Autor Thema: Durch das romantische Elbetal von Dresden nach Schöna  (Gelesen 9417 mal)

Offline essgee

  • Mitglied


"Durch das romantische Elbetal von Dresden nach Schöna"
ist bei GBE erschienen.
29,95€ die sich lohnen!

mfg essgee
IG Hirzbergbahn Georgenthal - Tambach e. V.

Offline MrEisbaer

  • Mitglied
Re: Durch das romantische Elbetal von Dresden nach Schöna
« Antwort #1 am: 15.02.2015, 17:48:03 »
Kann man vortrefflich drüber streiten ob es sich lohnt.

In einem anderen Forum sind die meisten Meinungen eher, das es sich nicht lohnt.
Linux ist wie ein guter Fußballspieler: Erfahren, trotzdem schnell, Technisch ausgereift & flexibel, aber heult beim kleinsten Problem rum!

Offline Bw_Hoyerswerda

  • Mitglied
Re: Durch das romantische Elbetal von Dresden nach Schöna
« Antwort #2 am: 18.02.2015, 00:11:43 »
Ich habe die Betaauskopplung angespielt und war enttäuscht. Das Signalsystem in diesem Abschnitt entspricht nicht der Realität, denn der Abschnitt Bad Schandau (ausschließlich)-Schöna ist Hl-Signalisiert.

Gruß aus dem Bw.

Offline Nadania

  • Mitglied
Re: Durch das romantische Elbetal von Dresden nach Schöna
« Antwort #3 am: 18.02.2015, 00:38:19 »
Sieht sehr nach dem Stil des ehemaligen BSI aus, oder täusche ich mich da? Sollte es so sein, lohnt sich die Strecke wirklich nicht.

Offline Giovanni

  • Mitglied
  • Kein BinPatch ist auch keine Lösung.
Re: Durch das romantische Elbetal von Dresden nach Schöna
« Antwort #4 am: 18.02.2015, 08:46:33 »
Im Forum des Herstellers werden die Teammitglieder aufgelistet: http://www.gbentertainment.eu/forum/
Wer sich über Kritik ärgert, gibt zu, dass sie berechtigt war.
Gaius Cornelius Tacitus (röm Schriftsteller um 55 bis ca 115 n. Chr.)
Rechtschreibplugins für Firefox

Offline Becherglas

  • Mitglied
Re: Durch das romantische Elbetal von Dresden nach Schöna
« Antwort #5 am: 18.02.2015, 11:21:41 »
Verstehe nicht, warum man nicht gleich die Knödelpressen der DBAG und CD dazu gepackt hat...Stichwort: Kaufanreiz.
Ich wüßte nicht, wie man sonst dort Spielspaß haben könnte, zumal die Steckenlänge nur ca. 50 Km sind.
Eifersucht ist eine Frage der Einstellung.

Offline MrEisbaer

  • Mitglied
Re: Durch das romantische Elbetal von Dresden nach Schöna
« Antwort #6 am: 18.02.2015, 12:12:28 »
Sieht sehr nach dem Stil des ehemaligen BSI aus, oder täusche ich mich da?

Das liegt daran, das ein gewisser Herr Steinberg der Chef von GBE ist, somit dürfte alles erklärt sein ;)
Linux ist wie ein guter Fußballspieler: Erfahren, trotzdem schnell, Technisch ausgereift & flexibel, aber heult beim kleinsten Problem rum!

Offline Brabaks

  • Mitglied
  • Meine tollen Bücher: Abgeknipst + Abgelatscht
Re: Durch das romantische Elbetal von Dresden nach Schöna
« Antwort #7 am: 19.02.2015, 19:25:51 »
Ach je, meine Heimatstrecke... nach fast 5 Jahren Wartens (bzw. noch länger, siehe hier: http://www.tssf.eu/forum/index.php?topic=7643.msg131187#msg131187) - und es ist schön, dass diese Strecke jetzt da ist, aber die Qualität ist, nun ja, durchwachsen.
Einige wirklich schöne Ecken, richtig toll gebaut, vereinzelt sehr detailliert (Rutsche im Freibad Stadt Wehlen) - andererseits aber sieht es echt so aus, als hätte die Strecke am Ende doch irgendwie schnell fertig werden müssen.

Zwei Beispiele:

Der Bahnhof und die bergwärtige Umgebung von Stadt Wehlen - das geht gar nicht. Rechts vom Gleis ist nur Wald. Im Original steht das Bahnhofsgebäude in der Mitte des Bahnsteigs. Der wichtige Bahnübergang fehlt logischerweise auch.





Im (qualitativ schlechten) Bild von google earth sieht man viele Häuser rechts vom Gleis, eine Straße schwingt sich bergwärts...





In meiner Urheimat Pirna ist der Bahnhof ganz okay, aber wieso fehlt alles rund um die Schiffsanlegestelle? (Anscheinend latschen die Leute übers Gleis und dann über die Wiese...)  :lol





Original:





Und es stört einfach, wenn sich die Strecke im Original kilometerlang auf einem Damm befindet, im Spiel aber flach auf der Wiese liegt...   :-[

Also: es gibt schlechtere Strecken (Schwarzwaldbahn von Wolter / Halycon)  :igitt - aber auch bessere, viel bessere!

Fazit: naja  :-\

Herzlichst
 
Brabaks
Warum steht denn der Zug hier schon fünf Minuten am Signal herum?
Weil der Lokführer die grüne Neune gezogen hat...
Skatblattfahren!!

Meine große virtuelle Liebe: Final Fantasy IX - Braucht es einen Grund, anderen zu helfen? (Zidane Tribal)

Offline GraphXBerlin

  • GraphX Berlin
  • Mitglied
    • GraphXBerlin
Re: Durch das romantische Elbetal von Dresden nach Schöna
« Antwort #8 am: 19.02.2015, 20:13:10 »
Die Schwarzwaldbahn von Halycon bezeichnest Du als schlecht????

Offline Giovanni

  • Mitglied
  • Kein BinPatch ist auch keine Lösung.
Re: Durch das romantische Elbetal von Dresden nach Schöna
« Antwort #9 am: 19.02.2015, 20:50:45 »
Er bezieht sich auf das auch über Halycon veröffentlichte Railworks-Produkt, nicht auf die MSTS-Strecke von Sebastian, Mirko, Hubi und co.
Wer sich über Kritik ärgert, gibt zu, dass sie berechtigt war.
Gaius Cornelius Tacitus (röm Schriftsteller um 55 bis ca 115 n. Chr.)
Rechtschreibplugins für Firefox

Offline GraphXBerlin

  • GraphX Berlin
  • Mitglied
    • GraphXBerlin
Re: Durch das romantische Elbetal von Dresden nach Schöna
« Antwort #10 am: 19.02.2015, 22:01:43 »
Ach, o.k.  ;)

Offline Nadania

  • Mitglied
Re: Durch das romantische Elbetal von Dresden nach Schöna
« Antwort #11 am: 21.02.2015, 23:26:19 »
Ist mir ein Rätsel warum es die Ex-BSI'ler einfach nicht gebacken bekommen, ein schönes Produkt abzuliefern. Geht es wirklich nur um Masse statt Klasse? Ich versteh es einfach nicht.

Offline Christian_Wendt

  • GR
  • Mitglied
  • Streckenbau
Re: Durch das romantische Elbetal von Dresden nach Schöna
« Antwort #12 am: 21.02.2015, 23:55:31 »
Ist mir ein Rätsel warum es die Ex-BSI'ler einfach nicht gebacken bekommen, ein schönes Produkt abzuliefern. Geht es wirklich nur um Masse statt Klasse? Ich versteh es einfach nicht.
Du hast es erfasst. Und es gibt zig Leute, die Masse haben wollen. Denen ist es sowas von egal, ob man zum Schiffsanleger über Gleis und Gras laufen muss oder ob das Bahnhofsgebäude an der richtigen Stelle steht. Gönne doch Herrn Steinberg seine finanziellen Einkünfte oder möchtest du, das sein Lebensunterhalt von unseren Steuern bezahlt wird. Allein der Gedanke daran. :o

Offline Nadania

  • Mitglied
Re: Durch das romantische Elbetal von Dresden nach Schöna
« Antwort #13 am: 22.02.2015, 00:36:35 »
Du hast es erfasst. Und es gibt zig Leute, die Masse haben wollen. Denen ist es sowas von egal, ob man zum Schiffsanleger über Gleis und Gras laufen muss oder ob das Bahnhofsgebäude an der richtigen Stelle steht. Gönne doch Herrn Steinberg seine finanziellen Einkünfte oder möchtest du, das sein Lebensunterhalt von unseren Steuern bezahlt wird. Allein der Gedanke daran. :o

Mir soll es egal sein, ich kaufe keine Produkte von denen und somit bekommen sie auch kein Geld von mir. Zum Glück gibt es noch andere die besseres abliefern. Selbst DTG kann es weitaus besser.

Offline Zwolle 446

  • Deaktiviertes Benutzerkonto
  • Global Bridge Entertainment GmbH
    • GBE
Re: Durch das romantische Elbetal von Dresden nach Schöna
« Antwort #14 am: 22.02.2015, 02:24:20 »
Hallo Herr Wendt,

Ihre Unverschämtheiten, nur weil Sie keinen Fuß mehr in der Szene fassen, können Sie sich gerne sparen.
Ihr handeln ist ein Armutszeugnis, haben Sie nichts anderes zu tun, als hier so einen Nonsens von sich zu geben?
Wir gehen ja auch nicht daher und bewerten Ihre Hobbybasteleien in anderen Foren, in welcher Form auch immer.

Mit freundlichen Grüßen,
Wolfgang Wagner
Global Bridge Entertainment
Geschäftsleitung