Scheitelpunkt in Biberegg ist durchfahren und nun schlängelt sich der Voralpen Express nach Arth Goldau herunter, hier in Sattel Aegeri:


Durchfahrt in Steinerberg, im Hintergrund das Bergmassiv Mythen:


Zugkreuzung in Arth Goldau mit dem IR nach Erstfeld:


Kurzhalt in Meggen Zentrum, im Hintergrund der Pilatus:


Angekommen in Luzern und bereits in Parkstellung:


Der Voralpen Express und die SOB Strecke, eine wirklich abwechslungsreiche und schön umgesetzte Strecke!

Offline 232_Fan

  • Mitglied
Re: [OR] Bilderthema
« Antwort #83 am: 22.04.2017, 11:15:48 »
Hier sehen wir die 211 034 vor dem P7164 (oder hieß das schon N7164 in den 80er Jahren??) [...]

Ich zitiere mal von Wikipedia: ;)
Zitat
Die Zuggattungsbezeichn ung „Personenzug“ wurde von der Deutschen Bundesbahn bis Winter 1968/1969 benutzt und zum darauffolgenden Fahrplanwechsel durch die neue Zuggattung „Nahverkehrszug“ (N) ersetzt. Die Deutsche Reichsbahn verwendete den Begriff noch bis Winter 1992.

Das genaue Jahr hätte ich aus dem Stehgreif zwar nicht gewusst, aber zumindest dass die Änderung der Bezeichnung Ende der 60er Jahre stattgefunden hat.

Gruß
Christoph


Ludmilla - it's not noise, it's a feature !

Offline Richie57

  • Administrator
  • *****
  • Let the good times roll!
Re: [OR] Bilderthema
« Antwort #84 am: 22.04.2017, 12:14:25 »
Lieber Christoph,

da kann ich nur den legendären Willi "Ente" Lippens zitieren:"Ich danke Sie!" ;D

Ja zugegeben, ich hätte nur mal selbst nachschauen müssen...  :-[ ... in der Trivia meiner Jugend blieben die Nahverkehrszüge eben Personenzüge, denn jeder wusste damals, was damit gemeint war.  :pardon

Naja, tempores mutantur ... aber immer noch wohlklingender als die technokratischen Ausdrücke RB oder RE  ;)

Viele Grüße
Richie
(irgendwie immer noch in der Zeitfalle der Epochen III und IV gefangen)
Saufen gegen Trump!
Leider kann ich gar nicht so viel kotzen wie ich saufen müsste. ...