Autor Thema: MSTS Tiefbau  (Gelesen 486289 mal)

Offline 146Freak

  • Administrator
  • *****
Re: MSTS Tiefbau
« Antwort #135 am: 22.12.2008, 18:32:51 »
@Vinne

Du hast doch bestimmt als Rampenstück ein Bauteil aus "Bahndamm/Stützmauer" genommen, denn meine Rampenstücke sehen etwas anders aus:



Such dir einfach das passende Stück unter dem Class-Eintrag "Rampe", so funktiniert es  zumindestens bei mir ;)

MfG Niklas

Offline Vinne

  • Mitglied
  • Weißeritzgrundbahn-Erbauer
Re: MSTS Tiefbau
« Antwort #136 am: 22.12.2008, 18:38:43 »
Ist richtig, aber die Rampen haben das Geländer auf beiden Seiten, ich brauch es nur auf einer. ;)

Sonst hast du recht. ;)
Wir ridern easy über Berg und Tal, stoppen kann uns nur ein Begrenzungspfahl!

TSSF - seit 2001 dabei !

Offline 146Freak

  • Administrator
  • *****
Re: MSTS Tiefbau
« Antwort #137 am: 22.12.2008, 18:40:40 »
hm, also ich hab pro Rampenstück 3 Einträge, einen mit Geländern auf beiden Seiten, einen mit Geländer links und einen mit Geländer rechts  :-\ guck mal nach ;)

Offline Vinne

  • Mitglied
  • Weißeritzgrundbahn-Erbauer
Re: MSTS Tiefbau
« Antwort #138 am: 22.12.2008, 18:44:01 »
Jo, hab mich etwas in meiner Aussage verrant.

Das Problem bei mir ist, dass das Gleis halt relativ dicht am Hang verläuft.
Deswegen hatte ich die Stützmauern genommen, weil die noch mehr Fläche für das Gleis haben.
Die Rampe liegt ja selbst nur unter dem Gleiskörper.

Das ist mein Problem:

Ich bräuchte halt entweder eine Stützmauer mit Endwand oder eine Breitere Rampe, wobei ich mich dabei frage, ob ich auch eine zweigleisige Rampe für eine eingleisige Strecke nehmen kann bzw. wo die Pivotpunkte im Vergleich liegen.

Fragen über Fragen... :P
Wir ridern easy über Berg und Tal, stoppen kann uns nur ein Begrenzungspfahl!

TSSF - seit 2001 dabei !

Offline Konsti

  • Mitglied
    • Meine verlassene Heimstätte
Re: MSTS Tiefbau
« Antwort #139 am: 22.12.2008, 19:22:57 »
pragmatische Antwort: ULT-Brückenkopf. *duckundweg*

Offline Norbert

  • Ehrenmitglied
  • *
  • DBTracks
    • DBTracks.com
Re: MSTS Tiefbau
« Antwort #140 am: 22.12.2008, 19:35:42 »
Vinne,

Versuch mal das Eingleisige, einseitige Rampenstück mit Gleis (Methode Objekt-Austausch).
Da ist noch etwas Fläche mit dran. Guckst du hier, links im Bild:


Oder... setze ein kurzes Rampenstück quasi als Brückenkopf und baue danach mit den Stützmauern weiter.

Gruß
Norbert

Offline Vinne

  • Mitglied
  • Weißeritzgrundbahn-Erbauer
Re: MSTS Tiefbau
« Antwort #141 am: 22.12.2008, 19:38:17 »
Jo, ich werd mir da was ausfuchsen. :)
Wir ridern easy über Berg und Tal, stoppen kann uns nur ein Begrenzungspfahl!

TSSF - seit 2001 dabei !

Offline Vinne

  • Mitglied
  • Weißeritzgrundbahn-Erbauer
Re: MSTS Tiefbau
« Antwort #142 am: 23.12.2008, 20:34:48 »
Nachdem ich das alles soweit fertig hab:

Wie sieht es mit Brückenpfeilern aus !? *liebguck* :)
Wir ridern easy über Berg und Tal, stoppen kann uns nur ein Begrenzungspfahl!

TSSF - seit 2001 dabei !

Offline Norbert

  • Ehrenmitglied
  • *
  • DBTracks
    • DBTracks.com
Re: MSTS Tiefbau
« Antwort #143 am: 11.01.2009, 01:01:11 »
@Vinne
... die Pfeiler sind noch in der Mache.
Die Schalung kommt zwar am zweiten Tag ab, aber der B45 muss mindestens 28 Tage aushärten.  ;D


Zwischendurch was anderes:
Neues vom gebogenen Bahnsteig  :D

Ich habe das alte "0.52er" Dynatrax-Bahnsteigprofil überarbeitet, so dass das "Dynamische Gleis" nicht mehr ersetzt wird, sondern um einen Bahnsteig ergänzt wird:



  • Es gibt verschiedene Breiten: 6, 5, 4, 3m
  • jeweils links oder rechts vom Gleis
  • Damit zwei Bahnsteige gegeneinander gebaut werden können, ist die gleisabgewandte Kante geringfügig niedriger

Die Höhe beträgt 76cm über SOK, die Unterkante wurde auf die übliche Schotterbett-Höhe 0,2m angeglichen (falls sich jemand wundert, warum der Bahnsteig "schwebt").
Weitere Varianten können selbst ergänzt werden.

Gruß
Norbert


Anleitungen und Downloads gibts im Streckenbau-Workshop unter "Arbeiten mit Dynatrax"

Edit: Bild erneuert
« Letzte Änderung: 12.10.2010, 10:01:30 von Norbert »

Offline Vinne

  • Mitglied
  • Weißeritzgrundbahn-Erbauer
Re: MSTS Tiefbau
« Antwort #144 am: 11.01.2009, 09:25:00 »
Alles klar, dann warte ich auf die Pfeiler noch ein wenig. ;)
Wir ridern easy über Berg und Tal, stoppen kann uns nur ein Begrenzungspfahl!

TSSF - seit 2001 dabei !

Midrex

  • Gast
Re: MSTS Tiefbau
« Antwort #145 am: 11.01.2009, 10:45:36 »

...Weitere Varianten können selbst ergänzt werden....

Gruß
Norbert

Ja... wenn man weiss, wie... dann schon...
Aber irgendwie fehlen mir nun die Texturen für den Bahnsteig... oder hab ich was falsch gemacht ?

Gruss, Midrex

Offline InterRegio

  • Mitglied
  • Tf bei DB Schenker
Re: MSTS Tiefbau
« Antwort #146 am: 11.01.2009, 11:41:38 »
Vielen Dank Norbert, nun habe ich endlich die passenden Bahnsteige für meine Strecke.

Gruss Florian

Edit: @Midrex: Schau mal hier:
                        http://www.tssf.eu/forum/index.php?topic=92.0
Dort wo die Anleitung ist gibt es die Textur zum Download.

Mein MSTS Streckenprojekt:
Frankenbahn Stuttgart-Würzburg


Offline Norbert

  • Ehrenmitglied
  • *
  • DBTracks
    • DBTracks.com
Re: MSTS Tiefbau
« Antwort #147 am: 11.01.2009, 11:50:57 »
Danke für den Hinweis, Florian.
Im Workshop-Beitrag ist die Textur in der nrdt_platf02_profile.zip enthalten.
Der Einfachheit halber habe ich sie hier (oben) separat hinzugestellt.

Bitte seht diese Textur nur als Vorlage, um eine "Zeichnung" zu haben, wo die Bahnsteigkante dargestellt sein sollte.

Offline InterRegio

  • Mitglied
  • Tf bei DB Schenker
Re: MSTS Tiefbau
« Antwort #148 am: 11.01.2009, 12:39:11 »
Also ich habe mal die Textur behalten nur etwas modifiziert, aber nur vorübergehend. Ich habe gesehen das man für die 6m breiten bahnsteige das ganze auch ohne Gleis machen kann. Geht das auch mit den anderen Bahnsteigenß ODer wäre dies zu komplitziert zu erklären?

Gruss Florian
Mein MSTS Streckenprojekt:
Frankenbahn Stuttgart-Würzburg


alphatango20

  • Gast
Re: MSTS Tiefbau
« Antwort #149 am: 14.01.2009, 22:05:33 »
Ich kann nur sagen Geniale Arbeit!!!