Autor Thema: [OR] Bilderthema  (Gelesen 12173 mal)

Offline RE160

  • Mitglied
Re: [OR] Bilderthema
« Antwort #45 am: 04.02.2017, 22:29:13 »


182 023-2 durchfährt mit RE4364 nach Rostock Hbf den Bf Schönfließ.

Offline Vectron92

  • Mitglied
Re: [OR] Bilderthema
« Antwort #46 am: 11.02.2017, 09:15:46 »
Redesign IC-Wagen der 2. Klasse mit Wifi an Board in Berlin Hbf (tief):


Redesign IC-Wagen der 1. Klasse mit Wifi an Board in Berlin Hbf (tief) am Zugende:


Abfahrt des IC 2072 von Dresden nach Westerland über Berlin, Hamburg (Railarts Dresden-Berlin, PT18 Berlin-Hamburg Hbf, PT30 Hamburg Hbf-Diebsteich, PT13 Diebsteich-Itzehoe-Westerland) nördlich des Berliner Hbf:

Offline HansP

  • Mitglied
Re: [OR] Bilderthema
« Antwort #47 am: 14.02.2017, 22:04:02 »
IC "Monteverdi" auf dem Weg in Italien....



Viele Grüsse,

HansP


Offline EGZ

  • Mitglied
  • Ein Guter Zug
    • Ein Guter Zug
Re: [OR] Bilderthema
« Antwort #48 am: 17.02.2017, 02:09:55 »
Auf dem Weg nach Dresden…



(PT5, Aufgabe "PTE4-R54985 (P4)" mit getauschten Fahrzeugen)

Gruß EGZ

Offline Vectron92

  • Mitglied
Re: [OR] Bilderthema
« Antwort #49 am: 24.02.2017, 19:36:32 »
Nachdem ich jahrelang den Talent 2 im MSTS/OR durch Flirts, 425er, 440er oder 143-Ersatzverkehr ersetzen musste, habe ich mich entschlossen, ein DB Talent 2 Repaint zu erstellen. Diverse Beschriftungen fehlen noch.

Regionalbahn nach Mittenwald in München Hbf:


Talent 2 trifft im Gleisvorfeld des Münchner Hauptbahnhofes auf Meridian Flirt:


Triebwagentreffen vor Gauting:


Durchfahrt durch Starnberg:

Offline EGZ

  • Mitglied
  • Ein Guter Zug
    • Ein Guter Zug
Re: [OR] Bilderthema
« Antwort #50 am: 01.03.2017, 11:41:18 »
Mitte der 90iger zwischen Hannover und Magdeburg…





(PT8, Aufgabe "PT8-IR2447 (P4)" mit getauschten Fahrzeugen - dabei ist auch der IR zum IC hochgestuft worden!  ;))

Gruß EGZ

Offline Richie57

  • Administrator
  • *****
  • Let the good times roll!
Re: [OR] Bilderthema
« Antwort #51 am: 20.03.2017, 23:47:23 »
Hallo zusammen,
da es momentan (noch) wenig vorzeigbar Neues von der Isartalbahn gibt, erlaube ich mir an dieser Stelle ein paar Impressionen von der Kochelseebahn zu zeigen:

"Rhapsody in red"
Die markanten Fahrgeräusche der ET25 waren auf der Kochelseebahn nicht allzu häufig zu vernehmen, da die formschönen Triebwagen in ihrer Münchner Zeit nur außerplanmäßig auf diese Strecke kamen.

Der ET25 008 hat gerade im Hp. Ort einen Zwischenhalt eingelegt; die Absperrung im Vordergrund sollte die wackeren Bauersleut sowie die Dorfjugend davon abhalten den kurzen Weg auf die Felder des Weilers Ort zu nehmen. Der eigentliche Bahnübergang liegt am südlichen Ende des Bahnsteiges.


Der Haltepunkt Ried war ein idealer Ausgangspunkt für eine Bergtour auf die Benediktenwand; heute halten hier keine Züge mehr, denn die Bergbezwinger reisen heutzutage auf den eigenen Pneus an.

"Der Blauen auf der Spur"
Mit Beginn des Sommerfahrplans 1957 drangen die werksneu nach München gelieferten E41 auch in den "E44-Biotop" auf der Kochelseebahn ein und übernahmen nach und nach die Leistungen im Wendezugdienst zwischen München, Tutzing und Kochel am See.

E41 007 beim Halt im Bahnhof Benediktbeuern.


Ausdruck der Moderne zu Beginn der 60er Jahre: Neubaugebiet, Neubaulok und Silberlinge.


Die Schaltwerksgeräusch e der E41 stören nur kurz die träge, mittägliche Ruhe des Bahnhofes Bichl; bald nach Ausfahrt des Zuges zirpen nur noch die Grillen ...


Kurz nachdem der Zug den Haltepunkt Schönmühl ohne fahrplanmäßigen Halt durcheilt hat, wird die St. Johannisrainer Brücke unterquert. Mittlerweile ist auch dieses Bauwerk einer neuen, gesichtslosen Moderne gewichen ... irgendwie muss ja der 400PS-Traktor heil über die Brücke kommen! ;D


In Seeshaupt wird die Südspitze des Würmsees erreicht. "Würmsee"??  Nie gehört! :-\ Seit 1962 firmiert dieses Gewässer offiziell unter dem besser bekannten Namen "Starnberger See". ;) Immerhin der fünftgrößte See Deutschlands ... wer hätte das gedacht? :pardon

"Grün und gut"
Ganz verdrängt von der Kochelseebahn wurden die E44 erst in der Mitte der 60er Jahre, nachdem die E41 auch die Nahgüterzugleistung en übernommen hatten.

Mit dem letzten Zug des Tages hat die E44 002 einen Bedarfshalt im Haltepunkt Schönmühl eingelegt. In den Umbauwagen haben es sich derweil die Gipfelbezwinger und Tagestouristen auf den Kunstledersitzen einigermaßen bequem gemacht und den Notproviant ... die letzte warme Flasche Bier :o ... aufgebraucht ... jo mei, der Durscht zwingt´s eini!


Die Schatten werden länger, doch die E44 hat noch einen Platz an der Sonne im Bahnhof Staltach abbekommen.

Auch diese segensreiche Einrichtung gibt´s bald nur noch in den Geschichtsbüchern: Bahnhofsgaststätten!

Wer´s nicht eilig hatte nach Hause zu kommen, der konnte hier noch gut zu Abend essen, bevor es dann spätestens um kurz nach halb elf Uhr zurück in die Landeshauptstadt ging.

Ich hoffe, dass die Bilder einigermaßen gefallen haben. Die Texte (also die komischen schwarzen Zeichen zwischen den Bildern) sind eher nebensächlich ... denke ich manchmal auch ...

Bis neulich!
Richie
« Letzte Änderung: 20.03.2017, 23:52:55 von Richie57 »
Saufen gegen Trump!
Leider kann ich gar nicht so viel kotzen wie ich saufen müsste. ...

Offline Vinne

  • Mitglied
  • Ein Fischkopp in Elbflorenz
Re: [OR] Bilderthema
« Antwort #52 am: 21.03.2017, 10:17:26 »
Grandios!!!  :o 8)

Beste Grüße
Wir ridern easy über Berg und Tal, stoppen kann uns nur ein Begrenzungspfahl!

TSSF - seit 2001 dabei !

Offline Richie57

  • Administrator
  • *****
  • Let the good times roll!
Re: [OR] Bilderthema
« Antwort #53 am: 23.03.2017, 00:07:52 »
Ahoi!
Bevor das Forum zu einem "nicht-funktionierende-Afrika-Strecken-Monolog" verkommt,  :pardon nachstehend ein paar Bilderchen einer Tag und Nacht sowie sommers und winters einwandfrei laufenden Strecke von unseren Nachbarn im schönen Tschechien!

JiriTK hat mit der "Ztracena_old" eine liebevoll ausgestattete und gut spielbare Strecke gezaubert, bevor er das Hobby an den Nagel hängte, wie er auf seiner Homepage schrieb.


Eine "Brillenschlange" vor einem rychlik (=Schnellzug) beim Halt auf einem Landbahnhof.


Ein Auto für die ganze Familie ("auto pro celou rodinu") und eine "bardotka" für alle Fälle ...


Der Regionalverkehr wird von Triebwagen der Reihe M240 bestritten.


In den kleinen Zwischenstationen scheint die Zeit stehengeblieben zu sein, sieht man einmal von der "formschönen" 50er Jahre Lampe ab ...


Bei rechtem Schmuddelwetter pafft eine 434.2 mit ihrem Güterzug gemächlich aus dem Bahnhof Skalka, dem betrieblichen Mittelpunkt der Strecke.


Die Reihe 434.2 (ex 434.0, ex  kkStB 170) war eine der langlebigsten Baureihen der ČSD; die letzten Exemplare quittierten erst 1980 den Dienst.


Auch die Tenderlokomotiven der Reihe 354.1 (ex SB 629, ex kkStB 629 und Nachbauten der ČSD) zählten zu den ausdauernden Vertretern der Dampfzugförderung und waren durch die Achsfahrmasse von 14to auch auf Nebenbahnen einsetzbar.


Ein Seitenarm eines Stausees wird mittels dieses imposanten Bauwerks überbrückt. Über die Brücke poltert gerade ein von einer 556.0 gezogener Güterzug dem nächsten Bahnhof entgegen.


Wegen der Stoker-Feuerung erhielten die Lokomotiven der Reihe 556.0 den Spitznamen "Štokr" und waren technisch gesehen eine der besten Dampflokomotivbaure ihen in Europa. Auf dem Bild finden wir auch eine Besonderheit, die auf vielen größeren Bahnhöfen in der ČSSR anzutreffen waren, nämlich eine Ausschlackgrube mit Wasserkran am Ende des Bahnsteigs; der minderen Kohlenqualität geschuldet, konnten durchlaufende Loks während des Aufenthaltes von den lästigen "Stoffwechselprodukt en" befreit werden.

Ende des Palavers!
Viele Grüße
Richie

Saufen gegen Trump!
Leider kann ich gar nicht so viel kotzen wie ich saufen müsste. ...

Offline EGZ

  • Mitglied
  • Ein Guter Zug
    • Ein Guter Zug
Re: [OR] Bilderthema
« Antwort #54 am: 26.03.2017, 00:55:50 »
Die nagelneue 102 002 weilt auf ihrer zukünftigen Hausstrecke: Schnellfahrten zwischen Ingolstadt und Nürnberg stehen auf dem Programmzettel der DB Systemtechnik.


Abfahrtbereit steht der Messzug am Bahnsteigende in Ingolstadt Hbf


Einfahrt in den 7.260 m langen Irlahülltunnel


Kurz vor der Überquerung des Main-Donau-Kanals


Wenig später taucht Messzug in den Göggelsbuchtunnel ein


Der S-Bahnhof Nürnberg-Dürrenhof liegt in unmittelbarer Nähe des Hauptbahnhofs

Informationen und Modelle der BR 102 sind im GR-Forum zu finden!  :)

Gruß EGZ

Offline Vectron92

  • Mitglied
Re: [OR] Bilderthema
« Antwort #55 am: 27.03.2017, 20:04:31 »
Enno Flirt auf der Fahrt nach Hildesheim Hbf:


Stadler Flirt der enno ist in Hildesheim Hbf angekommen:


ICE T legt sich bei Klais in die Kurve:


ICE T schlängelt sich bei Kaltenbrunn über die Karwendelbahn:


ICE T rast durch den bedürftig reaktivierten Halt Farchant (nicht dem Original entsprechend):


ICE T lenkt in den Ort Eschenlohe ein:


ICE T fährt durch den modernisierten Bahnhof Eschenlohe in Richtung München:


In meinem Fantasiefahrplan fährt der ICE T als Karwendelexpress im Stundentakt zwischen Innsbruck Hbf und München Hbf mit Halt in Seefeld in Tirol, Mittenwald, Klais, Garmisch-Partenkirchen, Murnau, Weilheim und München Pasing. Dank Neigetechnik die im OR auch simuliert wird, schafft er die Strecke in knapp 2 Stunden.
« Letzte Änderung: 27.03.2017, 21:00:32 von Vectron92 »

Offline Richie57

  • Administrator
  • *****
  • Let the good times roll!
Re: [OR] Bilderthema
« Antwort #56 am: 29.03.2017, 11:46:51 »
Hallo miteinander,

ein kleiner Nachtrag zum letzten Beitrag von EGZ:
In OpenRails kann man die Digitalanzeigen im Cabview relativ einfach nach seinen Wünschen ändern, indem man den Ziffern eine passende Größe und die gewünschte Schriftart zuweist.
Ggf. muss die Position der geänderten Anzeige noch etwas angepasst werden.


Nachfolgend der Codeschnipsel für die geänderten Digitalanzeigen der BR 102:
DigitalClock (
Type ( CLOCK DIGITAL_CLOCK )
Position ( 220 290 42 25 )
Style ( 24HOUR )
Accuracy ( 0 )
ORTSFont ( 6 0 "Arial" )
ControlColour ( 210 165 32 )
)
                Digital (
Type ( SPEEDOMETER DIGITAL )
Position ( 302 343 15 10 )
ScaleRange ( 0 230 )
Accuracy ( 0 )
AccuracySwitch ( 0 )
LeadingZeros ( 0 )
Justification ( 1 )
PositiveColour ( 1
ControlColour ( 210 170 109 )
)
NegativeColour ( 0 )
DecreaseColour ( 0 )
ORTSFont ( 5 0 "Arial" )
Units ( KM_PER_HOUR )
)
Digital (
Type ( TRACTION_BRAKING DIGITAL )
Position ( 347 327 15 10 )
ScaleRange ( -300 300 )
Accuracy ( 0 )
AccuracySwitch ( 0 )
LeadingZeros ( 0 )
Justification ( 1 )
PositiveColour ( 1
ControlColour ( 241 221 56 )
)
NegativeColour ( 0 )
DecreaseColour ( 0 )
ORTSFont ( 5 0 "Arial" )
Units ( KILO_NEWTONS )
)
                Digital (
Type ( SPEEDLIM_DISPLAY DIGITAL )
Position ( 447 359 20 10 )
ScaleRange ( 0 250 )
Accuracy ( 0 )
AccuracySwitch ( 0 )
LeadingZeros ( 1 )
Justification ( 1 )
PositiveColour ( 0
ControlColour ( 253 165 32 )
)
NegativeColour ( 0 )
DecreaseColour ( 0 )
ORTSFont ( 6 0 "Arial" )
Units ( KM_PER_HOUR )
)

Viele Grüße
Richie
Saufen gegen Trump!
Leider kann ich gar nicht so viel kotzen wie ich saufen müsste. ...

Offline Rogue

  • Mitglied
Re: [OR] Bilderthema
« Antwort #57 am: 29.03.2017, 21:00:39 »
Hallo Richie,

sehr hilfreicher Tipp...vielen Dank.
Könntest Du gerade noch mal den Parameter "Position" erklären ?
Welche der vier Nummern ist links, rechts, etc. ?

Viele Grüße

Offline Richie57

  • Administrator
  • *****
  • Let the good times roll!
Re: [OR] Bilderthema
« Antwort #58 am: 29.03.2017, 23:06:45 »
Hallo,

Zitat
Könntest Du gerade noch mal den Parameter "Position" erklären ?

... dann versuche es mal:

Position ( 302 343 15 10 )
Die ersten beiden Zahlen geben die Position in x- und y-Ausrichtung an. Der erste Wert (302) ist die Position in horizontaler Richtung, also der x-Wert; der zweite Zahl (343) ist der Höhenwert, also die y-Position.
Gezählt wird von links nach rechts in horizontaler Lage und von oben nach unten in vertikaler Richtung.
Erhöht man also den x-Wert, wandert die Anzeige nach rechts und durch die Erhöhung des y-Wertes nach unten.
Unter Umständen muss man halt ein wenig herumfummeln, aber letztendlich entschädigt das Ergebnis für die paar Minuten Frickelei. :pardon

Die letzten beiden Zahlen muss man nicht bearbeiten, falls man nur die Position ändern möchte.

Übrigens:
Die so geänderte cvf-Datei bitte nicht mit dem MSTS-Führerstandseditor bearbeiten, da dieser beim Abspeichern den ihm unbekannten Ausdruck "ORTSFont" einfach löscht ... und die ganze Arbeit war umsonst. >:(

Ich persönlich benenne die von von mir bearbeiteten Cabviews sicherheitshalber um, z.B. statt "XX.cvf" in "XX_OR.cvf" und passe die betreffende eng-Datei (am besten im OpenRails-Ordner) entsprechend an.
Jetzt kann eigentlich nichts mehr schiefgehen! ;)

Ich hoffe, dass mein Erklärungsversuch einigermaßen verständlich war ...

Viele Grüße
Richie
Saufen gegen Trump!
Leider kann ich gar nicht so viel kotzen wie ich saufen müsste. ...

Offline Rogue

  • Mitglied
Re: [OR] Bilderthema
« Antwort #59 am: 30.03.2017, 08:37:57 »
Hallo Richie,

der Erklärungsversuch ist Dir gelungen. :-)
Aber neugierig bin ich jetzt schon: was bewirken denn die letzten beiden Zahlen ?
Sind das Werte für Transparenz oder Tiefe (Z-Achse) ?

Viele Grüße