Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 4 ... 10
1
[MSTS] Blue Sky Interactive / vizzart / Re: Railarts MSTS Halle Berlin Aktuell
« Letzter Beitrag von trainee am 24.06.2017, 22:12:17 »
Hallo Adrian,

schön, dass es bei Dir nun auch klappt. Besser wäre es, auch noch die "Schatten" zu deaktivieren. Wird eigentlich bei den "neueren" Addons empfohlen.
2
[OMSI] Galerie / Re: OMSI-Galerie
« Letzter Beitrag von cooper1987 am 24.06.2017, 20:03:35 »
Moin,

Mal wieder die Fonts neu erstellen und neue Festures testen...


Testmap | MB O530 II | CoD_Matrix (WiP)

cooper
3
[MSTS] Blue Sky Interactive / vizzart / Re: Railarts MSTS Halle Berlin Aktuell
« Letzter Beitrag von Filou92 am 24.06.2017, 19:17:11 »
Hallo zusammen,

zunächst einmal möchte ich mich für eure tatkräftige Unterstützung und die guten Ratschläge bedanken. Hab das Problem nun offenbar auf relativ einfachem Wege lösen können!  ;D

@Sachsendampf
Zitat
Launcher.exe durch train.exe ersetzen -vm:w -mem:2048 -nofiltercab
Habe ich so wie beschrieben gemacht, aber in meinem Fall vorsichtshalber nur mit 1024 statt 2048. Ob der zusätzlich zugeteilte Arbeitsspeicher nun wesentlich zur Besserung beigetragen hat, kann ich von meiner Warte aus leider nicht mit Gewissheit sagen. Allerdings erwies sich deine Vermutung als richtig, es handelte sich ganz offenbar um ein Speicherproblem.

@Richie57
Du wirst lachen, hatte den BinPatch 1.8 installiert und musste feststellen, dass mein TS auf einmal ganz arge Probleme mit der Performance zu haben schien. Durchgängig weniger als 10fps selbst in nahezu unbebauten Gebieten der Pro Train Addons, was ich bis dato so noch nie hatte. Deshalb konnte ich die Funktionalität des BinPatches an sich gar nicht erst erkunden, aber immerhin war nach dem uninstall wieder alles beim alten.

Und was die benutzerdefinierte Installation angeht, so war ich ja gerade deshalb verwundert, weil die Setup trotz des händisch geänderten Pfades die Daten in das (x86)-Verzeichnis kopiert hatte. Danke übrigens auch für das von dir verlinkte Tutorial, das mir in gewisser Hinsicht durchaus weiter geholfen hat, wenn auch nicht explizit bei der Problemlösung. :)


Das bei mir aufgetretene Speicherproblem lässt sich tatsächlich ganz simpel mit den bordeigenen Mitteln des TS lösen. Seltsam dass ich da nicht schon früher drauf gekommen bin. Ein Blick in den Reiter "Erweiterte Anzeige" zeigte mir, dass ich offenbar nach der Erstinstallation vor mehreren Jahren alle Werte ganz hoch gesetzt hatte. Bei älteren Addons mag das vielleicht noch klappen, aber eben nicht bei der RailArts-Strecke sowie beim TTB-Addon "An den Ufern von Dahme und Spree". Bei letzterem traten die eingangs von mir beschriebenen Fehlermeldungen zudem nur an zwei bestimmten Stellen auf, während ich ansonsten problemlos umher fahren konnte.

Und so habe ich dann einfach mal die Einstellungen der erweiterten Anzeige ein wenig herunter gesetzt (Dichte der Außenwelt von 10 auf 7, Schatten und Lichtreflexe aus, Qualität der Weltobjekte von 3 auf 2, Sichtbarkeit von 2000 auf 1500 runter) ... und siehe da, auf einmal funktioniert alles so wie es soll!   :D
Auch wenns bei RailArts noch ein wenig ruckelt, aber ich kann mit den eingestellten Werten ohne Probleme durch fahren und die Darstellung der Szenerie ist für meine Begriffe absolut in Ordnung.


Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
Adrian
4
Hallo,
ein wenig Zeit ist vergangen, aber nun ist auch das DR-Paket der IC-Wagen geschnürt! Es enthält die Bauarten

Bmz 2194 - Einspannungswaggon
Bmz 2190 - Mehrspannungswaggon

in den Farbvarianten orientrot und fernblau.

Diese Fahrzeuge sind erst im Jahr 1991 in Dienst gestellt worden, so dass das Zeitfenster für einen vorbildgerechten Einsatz bis zum Übergang der DR in die neugegründete DBAG im Jahr 1994 ziemlich eng ist. Ich habe zwei Zugläufe für eine Beschilderung ausgesucht, die abschnittweise auch im MSTS dargestellt werden können:

Im D304 des Fahrplanjahres 1991 von Garmisch-Partenkichen nach Berlin Stadtbahn waren sechs Bmz-Waggons eingestellt.  Abwechslungsreich war oftmals auch der Wagenpark des IC270 "Vindobona" von Wien Südbf nach Berlin Hbf im Fahrplanjahr 1992 zusammengestellt: Neben orientroten und fernblauen Bmz der DR "mogelte" sich auch schon einmal ein ozeanblauer Bm der DB in die zweite Klasse ein. Gespeist wurde im WR der CSD und die erste Klasse wurde durch zwei klimatisierte Avmz der DB gebildet. Es kam aber durchaus vor, dass ein Avmz durch einen unklimatisierten Interregio-Amz der DR ersetzt wurde.






Die Basismodelle stammen aus dem ALEX-Zugset von Arno Staudenmaier, bei dem ich mich für seine Modelle aus dem Jahr 2009 bedanke.

Das Fahrzeugset ist sowohl auf http://www.thetrain.de/ als auch auf meiner Homepage http://egz.bplaced.net/ erhältlich.

Gruß EGZ
5
[MSTS] Blue Sky Interactive / vizzart / Re: Railarts MSTS Halle Berlin Aktuell
« Letzter Beitrag von trainee am 23.06.2017, 22:36:58 »
Hallo zusammen,

den Ausführungen von Richie57 ist eigentlich nichts mehr hinzuzufügen. Eine Kleinigkeit könnte noch Abstürze bei dem 2-Kerner verringern, die feste Zuweisung des MSTS für einen Kern. Siehe die Ausführungen von Karsten Pohl im GR-Forum: https://forum.german-railroads.de/index.php?page=Thread&postID=106679&highlight=kernzuweisung#post106679.
Ansonsten muss ich Sachsendampf Recht geben: 2.2 GHz CPU-Takt sind grenzwertig, v. a. bei DBTracks. Ich habe kürzlich auf einem Schleppi mit 2.3 GHz (Win7 Prof 64 Bit, Nvidia GrafikCHIP) eine Aufgabe mit viel Rollmaterial auf PT17 (DBTracks-Version) getestet. Sehr weit bin ich nicht gekommen: dann hat sich der MSTS "verschluckt" und ist hängen geblieben.
6
[OR] Galerie / Re: [OR] Bilderthema
« Letzter Beitrag von Richie57 am 23.06.2017, 21:19:16 »
Bilder aus dem Böhmerwald ...

bzw. meiner Teststrecke für den TSRE5.


Vor der kleinen Lokstation von Černý Křiž (dt. Schwarzkreuz) wartet die kleine 310er, die noch aus k.u.k-Zeiten stammt, auf ihren nächsten Einsatz.


Der Blick über den Zaun gewährt Einblicke auf die minimalistischen aber zweckmäßigen Versorgungseinricht ungen der Lokstation mitten im Wald.


An der östlichen Bahnhofsausfahrt verzweigen sich die Strecken nach Volary (Wallern) und nach České Budějovice (Budweis); typisch für die 1930er Jahre ist die "Aufgeräumtheit" der Bahnhöfe.
Die Signalisierung fehlt allerdings noch, da ich mich noch durch die Logik des tschechischen Signalpaketes durchbeißen muss ... ::)

Viele Grüße und hoffentlich etwas Abkühlung wünscht
Richie
7
[MSTS] Blue Sky Interactive / vizzart / Re: Railarts MSTS Halle Berlin Aktuell
« Letzter Beitrag von Richie57 am 23.06.2017, 11:14:40 »
Mach ein Mappe C:\ MSTS Halle Berlin Aktuell auf deine Computer.
Die DVD MSTS Halle Berlin Aktuell in deine DVD Laufwerk einfugen.
Kopieren alles von die DVD MSTS Halle Berlin Aktuell mit Control+A nach deine Mappe C:\MSTS Halle Berlin Aktuell
Installier erneut die Strecke MSTS Halle Berlin Aktuell aus die Mappe C:\MSTS Halle Berlin Aktuell mit die dort vorhanden Installation Programme.
Wahl die richtige Pfad zu deinem MSTS.
Vielleicht wird dan alle Date dan nach deine MSTS kopiert.
Nachdem noch die Update ausfuhren.

Was soll denn das bringen? :-\
Dadurch wird das anscheinend vorliegende Ressourcenproblem auch nicht gelöst ... ::) ... die Dateien sind doch alle vorhanden!
Trainstore, BinPatch und separate MSTS-Installation sowie die von Sachsendampf beschriebene Vorgehensweise könnten etwas Besserung bewirken.

Richie
8
[MSTS] Blue Sky Interactive / vizzart / Re: Railarts MSTS Halle Berlin Aktuell
« Letzter Beitrag von ANdeJong am 23.06.2017, 10:06:06 »
 :)

Adrian,

Noch ein Tip:

Mach ein Mappe C:\ MSTS Halle Berlin Aktuell auf deine Computer.
Die DVD MSTS Halle Berlin Aktuell in deine DVD Laufwerk einfugen.
Kopieren alles von die DVD MSTS Halle Berlin Aktuell mit Control+A nach deine Mappe C:\MSTS Halle Berlin Aktuell
Installier erneut die Strecke MSTS Halle Berlin Aktuell aus die Mappe C:\MSTS Halle Berlin Aktuell mit die dort vorhanden Installation Programme.
Wahl die richtige Pfad zu deinem MSTS.
Vielleicht wird dan alle Date dan nach deine MSTS kopiert.
Nachdem noch die Update ausfuhren.


Mfg.

A.N. de Jong
9
[MSTS] Blue Sky Interactive / vizzart / Re: Railarts MSTS Halle Berlin Aktuell
« Letzter Beitrag von Richie57 am 22.06.2017, 17:17:09 »
Tach, noch mal ich... ;)

@Filou92
Es ist zwar schon ein alter Hut, aber hier habe ich noch ein Tutorial zur Installation des MSTS unter Win7 ausgegraben, das Yuri Sos auf Steam4me veröffentlicht hat.

http://msts.steam4me.net/tutorials/installing_msts_w7.html

Ist zwar in Englisch, aber wegen der guten Bebilderung eigentlich selbsterklärend und vor allem recht erhellend.

Bei Steam4me gibt es überhaupt recht viele gute Tutorials, die gerade für Anfänger der Materie ziemlich nützlich sein können ... alte Hasen können aber auch ihre Lauscher aufstellen, denn man lernt ja bekanntlich nie aus.

Viel Spaß
Richie
10
[MSTS] Blue Sky Interactive / vizzart / Re: Railarts MSTS Halle Berlin Aktuell
« Letzter Beitrag von Richie57 am 22.06.2017, 11:20:56 »
Was mich allerdings nach wie vor beschäftigt ist die Tatsache, dass die Dateien ja von der Setup quasi gegen meinen Willen in das (x86) Program Files-Verzeichnis kopiert wurden, sodass ich sämtliche Ordner von Hand in meinen TS-Ordner verschieben musste, dies jedoch nach bestem Gewissen wie bereits gesagt.
Es gibt doch den Punkt "benutzerdefinierte Installation" oder so ähnlich; da sucht man dann eben den passenden Installationsweg aus. Dieses Problem ist mir neu ... :-\

... , aber den BinPatch hab ich bisher noch nicht installiert. Sollte ich das? Ich weiß so ungefähr über dessen Funktionen Bescheid, aber bisher hielt ich eine Installation halt nicht für notwendig. :)
Na, auf jeden Fall!
Einerseits erhältst Du zusätzliche Funktionen und andererseits wird das Spiel stabiler und der Speicher besser verwaltet, was evtl. zur Lösung Deines Problemes führen könnte.

Generell kann ich nur bestätigen, was Sachsendampf schon umrissen hat: DBTracks-Strecken sind Speicher- und Ressourcenfresser! Da braucht es schon ein wenig Dampf in der Kiste um einigermaßen ruckelfrei/-arm durchzukommen.
Bei mangelnder Speichernutzung (ohne BinPatch) kann es durchaus vorkommen, dass einzelne Texturen nicht geladen werden, obwohl sie physisch vorhanden sind und dann meckert der MSTS oder stürzt gar ab ... :o

Ich bin jetzt leider nicht mehr so mit der MSTS-Materie vertraut, aber der BinPatch ist definitiv ein "must have"! Ansonsten gehe bitte so vor, wie es Sachsendampf beschrieben hat, dann sehen wir mal weiter.
Hier erhältst Du den BinPatch:
http://mstsbin.uktrainsim.com/eng/eng.html

Denke aber auch einmal über OpenRails nach ... vielleicht beim neuen Rechner? ;)

Viel Glück beim Ausprobieren und trotzdem weiterhin viel Spaß wünscht
Richie
Seiten: [1] 2 3 4 ... 10