Autor Thema: Aufgabenbau 2.0  (Gelesen 2922 mal)

Offline trainee

  • Mitglied
Re: Aufgabenbau 2.0
« Antwort #30 am: 14.09.2017, 19:33:47 »
Hallo Carlo,

danke für die Klarstellung. Die Sache mit dem besonderen WP vor einzelnen BÜs hatte ich glatt vergessen. Kommt davon, wenn man die Möglichkeit nie nutzt.  :-[

Frage an die OR-Gemeinde: Gibt es irgendwo einen ORTS-tauglichen Sound für Donner? Könnte mir vorstellen, durch eine Reihe von hintereinander eingetragenen Events ein minutenlanges Donnergrollen zu verursachen, zusammen mit dem Sturzregen.  ;)
Gruß aus Regensburg,
Reinhard


Offline krone2

  • Mitglied
Re: Aufgabenbau 2.0
« Antwort #31 am: 18.09.2017, 17:50:23 »
Hallo Reinhard,

in der Oberlaussitzbahn 3.1 im Sound-Ordner gibt es die MSThunder1.wav. Die habe ich schon probeweise verwendet.

Gruß Peter

Offline trainee

  • Mitglied
Re: Aufgabenbau 2.0
« Antwort #32 am: 18.09.2017, 21:35:18 »
Hallo Reinhard,

in der Oberlaussitzbahn 3.1 im Sound-Ordner gibt es die MSThunder1.wav. Die habe ich schon probeweise verwendet.

Gruß Peter

Danke, Peter, für den Hinweis. Dann müsste ich den Sound eigentlich haben.  ;)

Gruß aus Regensburg,
Reinhard


Online Kapitaen13

  • Mitglied
Re: Aufgabenbau 2.0
« Antwort #33 am: 08.10.2017, 09:54:12 »
Im neuen TSRE5_v0.692.exe ist nun ein Aufgabeneditor enthalten!


Zu bekommen unter http://koniec.org/tsre5/data/. Achtung dies ist ein Installer.
Die Anleitung gibt es hier: http://www.elvastower.com/forums/index.php?/topic/26669-new-route-editor-for-open-rails/page__view__findpost__p__226558

Gruß Jan
PS. Sorry für das Bild, aber directupload.net funktioniert zur Zeit nicht.
« Letzte Änderung: 08.10.2017, 10:35:37 von Kapitaen13 »

Offline Richie57

  • Administrator
  • *****
  • Let the good times roll!
Re: Aufgabenbau 2.0
« Antwort #34 am: 08.10.2017, 13:49:52 »
Hallo Jan,

danke für den Hinweis! :)
Ich hoffe, dass Du uns an Deinen Erfahrungen mit dem neuen AE teilhaben lässt.

Viele liebe Grüße
Richie

P.S.: Das Bild ist doch O.K. ... :-\
Trump? Erdoğan? Putin? Gauland? ...
If truth is impossible, so is the lie ... only the strange remain!

Offline medved

  • Mitglied
Re: Aufgabenbau 2.0
« Antwort #35 am: 08.10.2017, 18:57:43 »
Nun kann man den alten TS von der Festplatte schon wirklich entfernen.

Offline DR Hennes

  • Mitglied
Re: Aufgabenbau 2.0
« Antwort #36 am: 09.10.2017, 13:35:15 »
Hallo Miteinander,

zunächst ein großes Dankeschön an Jan für den Hinweis zur Aufgabeneditorsfunk tion bei TSRE5. Trotz des Hinweises vor der Installation des Programms habe ich leider eine ziemliche Eselei begangen: Nach Erstellung einer kurzen Testaufgabe mit TSRE5 auf PT 15 "Die Schiefe Ebene" gestern Abend, musste ich heute feststellen, dass durch TSRE5 Änderungen an folgenden Dateien vorgenommen wurden:
  • Bamberg-Hof.rdb
  • Bamberg-Hof.rit
  • Bamberg-Hof.tdb
  • Bamberg-Hof.tit
  • tsection.dat (Diese Datei war nur noch 2kb groß und innen ohne Einträge, deshalb hatte ich sie zunächst durch ein Backup ersetzt)

Sowohl im MSTS-Aufgabeneditor als auch im Trackviewer von OR sind nun Fehler im Gleisbild sichtbar. (Siehe Anhänge 2 & 3) Ich habe auch ausschließlich die Aufgabeneditorfunkt ionen genutzt.

Nun meine Fragen:

1.) Gibt es eine Möglichkeit die Probleme mit TSRE5 zu beheben?

2.) Wie kann ich zukünftig dieses Fehlerbild bei anderen Strecken vermeiden? (Außer jedesmal ein Backup nach Arbeit im TSRE5 einzuspielen :D)

Ich würde mich sehr über eventuelle Anregungen und Hinweise freuen, wie dieses Fehlerbild künftig vermieden werden kann. Danke schon mal für eventuelle weiterführende Hinweise!

Grüße

DR Hennes




Online Kapitaen13

  • Mitglied
Re: Aufgabenbau 2.0
« Antwort #37 am: 09.10.2017, 16:30:19 »
@ DR Hennes,
dieses Fehlerbild scheint mir bekannt.
TSRE5 benötigt zwingend die zur Strecke gehörende tsection.dat im Global. Entweder die Strecken mit Horace (RouteRiter) an die Xtrack tsection anpassen - oder die tsection.dat von 2001 verwenden.

@ all,
mittlerweile gibt es schon ein Update auf 0.6921. Des weiteren steht eine Anleitung in Englischer Sprache zur Verfügung: https://docs.google.com/document/d/1hvtCQGrQqlXaSx8KftaxtrhxvNbWeiuBStZkmc2wNIU/edit?usp=sharing
Ein Fall für unsere "Dollmatcher"?  ;D

Gruß Jan

Offline Richie57

  • Administrator
  • *****
  • Let the good times roll!
Re: Aufgabenbau 2.0
« Antwort #38 am: 09.10.2017, 17:25:56 »
1.) Gibt es eine Möglichkeit die Probleme mit TSRE5 zu beheben?

2.) Wie kann ich zukünftig dieses Fehlerbild bei anderen Strecken vermeiden? (Außer jedesmal ein Backup nach Arbeit im TSRE5 einzuspielen :D)

Hallo miteinander,

zu Frage 1.) nein
zu Frage 2.) Hier verweise ich noch mal auf diesen thread: http://www.tssf.eu/forum/index.php?topic=11493.0

Steht eigentlich alles drinnen, was momentan beim Bearbeiten von Strecken mit dem TSRE5 zu beachten wäre. Diese gewissen Umstände sollten unseren Foristen allerdings seit August bekannt sein ...  :pardon

Gut, wenn man eine Sicherung gemacht hat! War das nicht das 1. Gebot der MSTS-Bibel??? ;)

Viele Grüße
Richie
Trump? Erdoğan? Putin? Gauland? ...
If truth is impossible, so is the lie ... only the strange remain!

Offline trainee

  • Mitglied
Re: Aufgabenbau 2.0
« Antwort #39 am: 09.10.2017, 17:45:09 »
@ all,
mittlerweile gibt es schon ein Update auf 0.6921. Des weiteren steht eine Anleitung in Englischer Sprache zur Verfügung: https://docs.google.com/document/d/1hvtCQGrQqlXaSx8KftaxtrhxvNbWeiuBStZkmc2wNIU/edit?usp=sharing
Ein Fall für unsere "Dollmatcher"?  ;D

Gruß Jan
Hallo Jan,

zunächst mal danke für den Hinweis. Die wohl englische Anleitung (Polnisch kann ich nicht  ;)) würde ich wohl übersetzen. Allerdings führen mich Deine Links nicht direkt zum Handbuch, sondern entweder in den Elvastower oder direkt auf Gokus Seite. Da erhält man aber auch nur die Links für die 64-Bit- bzw. 32-Bit-Version. Man hat nur die Wahl zwischen automatischer Installation oder manueller Installation des ganzen TSRE-Programms, d. h. Streckeneditor etc. Ich hätte gerne das Manual wie bei OR als separate PDF- oder meinetwegen auch Word-Datei. Wie komme ich daran, ohne um einige nicht bekannte Ecken rumlavieren zu müssen?

Derzeit fühle ich mich mit dem MSTS-AE noch sicherer, auch wenn das jeweilige Neueintragen der ORTS-Events u. ä. in der ACT lästig ist. Nützlich ist aber dabei immer noch der Umstand, dass man im MSTS-AE die Ereignisse sekunden- und punktgenau eintragen kann. Die ORTS-Einträge lassen sich dann leichter zuordnen. Ich bin bei meinen bisherigen Aufgaben für OR bzw. Anpassungen von eigenen MSTS-Aufgaben für OR recht gut gefahren. Bin gerade dabei, den 7. Teil der "Transalpin-Nostalgie" für OR zu ertüchtigen.
Wie immer mache ich das "konservativ", d. h. die Aufgabe wird nur im Nötigsten angepasst. Mit der neuesten Version X3956 laufen die KI-Züge fast im selben Fahrplan wie im MSTS. An der Physik der Fahrzeuge ändere ich grundsätzlich nichts. Der Normaluser soll ja auch mit seinem vorhandenen Material fahren können, ohne dass er viel rumschrauben muss. Bisher hat das funktioniert. OR-Bastler können ja immer noch etwa den Dieselauspuff korrigieren, wenn er ihnen nicht gefällt oder das Umweltbundesamt Anzeige erstattet.  ;D

@Carlosanit,

hallo Carlo,

besteht noch eine Chance, dass Dein Addin-Patch (Ordner Openrails innerhalb der ACT + die beiden gepatchten .dll-Dateien, s. Beitrag #24 ff. in diesem Thread) offiziell werden? Wäre schon hilfreich.
Gruß aus Regensburg,
Reinhard


Offline Richie57

  • Administrator
  • *****
  • Let the good times roll!
Re: Aufgabenbau 2.0
« Antwort #40 am: 09.10.2017, 20:23:22 »
Allerdings führen mich Deine Links nicht direkt zum Handbuch, sondern entweder in den Elvastower oder direkt auf Gokus Seite.

Hallo Reinhard,

ich bin jetzt zwar nicht der Jan, aber der Link zum Manual führt genau dahin ... :-\
Sei´s drum! ;)
Ich habe das Manual als *.docx auf meinen Server hochgeladen; vielleicht klappt der Download ja von da! :)

www.richies-rail-world.de/or_documents/TSRE 0.692 Activity Editor.docx.zip

Viel Spaß damit
Richie
Trump? Erdoğan? Putin? Gauland? ...
If truth is impossible, so is the lie ... only the strange remain!

Offline trainee

  • Mitglied
Re: Aufgabenbau 2.0
« Antwort #41 am: 09.10.2017, 22:58:50 »
Hallo Richie,

danke für den Link. Hat funktioniert.  :good

Die Übersetzung sollte kein Problem sein. Gut, ein paar Tage wird das schon in Anspruch nehmen, aber nicht ein halbes Jahr wie das OR-Manual.  :)
Das Arbeiten mit dem Editor ist für mich noch Neuland und noch nicht so ausgereift, dass ich da problemlos umsteigen könnte, v. a. weil ich vom Streckenbau mit dem TSRE keine Ahnung habe, von den Fallstricken zwar weiß, aber derzeit noch nicht die Motivation, mich da einzuarbeiten. Da bleib ich doch noch lieber beim MSTS-AE, solange das geht. Ich habe selbst auf meinem Schleppi mit Intel-Grafik-Chip, Windows 10 Pro 64 Bit, kein Problem. Selbst der Simulationsmodus funktioniert da, im Unterschied zu Windows 7: Da hatte ich nur Buchstabensalat. Sachen gibt's, die gibt es nicht.  ;D
Gruß aus Regensburg,
Reinhard


Offline Carlosanit

  • Mitglied
Re: Aufgabenbau 2.0
« Antwort #42 am: 17.10.2017, 09:42:58 »

@Carlosanit,

hallo Carlo,

besteht noch eine Chance, dass Dein Addin-Patch (Ordner Openrails innerhalb der ACT + die beiden gepatchten .dll-Dateien, s. Beitrag #24 ff. in diesem Thread) offiziell werden? Wäre schon hilfreich.
Hallo trainee,
und Entschuldigung für die späte Antwort.
Ich bin der Meinung, dass mein Addin-Patch nicht mehr notwendig ist, wenn ein neuer AE zur Verfügung steht, der die OR-Events selbst handelt. Es ist besser, wenn dann alle Aufgaben einem einzigen Standard folgen.

Offline trainee

  • Mitglied
Re: Aufgabenbau 2.0
« Antwort #43 am: 17.10.2017, 21:33:27 »
Ich bin der Meinung, dass mein Addin-Patch nicht mehr notwendig ist, wenn ein neuer AE zur Verfügung steht, der die OR-Events selbst handelt. Es ist besser, wenn dann alle Aufgaben einem einzigen Standard folgen.
Hallo Carlo,

grundsätzlich gebe ich Dir recht. Allerdings scheint mir der TSRE-AE noch einige Zeit zu benötigen, bis er "serienreif" ist. Auch würde ich es begrüßen, wenn er - ähnlich wie beim MSTS - in einem Paket Editors & Tools gleichberechtigt mit und unabhängig vom Streckeneditor präsentiert würde. Derzeit bereitet der Streckeneditor des TSRE dem Uneingeweihten und Unerfahrenen ja schon noch Probleme, siehe den Beitrag hier im Forum: http://www.tssf.eu/forum/index.php?topic=11493.0

Weiteres per PM.
Gruß aus Regensburg,
Reinhard


Offline Carlosanit

  • Mitglied
Re: Aufgabenbau 2.0
« Antwort #44 am: 20.10.2017, 18:01:16 »
Gerade heute ist eine neue Version von TSRE5 inklusive Aufgabeneditor erschienen, mit der auch WeatherChange- und SoundFile-Ereignisse definierbar sind. Somit wird es einfach, solche Ereignisse zu erzeugen und auch zu speichern.