Autor Thema: MSTS Tiefbau  (Gelesen 455209 mal)

Offline Norbert

  • Ehrenmitglied
  • *
  • DBTracks
    • DBTracks.com
Re: MSTS Tiefbau
« Antwort #1335 am: 10.11.2012, 12:55:34 »
Wäre es möglich, von den Shapes DB4_A1t5mStrtTun.s und DB4_A1t250r20dTun.s auch die Variante mit rundem Gewölbe zu erstellen?

Hallo RLF,

Die beiden Tunnelgleise sind in der Anlage.

Viele Grüße
Norbert

[gelöscht durch Administrator]

Offline RLF

  • Mitglied
  • Lokführer SBB Cargo
    • Lokdepot Koblenz
Re: MSTS Tiefbau
« Antwort #1336 am: 10.11.2012, 13:28:08 »
Hallo Norbert.

Von diesem Service könnte sich manch Firma etwas abschneiden.
Herzlichen Dank für die promte Lieferung.


Viele Grüsse

RLF
De omnibus dubitandum

Offline Bahnfan

  • Mitglied
Re: MSTS Tiefbau
« Antwort #1337 am: 23.11.2012, 15:26:00 »
Hallo Norbert,

besteht denn die Möglichkeit, das Paket NR_Bahntrasse_2.zip irgendwo herzubekommen?
Denn leider kommt (bei mir?!), das die Seite nicht aufgerufen werden kann.

Vielen Dank im voraus.

Offline sachsenlok

  • Mitglied
  • Ostsee 3 - Elektrisch nach Rügen in the 90´s
Re: MSTS Tiefbau
« Antwort #1338 am: 23.11.2012, 15:55:26 »
Hallo Bahnfan

is doch Downloadbar auf Norberts Website

www.msts-tiefbau.de bzw. dbtracks.com

grüße

Offline Caschi

  • Mitglied
Re: MSTS Tiefbau
« Antwort #1339 am: 24.11.2012, 19:53:04 »
Hallo Norbert!

Frage: Planst du eventuell mal die Weichen db3_a1tpnt10dlftmnl _sx.s, db3_a1tpnt10drgtmnl _sx.s zu erstellen?
Die deutschen Weichenlaternen sehen auf der DB_Tracks -Version der Michigan Iron Ore einfach unpassend aus... :-[

Dann lieber erst mal keinen Stellhebel, bevor die US Tracks irgendwann mal kommen.  :)



Offline Norbert

  • Ehrenmitglied
  • *
  • DBTracks
    • DBTracks.com
Re: MSTS Tiefbau
« Antwort #1340 am: 24.11.2012, 23:47:47 »
Frage: Planst du eventuell mal die Weichen db3_a1tpnt10dlftmnl _sx.s, db3_a1tpnt10drgtmnl _sx.s zu erstellen?

Hallo Caschi,

Die *_sx Weichen haben keine Laterne und keinen Stellhebel. Es gibt keine extra Dateien für die "mnl"-Weichen, da die genauso aussehen würden. Ersetze also auch die "mnl"-Weichen mit normalen *_sx Weichen. An der manuellen Schaltfunktion ändert das nichts.

Viele Grüße
Norbert

Offline Caschi

  • Mitglied
Re: MSTS Tiefbau
« Antwort #1341 am: 24.11.2012, 23:59:39 »
Gut dann versuche ich es nochmal mit denen :)

Offline Norbert

  • Ehrenmitglied
  • *
  • DBTracks
    • DBTracks.com
Re: MSTS Tiefbau
« Antwort #1342 am: 10.12.2012, 19:16:30 »
Nach langer Zeit nun wieder etwas neues aus der Tiefbau-Werkstatt.
Die Berliner S-Bahn-Gleise sind fast fertig.

Die Berliner Stadtbahn hat es ganz schön in sich. Gibt es doch einige Varianten beim Oberbau. Zwischen Bahnhof Zoo und Ostbahnhof findet man durchgängig eine Feste Fahrbahn mit aufgelegten Dämmplatten.


Die Regio-/Fernbahngleise haben Schalldämmplatten von der Firma Liaplan, die Dämmplatten der S-Bahn-Gleise sind aus "Holzbeton"


Im Bereich der Weichen sieht man die darunterliegende Feste Fahrbahn. Hier im Bild sieht man auch die typischen Endstücke der Stromschienen.


Im Hauptbahnhof sind die Gleiszwischenräume komplett mit Schalldämmplatten ausgelegt.


Hier sind ein paar Fakten:
  • Anfangs- und Endstücke müssen separat eingebaut werden (siehe Bild 3)
  • Das Bauprinzip bzw. die Namensgebung ist kompatibel mit den Hamburger S-Bahn-Gleisen  ;)
    Dateinamen ohne Zusatz bedeuten:
    • Eingleisig: Die Stromschiene ist rechts. (Stromschiene links = Dateiname_lft)
    • Zweigleisig: Die Stromschienen sind in der Mitte. (Stromschienen außen = Dateiname_a)
    Zusätzlich gibt es zweigleisige Stücke, die die Stromschienen jeweils auf der gleichen Seite haben (Dateiname_l, Dateiname_r)
  • Es gibt einen neuen Typ Betonschwellen, "DB21". Das sind kurze Schwellen (2300mm) neuerer Bauart, in der Form ähnlich wie "DR2"
  • Es gibt verschiedene Varianten bei den Weichen, der Einbau mithilfe von "Dynatrax 1.0 Beta" ist unerlässlich

Die Veröffentlichung wird noch einige Zeit auf sich warten lassen. Auf DBTracks.com wird zunächst nur "DB21" erscheinen. Die Stromschienengleise werden erst nach der Veröffentlichung des PT36-Projekts zum freien Download angeboten. Der Betatest zeigt, dass noch ständig Änderungen erforderlich sind.

Bitte frage niemand nach einem Datum, derzeit kann ich überhaupt noch nicht abschätzen, wieviel Arbeit da noch drin steckt.

Viele Grüße
Norbert

Offline Hallorenkugel

  • Mitglied
  • Why don’t you buy another And One?!
    • Aufgaben von mir auf The Train
Re: MSTS Tiefbau
« Antwort #1343 am: 10.12.2012, 19:28:07 »
Respekt Norbert! :good
Viele Grüße!
Aufgaben

Offline Caschi

  • Mitglied
Re: MSTS Tiefbau
« Antwort #1344 am: 10.12.2012, 20:26:24 »
Fantastisch Norbert!

Super Arbeit! Meinen allergrößten Respekt für deine Arbeit!

Offline dast

  • Mitglied
Re: MSTS Tiefbau
« Antwort #1345 am: 10.12.2012, 21:39:54 »

Das sind wunderbare Neuigkeiten!
Dazu eine Frage: Ist es möglich oder geplant von diesem Stromschienensystem alternative Austauschtexturen für Addons a la PT5, 9 oder LzSuO anzubieten?


Bisher sind in Berlin als Provisorium Stromschienen Bauart Hamburg verlegt :-[





Gruß dast
Die Betriebseisenbahner haben im Dienst eine nach der Bahnzeit richtiggehende Uhr zu tragen.     [§2 DV408 (FV) Ausg. 1961]

Offline Norbert

  • Ehrenmitglied
  • *
  • DBTracks
    • DBTracks.com
Re: MSTS Tiefbau
« Antwort #1346 am: 10.12.2012, 23:46:33 »
Dazu eine Frage: Ist es möglich oder geplant von diesem Stromschienensystem alternative Austauschtexturen für Addons a la PT5, 9 oder LzSuO anzubieten?

Hallo dast,

Du kannst die kompletten Stromschienen austauschen, indem die Dateinamen in den Worlddateien z.B. von "DB3sh_" in "DB3sb_" geändert werden.
Was genau meinst du mit Austauschtexturen?

Gruß
Norbert

Offline dast

  • Mitglied
Re: MSTS Tiefbau
« Antwort #1347 am: 11.12.2012, 00:04:06 »
Entschuldige, ich habe mich da wohl etwas verquer ausgedrückt. Also das Stromschienensytem welches Du jetzt für die Berliner S Bahn entwickelst ist Optisch doch eher in der gegenwärtigen Epoche angesiedelt.
Deshalb wollte ich wissen ob es für Streckenbauer/ Selbstumrüster Austtauschtexturen gibt die eher in "Reichsbahnzeiten" passen. Oder gibt es am Ende gar keine so großen Unterschiede und die Abdeckungen und Füße sind universell einsatzbar?

Gruß
dast
Die Betriebseisenbahner haben im Dienst eine nach der Bahnzeit richtiggehende Uhr zu tragen.     [§2 DV408 (FV) Ausg. 1961]

Offline Norbert

  • Ehrenmitglied
  • *
  • DBTracks
    • DBTracks.com
Re: MSTS Tiefbau
« Antwort #1348 am: 11.12.2012, 02:33:11 »
Hallo dast,

mit Texturen (=Bildern) ist das nicht getan. Die Abdeckungen mögen wohl noch passen, aber die Kunststoffhalterung en sind wohl eben doch neueren Datums. Wie müssten denn die Halterungen aussehen, um zur Reichsbahnzeit zu passen?

Gruß
Norbert

Offline GraphXBerlin

  • GraphX Berlin
  • Mitglied
    • GraphXBerlin
Re: MSTS Tiefbau
« Antwort #1349 am: 11.12.2012, 08:56:06 »
Norbert, jetzt bin ich baff  :o Das sieht ja super aus !

Bzgl. der DR-Stromschiene kannst Du sehr gute Bilder in diesem Forum (11.Nov 2010) sehen. Die Halterung ist so ein rundgebogenes T-Stück. Die Abdeckung ist diese merkwürdige Plastefaserzeugs das man gerne auch für Kunststoffwellblech dächer genommen hat, die dann irgendwann so schön vergilbt sind.

http://www.google.de/imgres?q=Stromschiene+Berliner+S-Bahn&um=1&hl=de&sa=N&tbo=d&biw=1680&bih=935&tbm=isch&tbnid=gsHGiS2mTX4lkM:&imgrefurl=http://www.s-bahn-forum.de/viewtopic.php%3Fp%3D3316&docid=iAMoPkT9FpDzUM&imgurl=http://www.cmbln.de/Bahn/gleichstrom/gs-70.JPG&w=800&h=600&ei=_OXGUKuLHYvhtQaPtoHgBA&zoom=1&iact=hc&vpx=486&vpy=471&dur=1177&hovh=194&hovw=259&tx=191&ty=105&sig=114794955708044383715&page=2&tbnh=148&tbnw=207&start=43&ndsp=48&ved=1t:429,r:53,s:0,i:248